Veeam Backup Starter License

Die Veeam Backup Starter License enthält Veeam Backup & Replication 11 Standard zusammen mit weiteren Veeam Agenten für Betriebssysteme und Cloud-Umgebungen (Windows, Linux, AWS, Azure, etc.), sowie Anwendungen (Microsoft SharePoint, SQL Server), als Bundle für kleinere Unternehmen.

Die Backup Starter License ist eine Subscription, die nach Workloads lizenziert wird. Limitiert auf maximal 20 Instanzen.

Lizenzierung

Die Veeam Backup Starter License enthält die Funktionen der Veeam Backup & Replication 11 Standard. Die Backup Starter License kann nicht mit dem Veeam Backup Enterprise Manager verwaltet werden. Die Lizenz wird ausschließlich als Subscription mit einer Laufzeit von einem Jahr angeboten. Lizenziert wird nach der Anzahl an Workloads. Die Mindestbestellmenge beträgt 10 Instanzen oder 2 Lizenzen, maximal können 20 Instanzen lizenziert werden.

Unter einem Workload versteht Veeam dabei einen phyischen Server, eine Cloud-VM oder eine Enterprise Applikation, die gesichert wird. Auch Workstations können mit gesichert werden. Die Backup Starter License ist flexibel und kann zwischen Workloads und Standorten übertragen werden.

Die Veeam Backup Starter Licenses werden in Bundles mit 5 Lizenzen verkauft. Eine Lizenz schützt eine VM, einen Server, eine Cloud-VM, einen Anwendungsserver oder drei Workstations. Für jeden zu sichernden Workload wird eine Lizenz aus dem Pool verfügbarer Lizenzen verwendet.

Preise

Achtung: Die Backup Starter License ist ab dem 30.09.2020 nicht mehr verfügbar.

Alternativ bietet Veeam die Backup Essentials oder Backup & Replication Standard.

Die Mindestbestellmenge beträgt 10 Instanzen oder 2 Lizenzen. Maximal können 20 Instanzen lizenziert werden, das entspricht 10 Lizenzen.