Trend Micro Enterprise Security for Endpoint Online-Katalog

Eine Übersicht der TrendMicro-Produkte und -Preise, sowie Informationen zum Kauf und zur Lizenzierung.



Lizenzierung

Trend Micro Enterprise Security for Endpoint ist der Nachfolger des OfficeScan Client Server Advanced und erweitert die Funktionalität um Unterstützung für Macintosh und mobile Geräte.

Trend Micro Produkte werden immer pro Nutzer lizenziert, die Anzahl der Geräte spielt keine Rolle. Grundlage für die Ermittlung der benötigten Lizenzen ist beispielsweise die Anzahl der personalisierten E-Mail-Accounts im Unternehmen. Für Enterprise-Lizenzen besteht eine Mindestbestellmenge von 26 Lizenzen. Es gibt weitere Rabattstaffeln ab 51, bzw 101 Geräten. Die Lizenzen können nur in 5er Inkrementen gekauft werden, dabei wird auf die nächsthöhere durch 5 teilbare Zahl gerundet. Bei 47 E-Mail Accounts im Unternehmen wird beispielsweise auf 50 Lizenzen gerundet.

Für Behörden und Bildungseinrichtungen bietet Trend Micro einen Nachlass von 30%, bzw. 40% auf die Produkte an. Diese können wir leider nicht in der Preisliste abbilden, erstellen Ihnen aber gerne ein Angebot auf Anfrage.

Trend Micro Enterprise Lizenzen enthalten immer ein Jahr Wartung. Die Wartung umfasst Software Upgrades (Minor- und Major-Upgrades), Scan Engine- und Pattern File-Updates.

Bezeichnung
Trend Micro Enterprise Security for Endpoint Light; Neulizenz inkl. 1 Jahr Wartung; 26-50 Seats
SKU: ENOTWWGAXLIULN-26-50
Trend Micro Enterprise Security for Endpoint Light; Neulizenz inkl. 1 Jahr Wartung; 51-100 Seats
SKU: ENOTWWGAXLIULN-51-100
Trend Micro Enterprise Security for Endpoint Light; Maintenance Renewal 12 Months; 26-50 Seats
SKU: ENOTWWGAXLIULR-26-50
Trend Micro Enterprise Security for Endpoint Light; Maintenance Renewal 12 Months; 51-100 Seats
SKU: ENOTWWGAXLIULR-51-100

Komponenten

Enterprise Security for Endpoints enthält folgende Komponenten:

  • OfficeScan (Windows)
  • ServerProtect for Windows/Novell NetWare (Windows/Novell NetWare)
  • ServerProtect for Linux (Linux)
  • Intrusion Defense Firewall
  • Mac Security
  • Mobile Security (Standard)
  • Control Manager Advanced (Windows)
Autor: Simon Klein |

Kommentare