IBM Verse on-Premises nutzen

Seit Anfang des Jahres bietet IBM allen Kunden, die Lotus Notes oder Domino mit aktiver Wartung einsetzen, jetzt auch die Lizenz für die Nutzung der Kollaborations-Software IBM Verse im Unternehmen kostenlos dazu.

Was ist IBM Verse?

IBM Verse ist eine E-Mail und Collaboration Plattform der nächsten Generation, die Anwendern helfen soll sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Verse verfolgt die IBM Vision eines „intelligenten“ E-Mail Systems und setzt auf das, unter anderem durch IBM Watson, selbst entwickelte cognitive Computing. Damit einher geht eine starke Einbindung in das Tagesgeschäft mit Social Business- und Analyse-Funktionen, die intelligente Vorschläge anhand der vorhandenen Daten macht und dem Nutzer mehr Zeit für die wichtigen Aufgaben bietet.

IBM Verse bietet eine einheitliche Oberfläche mit Integration in andere Collaboration Werkzeuge, sowohl am PC als auch auf mobilen Geräten, um die Informationsflut durch eine Priorisierung der Inhalte und Verknüpfung der relevanten Informationen durch cognitive Computing eindämmen und die Nutzer beim Auffinden der Informationen entlasten.

Voraussetzungen

Um IBM Verse on-Premises einsetzen zu dürfen, benötigen Sie eine aktive Wartung (SW SUBSCRIPTION & SUPPORT) für IBM Domino Messaging Express und CALs, Domino Collaboration Express oder eine der Lizenzen mit Dual Entitlement, wie beispielsweise IBM Mail Dual Entitlement plus Applications oder das Dual Entitlement for Mail and Social Collaboration.

Preise für die Domino Lizenzen und die Dual Entitlements finden Sie in unserem Webshop.

Außerdem muss der Domino Server mindestens mit Version 9.0.1 mit Fix Pack 7 oder neuer ausgestattet sein und auf einem Windows Server 2008 R2 oder neuer, bzw. Red Hat Enterprise Linux (RHEL) Server 6 oder 7 laufen.

Unterstützte Browser
  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Apple Safari 8, 9
  • Microsoft Internet Explorer 11
  • Microsoft Edge

So erhalten Sie Ihre Verse Lizenz

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen können Sie die Software über IBM PassportAdvantage Portal die Software herunterladen. Über die zugehörigen Partnumber können Sie das Produkt direkt suchen:

  • IBM Verse On-Premises 1.0 (CJ13YML oder CNGD8ML)
  • IBM Verse On-Premises 1.0.0.1 (CNH56ML)

Vorteile mit Verse on-Premises

  • Verse On-Premises bietet dieselbe Nutzererfahrung wie bei der Verse Cloud-Variante
  • Beinhaltet Komponenten für die facettierte Suche und den API-basierten Zugriff auf IBM Connections
  • Testen oder produktiv nutzen ohne die eigenen Mailfiles in die IBM Cloud zu verschieben und ohne eine Hybrid Infrastruktur aufbauen zu müssen
  • Einfache, intuitive Benutzeroberfläche
  • Sichere Offline-Nutzung im Browser ohne Zusatzsoftware
  • Optional: Desktop Clients wie Notes oder Outlook für Email nicht mehr erforderlich, da Zugriff über den Web-Browser erfolgt
  • Investitionsschutz für vorhandene Domino Infrastruktur (Zugriff auf Notes Anwendungen von Verse über ICAA oder IBM Notes Client)
  • Verteilte Domino Server als effiziente Alternative zur Cloud in Umgebungen mit niedriger Bandbreite und hohen Netzwerk-Latenzen
  • Verse On-Premises(VOP) erhält regelmäßig Feature Updates von Verse On-Cloud, beispielsweise den neuen Verse Kalender, außerdem sind für spätere Version bereits weitere Optionen für Integration und Erreichbarkeit geplant
  • Einfacher Umstieg für Endanwender in die IBM Connections Cloud
Autor: Stephanie Schmidt | Veröffentlicht: 10. Januar 2017 | Aktualisiert: 23. Mai 2017

Kommentare