Microsoft Exchange Server 2010 Online-Katalog

Eine Übersicht der Microsoft-Produkte und -Preise, sowie Informationen zum Kauf und zur Lizenzierung.




Um Microsoft Exchange Server 2010 im Unternehmen einzusetzen, benötigen Sie eine Lizenz für jede Betriebssystem-Instanz in der Exchange installiert wird. Damit Sie auf Exchange zugreifen können benötigen Sie eine Zugriffslizenz (Standard-CAL). Die Enterprise CAL ist ein Add-On zur Standard CAL und erweitert die Software um weitere Funktionen. Die CALs können Sie nach Nutzern (User-CAL) oder Geräten (Device-CAL) lizenzieren. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit einer External Connector-Lizenz, mit dem externe Nutzer (z.B.: Lieferanten oder Kunden) auf Exchange zugreifen können.

Im Microsoft Volumenlizenzprogramm können Sie ab einer Bestellmenge von fünf Lizenzen einkaufen (Open-NL). Des Weiteren gibt es bei Microsoft weitere Rabattstaffeln, die erste beginnt ab 500 Punkten (Open-C). Für Behörden (Open-D) und Bildungseinrichtungen (Open-E) gibt es zusätzliche Angebote. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot in den weiteren Lizenzprogrammen auf Anfrage (Open-Value, Open-Value Subscription, School Agreement).

Microsoft Produkte können optional mit einer Software Assurance (SA) ausgestattet werden. Damit erhalten Sie unter anderem Support und das Recht auf neue Versionen der Software upzugraden. Weitere Informationen zu den Leistungen der Software Assurance finden Sie in unserem Artikel.

Microsoft Exchange Server 2013

Microsoft hat den Exchange Server 2013 am 1. Dezember 2012 veröffentlicht. Die auf dieser Seite aufgeführten Informationen sind damit veraltet. Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer neuen Seite zum Exchange Server 2013

Microsoft Exchange Server 2010 Standard Edition x64
Bezeichnung
Microsoft Exchange Server 2013 Standard Edition x64; Neulizenz; Open-NL
SKU: 312-04261
Microsoft Exchange Server 2016 Standard; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-NL
SKU: 312-02201
Microsoft Exchange Server 2010 Enterprise Edition x64
Bezeichnung
Microsoft Exchange Server 2013 Enterprise Edition x64; Neulizenz; Open-NL
SKU: 395-04469
Microsoft Exchange Server 2016 Enterprise; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-NL
SKU: 395-02467
Microsoft Exchange Server 2010 Standard CAL
Bezeichnung
Microsoft Exchange Server 2013; Device CAL; Open-NL
SKU: 381-04313
Microsoft Exchange Server 2016; Device CAL; inkl. Software Assurance; Open-NL
SKU: 381-03106
Microsoft Exchange Server 2013; User CAL; Open-NL
SKU: 381-04315
Microsoft Exchange Server 2016; User CAL; inkl. Software Assurance; Open-NL
SKU: 381-03107
Microsoft Exchange Server 2010 Enterprise CAL (benötigt Standard CAL)
Bezeichnung
Microsoft Exchange Server 2013; Enterprise Device CAL; Open-NL
SKU: PGI-00620
Microsoft Exchange Server 2016; Enterprise Device CAL; inkl. Software Assurance; Open-NL
SKU: PGI-00423
Microsoft Exchange Server 2013; Enterprise User CAL; Open-NL
SKU: PGI-00622
Microsoft Exchange Server 2016; Enterprise User CAL; inkl. Software Assurance; Open-NL
SKU: PGI-00426
Microsoft Exchange Server 2010 Boxshot_150px Die neue Version Exchange Server 2010 von Microsoft ist verfügbar. Diese Version enthält Funktionen mit denen Sie Ihre Kosten reduzieren und effizienter arbeiten. Mit Exchange Server 2010 hilft Ihnen Microsoft, einen neuen Grad an Zuverlässigkeit und Leistung zu erzielen. Entsprechend nutzen Sie die neuen Features für eine vereinfachte Kommunikation. Benutzer werden zu ihrer Sicherheit besser geschützt und auch das vereinfachte Arbeiten mit Exchange 2010 lässt den Nutzer begeistern. Der Exchange Server 2010 ermöglicht eine einfachere Verwaltung und fördert damit eine produktivere Zusammenarbeit und stellt einen weiteren wichtigen Schritt für die Unified Communications-Lösung von Microsoft dar. Die neueste Version von Exchange kann Sie dabei unterstützen, Resultate zu verbessern und gleichzeitig die Kosten für Bereitstellung, Administration und Einhaltung von Vorschriften (Compliance) zu senken.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • Mehr Flexibilität durch neue Bereitstellungsoptionen zur Lösungsfindung Exchange Server 2010 bietet neue Bereitstellungsoptionen, mit denen Sie Benutzern leistungsstarke Produktivitätsfunktionen auf die Weise an die Hand geben können, die für Ihre geschäftlichen oder technologischen Anforderungen am besten geeignet ist.
  • Klare Übersicht und hohe Verfügbarkeit sowie die Datenwiederherstellung bei Notfällen Exchange Server 2010 stellt einen unkomplizierten Ansatz im Hinblick auf hohe Verfügbarkeit und Notfallwiederherstellung bereit. Sie erzielen einen hohen Grad an Zuverlässigkeit und die Kontinuität Ihrer Geschäftsabläufe bleibt gewahrt.
  • Schlanke Verwaltung und mehr Unabhängigkeit vom Helpdesk Die neuen Selbstbedienungsfunktionen von Exchange Server 2010 helfen Benutzern alltägliche Aufgaben zu bewältigen und das ohne den Helpdesk in Anspruch zu nehmen.
  • Mobilitätsgewinn und flexible Handhabung Der erweiterte Posteingang von Exchange Server 2010 ist universeller und Benutzer können auf ihre komplette geschäftliche Kommunikation von einem Punkt aus zugreifen.
  • Mehr Zugänge zu den Posteingängen und gesteigerte Produktivität Exchange Server 2010 wurde um effektivere Produktivitätsfunktionen ergänzt, mit denen Benutzer die Nachrichten in ihren Posteingängen organisieren und nach Priorität ordnen können.
  • Lesen Ihrer Voicemail Mit Exchange Server 2010 können Benutzer ihre Voicemail Nachrichten mit einer Textvorschau in ihrem Posteingang empfangen.
  • Compliance Aufgaben Die neuen, integrierten Archivierungsfunktionen in Exchange Server 2010 vereinfachen die Richtlinieneinhaltung und das Auffinden von Nachrichten im Rahmen der Offenlegungspflichten.
  • Sicherheitsmaßnahmen betriebsinterner Informationen Anhand der zentral verwalteten und durchgesetzten Funktionen für den Schutz und die Kontrolle von Informationen in Exchange Server 2010 können sämtliche Kommunikationsmitteilungen Ihres Unternehmens auf einfache Weise verschlüsselt, gesteuert und moderiert werden.
  • Erhöhte Sicherheit gegen Mal-Ware und Spam Mittels der Integration von neuen Abwehrmaßnahmen die sich gegen Viren und Junk-E-Mail richten sowie die Unterstützung einer Reihe von Produkten anderer Hersteller trägt Exchange Server 2010 zum aktiven Schutz Ihrer Kommunikation bei.
Laden Sie sich die Testversion des Microsoft Exchange 2010 Server herunter und überzeugen Sie sich selbst.
Weitere Informationen:
Autor: Stefan Barth |

Kommentare