Acronis Access Connect (ehemals ExtremeZ-IP) Online-Katalog

Eine Übersicht der Acronis-Produkte und -Preise, sowie Informationen zum Kauf und zur Lizenzierung.




Mit Acronis Access Connect, das früher unter dem Namen Grouplogic ExtremeZ-IP bekannt war, können Sie Ihren Macintosh Clients im Unternehmen Zugang auf Dateifreigaben einräumen und die gemeinsame Nutzung von Druckern im Netzwerk einrichten. Mit der optional erhältlichen Erweiterung DFSConnect kann auf das Macintosh-DFS (Distributed File System) zugegriffen werden.

Lizenzierung

Acronis Access Connect wird pro Verwaltungs-Server lizenziert. Die Anzahl der Clients hängt von der Anzahl der vom Server verwalteten Mac-Geräte ab. Eine Acronis Lizenz ist dauerhaft gültig und enthält 1 Jahr Wartung und Support via Telefon/E-Mail, sowie kostenlose Upgrades.

Einzelserver

Bezeichnung
Access Connect 3-Client Server; Neulizenz inkl. 3 Jahre Support
SKU: EZSHLAENS21
Access Connect 10-Client Server; Neulizenz inkl. 1 Jahr Support
SKU: EZSHLBENS21
Access Connect 25-Client Server; Neulizenz inkl. 1 Jahr Support
SKU: EZSHLCENS21
Access Connect 50-Client Server; Neulizenz inkl. 1 Jahr Support
SKU: EZSHLDENS21

Cluster Server

Für einen Server Cluster wird immer eine Cluster Connect Lizenz und eine Cluster-Lizenz für jeden Node benötigt. Server Cluster sind ab 25 Nutzern pro Node möglich.

Bezeichnung
Access Connect - ClusterConnect; wird für Cluster Lizenzen benötigt
SKU: EZCHLAENS21
Bezeichnung
Access Connect 25-Client Server Cluster - 1 Node; Neulizenz inkl. 1 Jahr Support; benötigt ClusterConnect
SKU: EZEHLCENS21
Access Connect 50-Client Server Cluster - 1 Node; Neulizenz inkl. 1 Jahr Support; benötigt ClusterConnect
SKU: EZEHLDENS21

DFSConnect

DFS Connect ist eine Add-On Lizenz die optional zum Server gekauft werden kann. Die zusätzliche Lizenz ermöglicht Mac-Nutzern den Zugriff auf Distributed File System (DFS)-Ressourcen. DFSConnect wird, wie der ExtremeZ-IP Server, nach den verwalteten Mac-Geräten lizenziert. DFSConnect ist bei den unbegrenzten Server-Lizenzen und den ELP-Lizenzen bereits enthalten.

Bezeichnung
DFSConnect AddOn; Neulizenz
SKU: DFCHLAENS21

Client-Count Upgrades

Die Anzahl der verwalteten Clients pro Server kann auch nachträglich erhöht werden. Weitere Upgrades auf Anfrage.

Bezeichnung
Access Connect Upgrade 5-Client to 10-Client Server - 10 maximum allowed Supported Devices
SKU: EZSH1AENS21
Access Connect Upgrade 5-Client to 25-Client Server - 25 maximum allowed Supported Devices
SKU: EZSH2AENS21
Access Connect Upgrade 10-Client to 25-Client Server - 25 maximum allowed Supported Devices
SKU: EZSH2BENS21

Supportverlängerungen

Der Support läuft normalerweise 1 Jahr, kann aber optional auf bis zu 3 Jahre erweitert werden. Bis 30 Tage nach Ablauf der letzten Wartung ist ein Renewal möglich, danach in den Support mit einer Reinstated Fee in Höhe von 20% des Renewals wieder in die Wartung eingestiegen werden. Für Server-Cluster ist der Support pro Node erhältlich. Hier erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot auf Anfrage.

Bezeichnung
Access Connect 3-Client Server; Renewal; 1 Jahr Laufzeit
SKU: EZSXR1ENS21
Access Connect 10-Client Server; Renewal; 1 Jahr Laufzeit
SKU: EZSXR3ENS21
Access Connect 25-Client Server; Renewal; 1 Jahr Laufzeit
SKU: EZSXR4ENS21
Access Connect 50-Client Server; Renewal; 1 Jahr Laufzeit
SKU: EZSXR5ENS21
DFSConnect; Renewal; 1 Jahr Laufzeit
SKU: DFCXR1ENS21

ELP-Preise

Alternativ zur dauerhaften Lizenz, ist Access Connect im Enterprise Licensing Program (ELP) als jährliche Subscription erhältlich. Die ELP-Lizenzen werden pro Nutzer lizenziert und sind ab 100 Nutzern erhältlich. Ein Angebot erstellen wir Ihnen gerne auf Anfrage.

Autor: David Greisiger |

Kommentare