Cloud Computing

Unter Cloud Computing versteht man eine skalierbare, virtuelle IT-Infrastruktur zum Betrieb von beliebigen Anwendungen. Zur virtuellen IT-Infrastruktur gehören Server, Speicher und Netzwerke sowie Betriebssysteme, Applikationen und Services.

Cloud Computing ist weder Virtualisierung noch SaaS. Vielmehr ist Virtualisierung die zur Zeit erfolgversprechendste Basistechnologie, die Cloud Computing ermöglicht. Anders ausgedrückt kann man sagen, dass Cloud Computing über eine virtualisierte IT-Infrastruktur zusammen mit den benötigten Verwaltungswerkzeugen realisiert werden kann.

VMware, Citrix und Microsoft sind heute die führenden Hersteller von Virtualisierungslösungen. Auf Grund bewährter, erprobter und umfangreicher Verwaltungswerkzeuge ist VMware heute den Mitbewerbern technologisch überlegen.


Kommentare