Microsoft Visual Studio 2015 mit Enterprise Edition Promotion

VisualStudio 2012 Logo

Microsoft hat bereits im August die neueste Version der Entwicklungsumgebung Visual Studio 2015 veröffentlicht. Neu hinzugekommen ist die Visual Studio 2015 Enterprise Edition, welche die alten Premium und Ultimate Editionen ersetzt. Bis Ende des Jahres bietet Microsoft die Enterprise Edition daher zum Preis der alten, günstigeren Premium Edition an. Kunden, die bisher bereits Visual Studio 2013 Premium oder Ultimate einsetzen und über eine aktive MSDN Subscription verfügen, können kostenlos auf die Enterprise Edition wechseln. Im Artikel geben wir eine Übersicht der aktuellen Editionen.

Die wichtigsten Änderungen mit Visual Studio 2015

Die wichtigste Änderung gegenüber der Vorgängerversion Visual Studio 2013 ist, dass die beiden bisher getrennten Editionen Visual Studio Premium und Visual Studio Ultimate mit Visual Studio 2015 in der Enterprise Edition zusammengefasst wurden. Nutzer von Visual Studio 2013 Premium und Ultimate mit aktiver MSDN Subscription können somit kostenlos auf die neueste Version wechseln und künftige MSDN-Verlängerungen mit der Visual Studio 2015 Enterprise Edition durchführen.

Für den Team Foundation Server gibt es die Server- und Zugriffslizenzen nicht mehr ohne Software Assurance. Diese ist jetzt bei allen Team Foundation Lizenzen immer enthalten.

Eine vollständige Übersicht der technischen Änderungen mit Visual Studio 2015 finden Sie auf der Microsoft Seite.

Visual Studio 2015 Enterprise Promotion

Visual Studio Enterprise 2015 ersetzt die alten Versionen Visual Studio Premium 2013 und Visual Studio Ultimate 2013. Die neue Enterprise Edition wird ca. 25 % teurer sein als Visual Studio 2013 Premium. Damit der Umstieg für Kunden nicht teurer wird, bietet Microsoft bis Ende des Jahres die Enterprise Edition zum Preis der alten Premium Edition an. Sie sparen damit 20% gegenüber dem Normalpreis für Visual Studio 2015 Enterprise.

Die Promotion ist in den Lizenzprogrammen Open, Open Value, Open Value Subscription, Select, Select Plus, Enterprise, Enterprise Subscription, MPSA und Campus verfügbar; auch mit den Sonderkonditionen für Behörden oder Bildungseinrichtungen.

Bezeichnung
Microsoft Visual Studio 2015 Enterprise mit MSDN Subscription; Neulizenz; Open-NL; Promo
SKU: MX3-00216
Microsoft Visual Studio 2015 Enterprise mit MSDN Subscription; Neulizenz; Open-C; Promo
SKU: MX3-00215
Microsoft Visual Studio 2015 Enterprise mit MSDN Subscription; Neulizenz; Open-D; Promo
SKU: MX3-00237
Microsoft Visual Studio 2015 Enterprise mit MSDN Subscription; Neulizenz; Open-E; Promo
SKU: MX3-00212
Die Promotion gilt auch für Verlängerungen der MSDN-Subscription:
Bezeichnung
Microsoft Visual Studio 2015 Enterprise; MSDN/Software Assurance only; Open-NL; Promo
SKU: MX3-00218
Microsoft Visual Studio 2015 Enterprise; MSDN/Software Assurance only; Open-C; Promo
SKU: MX3-00217
Microsoft Visual Studio 2015 Enterprise; MSDN/Software Assurance only; Open-D: Promo
SKU: MX3-00238
Microsoft Visual Studio 2015 Enterprise; MSDN/Software Assurance only; Open-E; Promo
SKU: MX3-00214

Preise und Lizenzierung

Mit Ausnahme der Visual Studio 2015 Professional Edition sind alle Editionen nur zusammen mit einer MSDN-Subscription erhältlich, die bei der Microsoft Volumenlizenzierung der Software Assurance (SA) entspricht. Die Subscription kann daher vor dem Ablauf zum Software Assurance Renewal Preis verlängert werden. Bei der Verlängerung sind zudem Up- und Downgrades der Subscription möglich.

Die Lizenzierung bleibt gegenüber Visual Studio 2012 für alle Versionen gleich. Die Visual Studio Produkte werden nach Nutzern lizenziert, der Funktionsumfang richtet sich nach der MSDN Subscription. Für den Team Foundation Server 2013 ist die Lizenzierung wie bei andere Microsoft Server Produkten mit einer Serverlizenz und Zugrifflizenzen (CALs) nach gleichzeitigen zugreifenden Geräten (Device CAL) oder den benannten zugreifenden Nutzern (User CAL).

Test Professional

Bezeichnung
Microsoft Visual Studio 2015; Test Professional; Neulizenz inkl. MSDN Subscription; Open-C
SKU: L5D-00141
Microsoft Visual Studio 2015; Test Professional; Neulizenz inkl. MSDN Subscription; Open-D
SKU: L5D-00156
Microsoft Visual Studio 2015; Test Professional; Neulizenz inkl. MSDN Subscription; Open-E
SKU: L5D-00136
Microsoft Visual Studio 2015; Test Professional; Neulizenz inkl. MSDN Subscription; Open-NL
SKU: L5D-00143
Bezeichnung
Microsoft Visual Studio 2015; Test Professional; Software Assurance only; Open-C
SKU: L5D-00144
Microsoft Visual Studio 2015; Test Professional; Software Assurance only; Open-D
SKU: L5D-00157
Microsoft Visual Studio 2015; Test Professional; Software Assurance only; Open-E
SKU: L5D-00138
Microsoft Visual Studio 2015; Test Professional; Software Assurance only; Open-NL
SKU: L5D-00146

Team Foundation Server

Bezeichnung
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; Neulizenz inkl. SA; Open-NL
SKU: 125-00214
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; Neulizenz inkl. SA; Open-C
SKU: 125-00200
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; Neulizenz inkl. SA; Open-D
SKU: 125-00162
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; Neulizenz inkl. SA; Open-E
SKU: 125-00444
Device CALs
Bezeichnung
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; Device CAL inkl. SA; Open-NL
SKU: 126-00361
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; Device CAL inkl. SA; Open-C
SKU: 126-00333
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; Device CAL inkl. SA; Open-D
SKU: 126-00257
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; Device CAL inkl. SA; Open-E
SKU: 126-00726
User CALs
Bezeichnung
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; User CAL inkl. SA; Open-NL
SKU: 126-00371
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; User CAL inkl. SA; Open-C
SKU: 126-00343
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; User CAL inkl. SA; Open-D
SKU: 126-00260
Microsoft Visual Studio Team Foundation Server 2015; User CAL inkl. SA; Open-E
SKU: 126-00736
Author: Stefan Barth | Veröffentlicht: 01. September 2015 | Aktualisiert: 21. Dezember 2015

Kommentare