Docker Enterprise

Docker Enterprise Editionen (EE) bietet gegenüber der Community Edition (CE) zusätzliche Funktionen und Services für Entwicklung, Verwaltung und Betrieb geschäftskritischer Anwendungen. Docker EE ist für zertifizierte Plattformen wie Windows Server, Red Hat, Azure und AWS verfügbar. Die Docker EE Subscriptions enthalten Telefonsupport mit definierten Reaktionszeiten und bieten wichtige Enterprise-Funktionalitäten wie beispielsweise Image-Management, Container App Management und Security-Features.

Ich bin Ihr Ansprechpartner.
Ich bin Ihr Ansprechpartner.

Docker EE Lizenzierung

Docker EE wird pro Betriebssystemumgebung (OSE, Operating System Environment) lizenziert. Unerheblich ist, ob die Instanz direkt auf Hardware oder virtualisiert in einem Hypervisor ausgeführt wird. Die Anzahl der Container ist lizenzrechtlich nicht beschränkt. Sie dürfen so viele Docker Container ausführen, wie Hard- und Software hergeben.

Nutzen Sie Docker auf einem Linux Server ist eine Docker EE Lizenz und bei 5 Linux Servern sind 5 Lizenzen erforderlich. Ein anderes Beispiel. Sie betreiben einen Windows Server 2019 Datacenter Edition mit 10 virtuellen Windows Instanzen. Drei dieser Instanzen sind mit Docker ausgestattet. Sie benötigen folglich 3 Docker EE Lizenzen

Docker EE Preise

Docker EE ist ausschließlich als Subscription erhältlich. Läuft die Subscription ab, muss verlängert werden. Andernfalls erlischt das Nutzungsrecht.