Open Value Subscription

Unter Open Value Subscription werden Lizenzen nicht gekauft, sondern für die Vertragsdauer gemietet. Open Value Subscription setzt daher voraus, dass alle qualifizierten Desktops standardisiert sind, d.h. mit einer kompletten Plattform oder einer der Plattformkomponenten lizenziert werden.

Qualifizierte Desktops sind alle Desktop- oder tragbaren PCs (u. a auch Tablet PCs), Arbeitsstationen und ähnliche Geräte, die von einem Unternehmen oder zu dessen Nutzen verwendet werden und die Systemanforderungen zur Nutzung der Plattform-Produkte erfüllen. Apple Macintosh-Rechner können, müssen aber nicht einbezogen werden. Dazu gehören nicht Computer, die als Server arbeiten und nicht als PCs eingesetzt werden sowie auch solche Systeme nicht, die ausschließlich für die Ausführung von Geschäftsanwendungen vorgesehen sind.

Folgende Plattform-Optionen sind möglich:

Da diese Lizenzen mit Software Assurance ausgestattet sind, haben Sie immer Anspruch auf die aktuellsten Versionen, die in der Vertragslaufzeit zur Verfügung stehen. Die Vertragsdauer beträgt 3 Jahre, danach kann ein neuer Mietvertag abgeschlossen werden, oder die gemieteten Lizenzen können in unbefristete Lizenzen umgewandelt werden (Buyout).

Die Anzahl der Lizenzen kann nicht nur erhöht, sondern auch jährlich reduziert werden, wenn sich die Anzahl der benötigten Desktops verringert. Die Anzahl der installierten Desktops muss nur einmal pro Vertragsjahr gemeldet werden. Werden zusätzliche PCs benötigt, können die lizenzierten Plattformprodukte sofort installiert werden. Die Meldung muss jedoch erst zum nächsten Jahrestag erfolgen.


Ausführliche Informationen:


Kommentare