Visual Studio 2017 Professional

Visual Studio 2017 Professional. Preise, Lizenzierung, Beschaffungswege. Kompakte Informationen für alle, die sich mit dem Kauf von Visual Studio beschäftigen.



Visual Studio 2017 Professional richtet sich an anspruchsvolle Programmierer und kleinere bis mittlere Entwickler-Teams. Enthalten ist unter anderem die IDE, Xamarin, CodeLens und – mit optionaler MSDN Subscription – der Team Foundation Server inklusive einer CAL.

Visual Studio Professional kaufen

Visual Studio 2017 Professional kann über Volumenlizenzprogramme wie Microsoft Open License bezogen werden. Visual Studio 2015 Kunden mit aktiver MSDN Subscription können die Version 2017 über das VLSC (Volume Licensing Service Center) herunterladen.

Bezeichnung
Microsoft Visual Studio 2017 Professional; Neulizenz; Open-NL
SKU: C5E-01307
Microsoft Visual Studio 2017 Professional; Neulizenz; Open-C
SKU: C5E-01306
Microsoft Visual Studio 2017 Professional; Neulizenz; Open-D
SKU: C5E-01323
Microsoft Visual Studio 2017 Professional; Neulizenz; Open-E
SKU: C5E-01298
Bezeichnung
Microsoft Visual Studio 2017 Professional mit MSDN Subscription; Neulizenz; Open-NL
SKU: 77D-00092
Microsoft Visual Studio 2017 Professional mit MSDN Subscription; Neulizenz; Open-C
SKU: 77D-00090
Microsoft Visual Studio 2017 Professional mit MSDN Subscription; Neulizenz; Open-D
SKU: 77D-00105
Microsoft Visual Studio 2017 Professional mit MSDN Subscription; Neulizenz; Open-E
SKU: 77D-00085

Open Preisstaffeln

Open-NL ist die Preisstaffel für Unternehmen, Open-C ist die Preisstaffel für Unternehmen bei großen Bestellungen, Open-D ist die Preisstaffel für Behörden und Open-E ist die Preisstaffel für Ausbildungseinrichtungen. Siehe auch: Volumenlizenzprogramm Microsoft Open License.

Mit oder ohne MSDN?

Visual Studio 2017 Professional ist mit und ohne MSDN Abonnement erhältlich (siehe oben bei den Preisen). MSDN für Visual Studio Professional enthält die Nutzungsrechte für Test und Evaluation der Betriebssysteme (Windows und Windows Server) und des SQL Servers. Das MSDN Abo kann (muss aber nicht) nach Ablauf verlängert werden. Das Nutzungsrecht von VS2017 Pro bleibt auf jeden Fall unbegrenzt erhalten.

Weitere Details weiter unten: MSDN für Visual Studio Professional.

Visual Studio Professional Funktionen

Microsoft Visual Studio Professional unterstützt die Entwicklung von Software für Android, iOS, Windows, Web und Cloud-Plattformen. Einschränkungen gegenüber der

  • Integrierte Entwicklungsumgebung (IDE)

    CodeLens, Peek Definition, Refactoring, On-Click Web Deployment, Extensible Environment, Model Resource Viewer, Multi-Targeting, Blend, JavaScript, jQuery,

  • Debugging

    Code Metrics, Graphics Debugging, Static Code Analysis, Performance Hub, Diagnostics Hub, Windows Simulator, Windows Phone Emulator, Visual Studio Emulator for Android.

  • Testwerkzeuge

    Extensible Testing Framework und Unit Testing.

  • Unterstützung aller wichtiger Plattformen

    Windows Desktop, Windows Phone, Windows Store Apps, Universial Windows Apps, ASP.NET, Office, Office 365, SharePoint, Office 365 Cloud Business Apps, Azure, SQL Server, Redgate Data Tools, Apache Cordova, C++ Cross-Plattform, Python, Node.js, .NET Core, Docker.

  • Xamarin Mobile Development.

    Gemeinsamer Code für Android, iOS und Windows. Native iOS und Android UI Designers, Xamarin.Forms.

  • Architektur und Modellierung

    Dependency Graphs und Code Maps

  • Team Foundation Server

    Nahezu alle TFS Features. Ausnahme: Web-based Test Case Management.

  • Enthält alle Collaboration Features

    PowerPoint Storyboarding, Code Review, Task Suspend/Resume, Team Explorer, Team Explorer Everywhere (Unterstützung von Third-Party Entwicklungswerkzeugen).

Quelle: Compare Visual Studio 2017 Offerings

MSDN für Visual Studio Professional

Visual Studio 2017 Pro kann inklusive MSDN-Abonnement bestellt werden. Sie erhalten damit folgende zusätzliche Leistungen:

  • 50 US-Dollar Azure Guthaben pro Monat zur freien Verfügung.
  • Microsoft Windows, Windows Server, Windows Embedded und SQL Server Nutzungsrechte für Entwicklung und Test.
  • Team Foundation Server: Server-Lizenz und CAL-Lizenz.
  • Pluralsight-Schulung (30 Kurse für 12 Monate).
  • 2 technische Microsoft-Supportfälle.
  • Bevorzugter Support in MSDN-Foren.
  • 1 Microsoft E-Learning-Sammlung (pro Jahr).

Übersicht aller Visual Studio Editionen


Ihr Ansprechpartner:
Stefan Barth. Teamleiter Microsoft
Stefan Barth
+49-7031-79433-490
Diese Seite wurde am zuletzt aktualisiert.

Kommentare

1
Max Roth |

.