Flyway Teams

Flyway Teams ist ein Datenbank-Migrationstool. Es dient unter anderem zur vereinfachten Versionskontrolle und Migrationsskripte auszuführen. Die Migrationsskripte können SQL-, oder Java-basiert geschrieben werden. Unterstützt werden alle größeren (relationalen) Datenbanken.

Flyway Teams ist auch in Redgate Deploy enthalten.

Flyway Teams Preise

Preise richten sich nach dem US-Dollar Kurs und können je nach Bestellzeitpunkt davon abweichen!

1 Schema
Flyway Teams; Subscription; 1 Jahr Laufzeit; 1 Schema
SKU:
P153U1M12
Brutto:
339,15 €
Netto:
285,00 €

Lizenzierung

Flyway Teams wird nach Schemas lizenziert. Subscriptions enthalten immer einen Wartungsvertrag. Dadurch haben Sie einen Anspruch auf die neueste Version und Updates, sowie einen dedizierten Ansprechpartner. Wenn Ihre Flyway Teams Subscription abläuft, werden Sie auf die Flyway Community Edition heruntergestuft. Die Flyway Community Edition ist nur über Redgate erhältlich.

Weitere Informationen zur Lizenzierung finden Sie auf unserer Redgate-Hauptseite.

Ein Angebot für Lizenzen in höheren Staffeln, Updates, sowie mehrjährige Wartungsverträge erstelle ich Ihnen gerne auf Anfrage.

Was sind Schemas?

Redgate definiert Schema als Container für Datenbankobjekte, der im Allgemeinen als „Schema“ bezeichnet wird. Diese werden normalerweise mit der DDL-Anweisung CREATE SCHEMA erstellt. Unterstützte Datenbanken sind beispielsweise Oracle, MySQL oder SQL Server.

Funktionen

  • Migrieren Sie von einer beliebigen Version (einschließlich einer leeren Datenbank) zur neuesten Version des Schemas.
  • Einfache SQL-Skripte (einschließlich Platzhalterersetzung). Keine proprietären XML-Formate, kein Lock-In.
  • Java-basierte Migrationen für erweiterte Datentransformationen und den Umgang mit LOBs.
  • Alles, was Sie brauchen, ist Java 7+ und Ihr Jdbc-Treiber und schon kann es losgehen!
  • Dateisystem- und Klassenpfad-Scans zur automatischen Erkennung von SQL- und Java-Migrationen.
  • Sicher für Clusterumgebungen. Mehrere Maschinen können parallel migrieren.
  • Volle Unterstützung für Amazon RDS, Microsoft SQL Azure, Google Cloud SQL, Heroku und mehr.
  • Versenden Sie Migrationen zusammen mit der Anwendung und führen Sie sie automatisch beim Start mithilfe der API aus.
  • Eine inkonsistente Datenbank oder eine fehlgeschlagene Migration verhindert den Start der App.
  • Löschen Sie alle Tabellen, Ansichten, Trigger und mehr aus einem Schema, ohne das Schema selbst zu löschen.

Unterstützte Datenbanken

  • Oracle
  • MySQL
  • Aurora MySQL
  • MariaDB
  • Percona XtraDB cluster
  • SQL Server
  • PostgreSQL
  • Aurora PostgreSQL
  • Redshift
  • DB2
  • SAP HANA
  • HSQLDB
  • H2
  • Derby
  • Snowflake