VideoStudio Express 2010 Online-Katalog

Eine Übersicht der Corel-Produkte und -Preise, sowie Informationen zum Kauf und zur Lizenzierung.



Corel Video Studio Express 2010 Machen Sie aus Ihren Videoclips professionell wirkende Filme, mit den schnellen und einfachen Methoden die VideoStudio Express 2010 Ihnen bietet. Nutzen Sie Übergänge, professionelle Effekte und passende Hintergrundmusik um Ihrem Film den letzten Schliff zu geben. Das Erstellen eines Films war noch nie so einfach. Ziehen Sie Videoclips mit der Maus in die Projektvorlage, um schnell beeindruckende Resultate zu erzielen. Auch Anfänger in der Videobearbeitung finden sich schnell in dieses Programm ein.

Alles an einem Ort

Durchsuchen Sie Ihren gesamten Video-, Foto- und Musikbestand an einem Ort. Halten Sie Ordnung mit der Zuordnung nach Alben, Datumsangaben, Bewertungen und Tags. So können Sie stets den Überblick über Ihre Mediendateien behalten.

Eigene Filme gestalten

Filmvorlagen erleichtern Ihnen das Erstellen von Filmen. Ziehen Sie Videos und Fotos einfach in die Filmvorlage und sehen Sie zu wie ein kompletter Film entsteht. Ergänzen Sie Eröffnungssequenzen, Titel, Übergänge und Musik und schon ist Ihr Film fertig. Sie können sowohl Standard- als auch HD-Videos erstellen, brennen und präsentieren.

Einfache Bearbeitung, professionelle Ergebnisse

Mit der Express-Videobearbeitung lassen sich gängige Probleme, wie schlechte Beleuchtung, schnell und einfach beheben. Die praktische Zeitachse hilft Ihnen dabei Videos einfacher zu schneiden und zu bearbeiten. Korrigieren Sie Fehler und sorgen Sie für feine Details. Machen Sie Ihre Filme unvergesslich.

Überall Präsentieren

Sie können Ihre Videos auf vielfältige Weise ausgeben. Brennen Sie sie auf DVD oder laden Sie sie direkt auf Ihr YouTube-Konto hoch. Natürlich können Sie auch Dateien erstellen, die auf tragbaren Geräten wie iPod, iPhone oder PSP wiedergegeben werden können.
Weitere Informationen:
Autor: Software-Express Team |

Kommentare

1
Reiner Koppelt |

Produkt:Video Studio Express 2010
In den fertig geschnittenen und audio-mäßig bearbeiteten Videofilm möchte ich Standbilder einfügen.Aufgenommen mit einerVideokamera. Format JPG.Trotz Umwandlung dieser Bilder im
Bildbearbeitungsprogramm Microsoft Photo Premium 10 klappt der Import dieser Bilder auf die Medium-Ablage nicht.Warum?
Der Importierungs-Vorgang wird einfach nicht ausgeführt, obwoh
diese Bilder die Endung PNG oder auch (2. Versuch)JPEG aufweisen.
Was mache ich falsch? Liegt es an der Formattransformation
oder an den Zugriffsqualitäten von Studio Express?
Bitte helfen Sie mir!
Danke.
R. Koppelt


2
Reiner Koppelt |

Nachtrag : Btr.meine Anfrage zu Standbildern im Programm
Studio-Express 2010
Mir ist ein Lapsus calami unterlaufen. Die Fotos stammen nicht
von einer Video-Kamera sondern von einer Digitalcamera.