Quest vRanger

Letzte Aktualisierung: 20.01.2020

Der Quest vRanger (früher Dell vRanger) bietet ein einfach einzurichtendes, schnelles und skalierbares Backup für VMware ESX und Microsoft Hyper-V Umgebungen. Mit vRanger können Sie VMware Systeme deutlich schneller sichern und replizieren und beschleunigen die Sicherung von Hyper-V Umgebungen.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Massimo Martusciello und bin Ihr Ansprechpartner für Quest vRanger. Bei Fragen einfach melden.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Massimo Martusciello und bin Ihr Ansprechpartner für Quest vRanger. Wenn Sie Fragen haben…

So kaufen Sie den vRanger

Der vRanger enthält immer mindestens ein Jahr Standard Maintenance, die Maintenance kann auch direkt für 3 Jahre abgeschlossen werden. Alternativ gibt es eine 24×7 Maintenance mit Support rund um die Uhr und die Premier Maintenance, einen Vergleich finden Sie auf unserer Quest Seite. Die Maintenance kann beim Ablauf mit einem Renewal verlängert werden.

Die Lizenzierung von vRanger erfolgt analog dem Modell zur Lizenzierung von VMware vSphere: pro physikalischer CPU auf der Hardware. Dabei werden die CPU-Sockets gezählt. Die Anzahl an Cores bei Verwendung von Multicore-Prozessoren muss nicht berücksichtigt werden.

Wenn Sie weitere Unterstützung oder ein Angebot wünschen, erhalten Sie dies auf Anfrage bei unserem Quest Experten Massimo Martusciello (07031-79433-350).

Vorteile mit vRanger

Schützen Sie VMware und Hyper-V Umgebungen in wenigen Minuten
Schnelles, Agentenlose Sicherung und Wiederherstellung von VMware, Hyper-V und physischer Windows Server
Reduzieren Sie den Speicherbedarf Ihrer Backups um ein Vielfaches
Vereinfachen Sie die Backup-Verwaltung und stellen Sie gesamte VMs oder einzelne Dateien aus der zentralen Oberfläche wieder her
Schnelles auffinden und wiederherstellen von Dateien in virtuellen und physischen Backups
Replizieren von wichtigen VMware VMs für die Wiederherstellung im Desaster-Fall, um VMs schnell wieder in Betrieb zu nehmen, beispielsweise an entfernten Standorten