Fixed Term License (IBM)

Fixed Term License bedeutet bei IBM nichts anderes als eine 12 monatige Subscription bzw. Jahreslizenz. Sie mieten also eine Lizenz für einen festgelegten Zeitraum. Während der Laufzeit haben Sie Anspruch auf Support, Wartung und das Recht auf kostenlose Versionsupgrades/ -updates. Die Jahreslizenz kann für weitere 12 Monate verlängert werden.

Es wird unterschieden zwischen:

  • Neulizenz: Initial Fixed Term License
  • Verlängerung: Subsequent Fixed Term License

Wird die Lizenz nicht verlängert, dann endet nicht nur die Wartung, sondern auch das Nutzungsrecht an der Software. Der Lizenznehmer ist verpflichtet die Software von seinen Geräten entfernen und darf diese nicht weiter verwenden.

Lizenzen mit einer festen Laufzeit, werden vor allem bei größeren Projekten verwendet, wenn das Programm nach Abschluss des Projekts nicht mehr benötigt wird.