Microsoft Downgrade Rechte

Microsoft unterscheidet zwischen Version und Edition. Editionen bezeichnen Unterschiede im Funktionsumfang, Versionen die untscherschiedlichen Generationen. Das Downgrade Recht bei Microsoft Software ermöglicht, dass auch die Vorgängerversionen der erworbenen Software genutzt werden dürfen. Beispielsweise haben Sie bei Software, die als Volumen-Lizenz erworben wurde, immer das Recht alle früheren Versionen der erworbenen Edition zu nutzen. So können Sie anstatt Windows 8, auch die Vorgängerversion Windows 7 in der selben Edition einsetzen. Ebenso bei Lizenzen mit Software-Assurance. Im Artikel zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten, wie Sie Vorgängerversionen korrekt einsetzen können.

Microsoft unterscheidet zwischen Version und Edition

  • Eine Edition bezeichnet Unterschiede innerhalb des Funktionsumfangs einer Produktfamilie, beispielsweise ist Microsoft Office in der Standard Edition oder Professional Edition erhältlich.
  • Eine Version bezeichnet die unterschiedlichen Generationen einer Produktfamilie. Darunter die aktuelle Version „N“ (beispielsweise Windows 8 Enterprise), die vorherige Version „N-1“ ( Windows 7 Enterprise) und davor „N-2“ ( Windows Vista Enterprise).

Downgrade Rechte bei OEM Software

Bei Software die als OEM erworben wurde ist das Downgrade Recht je Produkt unterschiedlich.
OEM Software kann bis zu 90 Tage nach Erwerb mit Software Assurance nachgerüstet werden. Dadurch wird Ihre OEM Version in das Volumen Lizenz Programm aufgenommen und Sie erhalten alle Downgrade Rechte.

Downgrade Rechte einiger Produkte:
Downgrade Rechte für Windows Software
Windows 8 Windows 7
Windows 8 Pro enthält Downgrade Rechte (N-2) zu:
  • Windows 7 Professional
  • Windows Vista Business
Windows 7 Professional und Windows 7 Ultimate enthällt Downgrade Rechte (N-2) zu:
  • Windows Vista Business und Windows Vista Ultimate
  • Windows XP Professional, Windows XP Tablet PC Edition oder Windows XP x64 Edition
Info: Andere OEM Windows 7 Versionen (z.B.: Windows 7 Home Basic und Windows 7 Home Premium) enthalten keine Downgrade-Rechte.

Microsft FPP Software Lizenzen

Microsoft FPP Software Lizenzen sind von Downgrade-Rechten ausgeschlossen.

Microsoft Volumenlizenzen

In den Microsoft Volumenlizenzprogrammen Open License, Open Value, Select Plus und Enterprise Agreement erhalten Sie Downgrade Rechte auf alle Vorgängerversionen mit jeder Lizenz.

Achtung: Für ein Downgrade wird immer ein Datenträger der alten Version benötigt.

Downgrade Rechte beim Windows Server

Downgrade Rechte für Windows Server Software
Windows Server 2012 Windows Server 2008 R2
Windows Server 2012 Datacenter enthält Downgrade Rechte für jede frühere Version und kleinere Edition.

Windows Server 2012 Standard enthält Downgrade Rechte für eine frühere Version der folgenden Editionen:
  • Windows Server Standard
  • Windows Server Enterprise
  • Windows Web Server
  • Windows HPC Server
Windows Server 2012 Essentials enthält Downgrade Rechte zu:
  • Windows Small Business Server Essentials
Windows Server 2012 Foundation enthält Downgrade Rechte zu der früheren Version:
  • Windows Server Foundation
  • Windows Server 2008 R2 Datacenter enthält Downgrade Rechte zu jeder früheren Version und kleineren Edition.
  • Windows Server 2008 R2 Standard enthält Downgrade Rechte zu jeder früheren Version.
  • Windows Server 2008 R2 Enterprise enthält Downgrade Rechte zu jeder früheren Version.
  • Windows Server 2008 R2 Foundation enthält Downgrade Rechte zu jeder früheren Version.
Author: Stefan Barth | Veröffentlicht: 19. August 2013 | Aktualisiert: 14. August 2015

Kommentare

1
Wolf |

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich möchte in der Firma einen Server 2008 R2 auf einen Server 2008 downgraden.
Dazu benötige ich einen Server 2008 Datenträger und einen Key. Wo bekomme ich den Datenträger und den Key und was kostet das ganze.


2
Benjamin Würfel |

Guten Tag Frau/Herr Wolf,

um Ihnen eine passende Antwort geben zu können benötige ich weitere Informationen zu Ihrer erworbenen Lizenz. Je nach Lizenzart unterscheiden sich die möglichen Wege, um an den Key bzw. den Datenträger zu gelangen.

Wenn Sie mir Ihre Kontaktdaten zukommen lassen,werde ich Sie gerne anrufen bzw. per Email kontaktieren und Ihnen Ihre Möglichkeiten näher erläutern.
Bitte senden Sie mir hierzu eine Email an die bwuerfel@software-express.de oder rufen Sie mich unter der Telefonnummer 07031-79433-370 an. Ich helfe Ihnen dann gerne weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Benjamin Würfel