Logo: Core CAL Suite

Core CAL Suite

  • Bundle aus Standard CALs für die meisten Microsoft Server
  • Lizenzierung als Volumenlizenz mit Software Assuarance
Stefan Barth
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Stefan Barth

Core CAL Suite

Die Core CAL Suite enthält die Standard CALs für den Zugriff auf die meisten Microsoft Server Produkte, sowie System Center Lizenzen für die Verwaltung im Bundle. Lizenziert wird die CoreCAL Suite, wie die anderen Microsoft Zugriffslizenzen (CALs), nach Nutzern (User) oder Geräten (Devices).

Die Lizenzen enthalten immer Software Assurance (SA), die CALs sind daher versionslos. Mit aktiver SA können die CALs auch zum Zugriff auf neue Versionen der Microsoft Server, wie Windows Server 2022 genutzt werden. Wird die SA nicht verlängert, wird die Version auf dem Stand eingefroren.

Preise für Unternehmen

Open Value

Eine Lizenz pro Betriebssystem-Instanz. Für den Zugriff werden CALs benötigt. Mindestbestellmenge 5 Lizenzen. Mehr Informationen finden Sie im Abschnitt Lizenzierung.

Neben unseren aufgeführten Preisen gibt es auch die Möglichkeit Open Value Lizenzen als Subscription und auf Raten zu kaufen. Ein Angebot hierzu erstellen wir gerne auf Anfrage.

Preise für Behörden

Open Value

Preise für Bildungseinrichtungen

Open Value

Preise für gemeinnützige Organisationen

Open Value

Bestandteile der Core CAL Suite

Mit der Core CAL Suite erhalten Sie Zugriffslizenzen für folgende Microsoft Server Produkte:

Enterprise CAL Suite

Die Enterprise CAL Suite enthält zusätzlich zu den normalen Zugriffslizenzen (Standard CALs), u.a. die Enterprise CALs für den Zugriff auf SharePoint, Exchange und Skype for Business Server, sowie Exchange Online Archiving, AD Rights Management Services und Advanced Threat Analytics.

Preise und weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zur Microsoft Enterprise CAL Suite.