mSuite5 von CommonTime - Boxshot

Die mSuite5 von CommonTime setzt neue Standards für den mobilen Zugriff auf Lotus Notes. Dabei beschränkt man sich nicht nur auf Push-E-Mail und Echtzeit-Zugriff auf Kalender, Adressbücher etc. Mit der mSuite5 können Organisationen ohne großen Aufwand fremdentwickelte oder eigene Notes-Applikationen für die mobile Nutzung ausbringen.

Die mSuite unterstützt Microsoft Windows Mobile Pocket PC, Smartphone Standard Endgeräte, Windows Mobile 5 und neuer (inkl Windows Mobile 6.1), Nokia Endgeräte mit Symbian (Series 60 3rd Edition). Bei Symbian Endgeräte werden jedoch keine Ladestationen (Cradles) unterstützt.

Vorteile der mSuite5 gegenüber Mitbewerbern

mSuite5 von CommonTime - Plattformen

  • Solides Sicherheits- und Endgerätemanagement.
  • Umfangreiche mobile Messaging- und Groupware-/Collaboration- Funktionalität.
  • Getestet und im Einsatz bei den größten Lotus Notes Anwendern weltweit.
  • Standardapplikationen mExpense und mTimesheet bereits enthalten.
  • Unterstützung mobiler Lotus Domino/Notes Applikationen.
  • Es werden alle namhaften Endgeräte wie Pocket PCs, PDAs und Smartphones unterstützt. Oft können vorhandene Geräte genutzt werden und es müssen keine teuren, speziellen Endgeräte beschafft werden.
  • Einfache Installation und einfache Wartung.
  • Einfache Ausbringung (drahtlos) an Endgeräte, inklusive Beantragung und Registrierung. Je nach Vorgaben können dies die Endbenutzer über ein Portal selbst durchführen.
  • Zweiwege Push Modell. Es werden alle Änderungen erkannt und ausgetauscht. z.B. die Markierungen für ungelesene Dokumente oder Dokumente, die verändert werden.
  • Volltextsuche der Mail-Datenbank
  • Reine TCP Kommunikation
  • Flexible Kommunikations-Konfiguration. Entweder nutzen Sie den mSuite Connection Manager Server (CMS) von CommonTime oder Sie installieren und verwalten die Infrastruktur in ihrer eigenen IT-Abteilung.
  • Hoher Sicherheitsstandard durch AES 256 FIPS 140-2 konformen VPN Tunnel
  • Geringe Hardware-Anforderungen. Bis zu 3.000 Benutzer pro mSuite Server
  • Unterstützung für alternative Verwaltungslösungen. Z.B. späterer Wechsel auf Microsofts SC-MDM ohne großen Aufwand und ohne zusätzliche Kosten.
  • Einfache Management-Konsole mit Schwerpunkt auf Benutzerfreundlichkeit.

Endbenutzer-Funktionen der mSuite5

mSuite5 E-Mail - Screenshot

E-Mail

  • Echtzeit Zweiwege Push Modell.
  • Senden und Empfangen von E-Mails.
  • Empfangen, Ändern/Erstellen, Versenden von Microsoft Office Dokumenten wie Word, Excel oder PowerPoint.
  • Vollständige Ordner-Funktionalität, wie erstellen, löschen, verschieben etc.
  • Unterstützung des “Out of Office” Agenten.
  • Unterstützt bis 4 Mailboxen. Neben ihrer Haupt-Mailbox können Sie bis zu drei weitere, wichtige Mailboxen benutzen.

mSuite 5 Kalender - Screenshot

Kalender

  • In Echtzeit planen, empfangen und annehmen von Meetings und anderen Kalenderereignissen.
  • In Echtzeit die Verfügbarkeit von Kollegen oder von Ressourcen wie Räumen oder Geräten abfragen.
  • Unterstützung mehrerer Kalender. Z.B. der eigene Kalender, der Gruppenkalender und ein Team-Kalender.
  • Vollständige Unterstützung von wiederkehrenden Ereignissen und komplexen Lotus Notes Kalenderfunktionen.

mSuite 5 Kontakte - Screenshot

Kontakte

  • Bis zu vier verschiedene Adressbücher.
  • Domino Directory Fernabfragen.
  • Unterstützung für angepasste Adressbücher (Custom Contact Databases).

Lotus Sametime

  • Vollständige Chat-Funktionalität.
  • Erhalten Sie sofortige Unterstützung von Ihren Kollegen.
  • Awareness. Sehen Sie, ob Ihre Kollegen online sind und Zeit haben.
  • Anrufe mit einem Klick tätigen.
  • Einfache Verwaltung und einheitliche Struktur der “Buddy-Liste”

mSuite 5 Lotus Sametime - Screenshot

mSuite5 für Administratoren

Die mSuite unterstützt zwei unterschiedliche Infrastruktur-Optionen für Ihre IT. Sie können die mSuite

  • entweder die komplette Infrastruktur innerhalb Ihrer IT aufsetzten und verwalten
  • oder Sie nutzen CommonTimes Network Operations Center (NOC).

In beiden Fällen ist die Installation einfach und sollte üblicherweise innerhalb einer Stunde abgeschlossen sein. Sie werden auf Wunsch telefonisch vom CommonTime Support-Team durch den Installationsprozess geführt.

CommonTimes Secure Switching Center Management und Administration

mSuite5 Management - Screenshot

  • Verwaltet von einem einzigen MMC-Snap-In.
  • Sichere wireless Enduser Provisionierung.
  • Security Policy auf verschiedenen Ebenen (Organisation, Gruppen, Individuen).
  • Ein einzelner mSuite Server unterstützt bis zu 3.000 Benutzer.
  • Unterstützung von Load Balancing und Failover

Security

mSuite5 Security- Screenshot

  • Alle Daten werden durch AES 256 Bit End-to-End Encryption geschützt.
  • Implementierung durch FIPS140-2 konforme Algorithmen.
  • Unterstützt Versandt und Empfang von verschlüsselten Lotus Notes E-Mails.
  • Remote Wipe für verlorene oder gestohlene Endgeräte.
  • Verschlüsselung für Daten auf Speicherkarten.
  • Keine offenen Inbound Firewall Ports notwendig.
Weitere Informationen: