McAfee Logo

Die Lizenzierung bei McAfee erfolgt in Preis-Staffeln, die bei der Erstbestellung von 11 Lizenzen beginnen. Bei Renewals und Nachbestellungen ist eine Mindestmenge von 5 Lizenzen erforderlich. Die Preise in unserer Preisliste gelten für ein einzelnes Produkt, in der jeweiligen Staffel. Ab einer Bestellmenge von 26, 51 oder 101 Lizenzen erhalten Sie darüber hinaus einen zusätzlichen Rabatt. Bei McAfee Produkten ist immer mindestens ein Jahr Gold Business Support enthalten, dieser kann bei Bedarf auf eine höhere Stufe erweitert werden. Eine genaue Übersicht, der Support Möglichkeiten von McAfee finden Sie in unserer Übersicht.

Der Gold Business Support von McAfee beinhaltet unter anderem:

  • Tägliche Updates der Produkte (z.B.: Virensignaturen)
  • Kostenlose Produkt-Upgrades auf die neueste Version
  • Telefon-Support rund um die Uhr
  • Support mit Remote-Desktop-Steuerung per Chat, Internet und Telefon
  • Online-Produkttestumgebungen, sowie Anleitungen, Videos, Podcasts und Blogs

MOVE Antivirus Preise

SKUBeschreibungPreis netto
Anfragen können Sie auch über das kleine Warenkorbsymbol stellen.
MOVCDE-AA-AEMcAfee MOVE Anti-Virus for Virtual Desktops Module; Einzellizenz inkl. 1 Jahr Maintenance; 11 bis 25 Nodes22,89 €
MOVCDE-AA-BEMcAfee MOVE Anti-Virus for Virtual Desktops Module; Einzellizenz inkl. 1 Jahr Maintenance; 26 bis 50 Nodes19,40 €
MOVCDE-AA-CEMcAfee MOVE Anti-Virus for Virtual Desktops Module; Einzellizenz inkl. 1 Jahr Maintenance; 51 bis 100 Nodes18,44 €

McAfee Management for Optimized Virtualized Environments (MOVE) AntiVirus ist eine Lösung für virtuelle Desktop-Rechner und Server, die darauf ausgelegt ist den Arbeitsaufwand für den üblichen Endgeräteschutz zu reduzieren. Dabei soll der Schutz die Leistung der virtuellen Desktop Infrastruktur nicht beeinträchtigen. McAfee MOVE ist für dieses Szenario ausgelegt und generell für HyperVisor-Virtualisierungsumgebungen (VMware View, Citrix Xen Desktop) geeignet. Durch eine bessere Last- und Ressourcenverteilung der On-Demand-Services werden Virtualisierungsserver mit MOVE entlastet. Um Ressourcenengpässe zu vermeiden und die Rechenlast besser zu verteilen, gibt es mit McAfee MOVE AntiVirus for VDI die Möglichkeit des Offloading von On-Access-Scans. Somit haben Sie die Möglichkeit mit dieser Kombination eine wesentlich größere Anzahl an virtuellen Desktops bereitzustellen.

Die Probleme mit herkömmlichen Virus Scans in Virtual Desktop Infrastructures

In virtuellen Umgebungen, die virtuelle Desktops bereitstellen, verursachen Virenscans eine hohe Belastung. Durch die begrenzten Ressourcen die einem einzelnen virtuellen Desktop zugewiesen sind, ist dieser oft überlastet und eine normale Arbeit ist im Zeitraum des Scans nicht mehr möglich. Dadurch kann nur eine begrenzte Anzahl an virtuellen Desktops bereitgestellt werden, da ein großer Puffer für Leistungsspitzen während der Scans bereitgehalten werden muss.

Die wichtigsten Vorteile von MOVE Anti Virus:

  • Durch eine zufällige Verteilung der Lasten auf Ihren Virtualisierungsservern vermeiden Sie Engpässe, wenn die Anwender Ihr System scannen. Damit verhindern Sie das Risiko der Überlastung Ihrer Server, das von Anwender initiierten Scans (On-Demand-Scans) ausgeht.
  • Durch das Offloading der On-Access-Scans erhöhen Sie die Leistung und vermeiden Engpässe Ihres Virtualisierungsservers
  • Die Scans können automatisch auf einen Zeitraum gelegt werden, in dem der Server nicht ausgelastet ist
  • Jeder virtuelle Desktop kann mit der McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) Verwaltungskonsole individuell über Richtlinien konfiguriert werden