Fix Term License

Der Begriff Fix Term License wird hauptsächlich von Oracle und IBM verwendet. Er bezeichnet eine Lizenz, die nur eine bestimmte Zeit gültig ist und deren Nutzungsrecht dann erlischt. Bei IBM sind das üblicherweise 12 Monate. Danach kann eine weitere Fix Term License zu einem vergünstigen Preis erworben werden (Subsequent Fix Term License). Bei Oracle gibt es Fix Term Lizenzen mit Laufzeiten von einem bis zu fünf Jahren.

Ein weiterer Begriff in diesem Zusammenhang ist die Perpetual License (Dauerlizenz). Die meisten Lizenzen werden als Perpetual Licenses vertrieben und daher wird dieser Begriff auch selten verwendet.


Kommentare

1
Fettverbrennungsofen |

Eigentlich n super Beitrag, aber konnt ihr beim nachsten Mal ein bisschen detaillierter schreiben? Dies ware in der Tat toll


2
admin |

Gerne, jedoch noch besser hier einfach Fragen stellen. Wir beantworten die Fragen und erweitern dann gegebenenfalls den Artikel.