Oracle Database Frühlingsaktion

Oracle Partnerlogo

Pünktlich zum Frühlingsanfang reduzieren wir die Preise für die Oracle Datenbank um bis zu 28%. Im Zeitraum vom 01. April bis 31. Mai 2011 erhalten Sie bei uns Sonderrabatte auf alle Lizenzen der Oracle Database. Die Promo gilt für Lizenzen und Support. Für die Produkte Database Standard Edition und Standard Edition One erhalten alle Kunden 26% Rabatt auf den Oracle-Listenpreis. Für die Produkte Database Enterprise Edition, Database Optionen und Database Packs erhalten alle Kunden 28% Rabatt auf den Oracle-Listenpreis. Die Preisnachlässe gelten beim Kauf innerhalb des Zeitraums der Promo. Für alle Rahmenverträge (z.B. Städte & Gemeinden) gibt es andere Rabatte.

Die Promo im Überblick

Zeitraum des Angebots
  • 01. April – 31. Mai 2011
Eingeschlossene Produkte
  • Oracle Database Standard Edition One
  • Oracle Database Standard Edition
  • Oracle Database Enterprise Edition
  • Oracle Real Application Cluster
Eingeschlossene Lizenzprogramme
  • Named User Plus Lizenz
  • Prozessor Lizenz
Vorraussetzungen und Beschränkungen
  • Rahmenverträge (beispielsweise Government) sind ausgenommen
Beschreibung des Preisnachlasses

26% Rabatt auf den Oracle-Listenpreis für die Database Standard Edition One und Database Standard Edition. 28% Rabatt auf den Oracle-Listenpreis für die Database Enterprise Edition, Database Optionen und Database Packs.

Bezeichnung
Oracle Database Standard Edition One; Named User Plus Lizenz; Promo
Oracle Database Standard Edition One; Prozessor Lizenz; Promo
Oracle Database Standard Edition; Named User Plus Lizenz; Promo
Oracle Database Standard Edition; Prozessor Lizenz; Promo
Oracle Database Enterprise Edition; Named User Plus Lizenz; Promo
Oracle Database Enterprise Edition; Prozessor Lizenz; Promo
Oracle Real Application Cluster; Named Plus Lizenz; Promo
Oracle Real Application Cluster; Prozessor Lizenz; Promo

Preise für den Support finden Sie auch in unserem Online Shop. Alternativ erstellen wir Ihnen ganz unverbindlich und kurzfristig Ihr persönliches Angebot.

Lizenzierung
  • Named User Plus Lizenz: Jeder User, der direkt oder indirekt auf die Datenbank zugreift, benötigt eine Lizenz.
  • Prozessor Lizenz: Deckt alle Zugriffe auf eine Datenbank ab, die auf einem Server installiert ist, der entsprechend der Anzahl seiner Prozessoren lizenziert ist.
Tipp: Lassen Sie sich beraten

Die Lizenzierung der Oracle Datenbank ist abhängig von vielen Faktoren. (Mitarbeiteranzahl, Hardware, Virtualisierung, etc.) Wir beraten Sie dazu kostenfrei und unverbindlich.

Autor: Software-Express Team |

Kommentare