Microsoft Windows 8.1

Windows 8.1 Upgrade - Wie schon immer gibt es auch Windows 8.1 in den Volumenlizenzprogrammen Open, Select Plus und EA (Enterprise Agreement) nur als Upgrades. Es muss also jeweils ein qualifizierend Betriebssystem auf dem Gerät vorhanden sein. Für nackte Devices wird es Windows 8.1 OEM Versionen geben. Im März 2014 hat Microsoft die Lizenzierung der Windows 8.1 Enterprise Edition von der Software-Assurance für Windows 8.1 Pro Lizenzierung losgelöst. Das Upgrade auf Windows Enterprise ist jetzt als eigenständiges Produkt erhätlich und die Software Assurance für Windows Pro ist nicht mehr erhältlich.

Vorwort

Nachkauf der Software Assurance für Windows 8.1 Enterprise bis Juli

Customers with a Select Plus or Open agreement who purchased Windows 8.1 Pro, Windows 8 Pro, or Windows 7 Professional OEM or FPP licenses prior to July 1, 2014 may attach Software Assurance for the Windows desktop operating system to those licenses within 90 days of the license purchase date without the need to purchase the Windows Enterprise Upgrade.

Wie man diesem Auszug aus der Product List entnehmen kann, dürfen Kunden mit laufenden Select Plus oder Open License Verträgen noch bis zum 30. Juni 2014 OEM und FPP Lizenzen durch die Nachlizenzierung der Software Assurance auf Windows 8.1 Enterprise upgraden. Als Upgradegrundlage gelten hier alle OEM und FPP Versionen der Produkte Windows 7 Professional, Windows 8 Pro und Windows 8.1 Pro. Somit ist hier die alte Lizenzierung der Windows 8 Enterprise Edition durch Nachkauf der SA kurzfristig noch möglich. Da die SA für Windows 8 Pro nicht mehr erhältlich ist, ist hier die Windows 8.1 Enterprise SA nötig.

Microsoft Windows 8 OEM und Lizenzen

Windows 8.1 OEM

  • Microsoft Windows 8.1 Professional; OEM (SKU: FQC-06942)

Windows 8.1 Professional Upgrade

Im Microsoft Volumenlizenzprogramm können Sie ab einer Bestellmenge von fünf Lizenzen einkaufen (Open-NL). Des Weiteren gibt es bei Microsoft weitere Rabattstaffeln, die erste beginnt ab 500 Punkten (Open-C). Für Behörden (Open-D) und Bildungseinrichtungen (Open-E) gibt es spezielle Konditionen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot in den weiteren Lizenzprogrammen auf Anfrage (Open-Value, Open-Value Subscription, School Agreement).

Windows 8.1 erfordert immer ein qualifizierendes Betriebssystem als Upgrade Grundlage. Seit 1. März 2014 ist die Software-Assurance für Windows 8.1 Professional nicht mehr verfügbar. Diese erhalten Sie mit der neuen Windows 8.1 Enterprise SKU. Eine Nachlizenzierung von Windows 8.1 OEM-Versionen mit Software-Assurance ist somit nicht mehr möglich.

  • Microsoft Windows 8.1 Professional; Upgrade; Open-NL (SKU: FQC-08190)
  • Microsoft Windows 8.1 Professional; Upgrade; Open-C (SKU: FQC-08189)
  • Microsoft Windows 8.1 Professional; Upgrade; Open-D (SKU: FQC-08202)
  • Microsoft Windows 8.1 Professional; Upgrade; Open-E (SKU: FQC-08173)

Natürlich können Sie auch ein Mail schicken oder bei uns anrufen. Unsere Windows 8 Spezialisten steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Windows 8.1 Enterprise

Seit 1. März 2014 ist Windows 8.1 Enterprise als eigenständiges Produkt in den Volumenlizenzprogrammen erhältlich. Auch hier wird ein qualifizierendes Betriebssystem als Upgrade-Grundlage benötigt. Eine Microsoft Software-Assurance kann optional dazu gekauft werden.

  • Windows 8.1 Enterprise; Upgrade; Open-NL (SKU: CV2-00025)
  • Windows 8.1 Enterprise; Upgrade; Open-C (SKU: CV2-00024)
  • Windows 8.1 Enterprise; Upgrade; Open-D (SKU: CV2-00037)
  • Windows 8.1 Enterprise; Upgrade; Open-E (SKU: CV2-00010)
  • Windows 8.1 Enterprise; Upgrade inkl. Software-Assurance; Open-NL (SKU: CW2-00234)
  • Windows 8.1 Enterprise; Upgrade inkl. Software-Assurance; Open-C (SKU: CW2-00233)
  • Windows 8.1 Enterprise; Upgrade inkl. Software-Assurance; Open-D (SKU: CW2-00257)
  • Windows 8.1 Enterprise; Upgrade inkl. Software-Assurance; Open-E (SKU: CW2-00204)
  • Windows 8.1 Enterprise; Software-Assurance; Open-NL (SKU: CW2-00232)
  • Windows 8.1 Enterprise; Software-Assurance; Open-C (SKU: CW2-00231)
  • Windows 8.1 Enterprise; Software-Assurance; Open-D (SKU: CW2-00256)
  • Windows 8.1 Enterprise; Software-Assurance; Open-E (SKU: CW2-00202)

Weitere Anmerkungen für Windows 8.1 Enterprise Upgrades

Die folgenden Änderungen gelten seit dem Erscheinen des Windows Enterprise Upgrades am 1. März 2014:

  • Windows Pro Upgrade: Die Windows 8 Pro Upgrades können auch weiterhin ohne Software Assurance gekauft werden
  • Windows Enterprise Upgrade: Seit dem 1. März 2014 ist das Upgrade auf die Windows Enterprise Edition separat erhätlich. Windows Enterprise Lizenzen mit aktiver Software Assurance können auf ein Ersatz Gerät umgezogen werden, wenn dieses über ein qualifizierendes Betriebssystem verfügen und dies nicht nur kurfristig passiert. Beim Umzug müssen alle dazugehörigen Betriebssystem-Upgrades vom alten Gerät entfernt werden
  • Software Assurance: Vor dem 1. März 2014 konnte man die Software Assurance nur für Windows Pro lizenzieren. Mit der Änderungen kann die Software Assurance nur noch für Windows Enterprise Upgrade lizenzen gekauft werden.
  • Renewals: Kunden, die Software Assurance für Windows Pro vor dem 1. März 2014 gekauft haben, dürfen die SA-Verlängerungen für abgedeckte Geräte verlängern, auch ohne eine Windows Enterprise Upgrade Lizenz zu kaufen
  • Kauf von Windows Upgrade mit SA: Alle Kunden, die in einem Volumenlizenzprogramm das Software Assurance benötigt (z.B. Open Value) Windows 8 Upgrade Lizenzen mit SA gekauft haben, können diese weiterhin bis zum Ende des Enrollment kaufen. Erst mit dem Eintritt in ein neues Enrollment ist dann der Kauf von Windows Enterprise Upgrade mit SA nötig
  • Kauf von Software Assurance für neue PCs: Kunden müssen eine Windows Enterprise Upgrade Lizenz kaufen, um Software Assurance für eine neue OEM oder FPP Windows Lizenz zu erhalten. Die qualifierenden Betriebssysteme für das Enterprise Upgrade entsprechen denen, des Pro Upgrades

Qualifizierende Betriebssysteme

In der Liste finden Sie die Betriebssysteme, die als Upgrade-Grundlage für die Windows 8.1 Pro- und Enterprise-Upgrades geeignet sind und die Lizenzprogramme.

Qualifizierende BetriebssystemeNeuer Vertrag: Enterprise Agreement (EA) / Open Value Company-wideBestehende Verträge: Enterprise Agreement (EA) / Open Value Company-wideSelect (alle außer Forschung & Lehre)Open (alle außer Forschung & Lehre und gemeinnützige Einrichtungen)
Windows 8 und Windows 8.1 (32-Bit oder 64-Bit)
Enterprise
Pro
Windows 8 und Windows 8.1
Windows 8 und Windows 8.1 Single Language
Windows 8.1 Pro für Bildungslösungen
Windows 8.1 mit Bing
Windows 7 (32-Bit oder 64-Bit)
Enterprise
Professional
Ultimate
Home Premium
Home Basic
Starter Edition
Windows Vista (32-Bit oder 64-Bit)
Enterprise
Business
Ultimate
Home Premium
Home Basic
Starter Edition
Windows XP (32-Bit oder 64-Bit)
Professional
Tablet Edition
XP Pro
Home Edition
Starter Edition
Windows 2000 Professional
Windows NT 4.0 Workstation
Windows 98 (einschliesslich Second Edition)
Apple Macintosh (nur wenn vor dem ersten Verkauf des Computers von einem autorisierten Hersteller vorinstalliert)