Welche Lizenz ist die Richtige?

Embarcadero bietet Ihnen eine große Auswahl an Möglichkeiten Ihre Software zu lizenzieren. Dabei ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten, welche Lizenzart die Richtige für Sie ist. Wir helfen Ihnen bei den wichtigsten Fragen zu den unterschiedlichen Lizenzarten:

Was für eine Nutzer-Lizenz benötige ich?

  • Named User:
    Eine Named User-Lizenz ist auf eine individuell benannte Person in Ihrem Unternehmen registriert. Diese kann die Lizenz von einem beliebigen Arbeitsplatz aus nutzen. Andere Personen dürfen die Lizenz nicht nutzen. Ein Lizenzserver ist hierfür nicht nötig.
  • Concurrent User:
    Mit einer Concurrent User-Lizenz können mehrere Personen die Software nutzen. Die Anwendung kann aber immer nur so oft zeitgleich geöffnet werden, wie Sie Concurrent User lizenziert haben. Um dieses Lizenzprogramm nutzen zu können, benötigen Sie entweder den ELS oder den FLEXnet Lizenzserver.

Was ist der Unterschied zwischen ESD, ELS und FLEX Lizenzen?

  • ESD – Electronic Software Download
    ESD-Lizenzen sind die Standard Lizenzen von Embarcadero. Sie erhalten einen Lizenzschlüssel und können das Produkt von der Hersteller Homepage herunterladen.
  • ELS – Embarcadero Licence Server
    ELS Lizenzen werden benötigt, wenn Sie Ihre Lizenzen über einen Embarcadero Licence Server im Netzwerk verwalten wollen. Im Lizenzserver werden dann die Named oder Concurrent User für die Embarcadero Produkte eingetragen und bei Bedarf automatisch zugewiesen.
  • FLEX
    Diese Lizenzen sind für die Lizenzverwaltung mit einem FLEXnet Lizenzserver und ansonsten identisch mit den ELS-Lizenzen.
Weitere Informationen: