IBM Notes Traveler

Der IBM Notes Traveler ist eine kostenlose E-Mail Push Software für IBM Notes-Benutzer. Damit erhalten Sie schnellen Zugriff auf E-Mails, Kalender und Kontakte von einer Vielzahl von Mobilgeräten oder Tablet-Computern aus. Die kostenlose mobile Lösung ist für IBM Notes- und Domino-Benutzer verfügbar. Mit dem IBM Notes Traveler steigern Sie die Produktivität und Sicherheit Ihrer mobilen Mitarbeiter.

Der IBM Notes Traveler

IBM_Partner_Logo

Die Software ist für alle Kunden, die einen aktiven Wartungsvertrag für IBM Domino Messaging Express, IBM Domino Collaboration Express oder Zugriffslizenzen auf Domnio Messaging, bzw. Collaboration Express im Einsatz haben, kostenlos verfügbar. Mit der kürzlich hinzugefügten Unterstützung für High Availability und FailOver können Sie eine neue oder bestehende Notes Traveler Umgebung in eine hochverfügbare Lösung umwandeln. Bei einem Serverausfall können die Nutzer weiterhin zugreifen und das System wird automatisch auf den nächsten verfügbaren Server wieder hochgefahren.

Eine begrenzte Berechtigung zum Einsatz eines IBM DB2 Workgroup Server Edition 10.x ist mit dem IBM Notes Traveler 9.0.1 enthalten. Da die Hochverfügbarkeitsfunktionen eine relationale Datenbank benötigen um die IBM Traveler Metadaten zu speichern, ist das begrenzte DB2 Nutzungsrecht für Kunden, die kein relationales Datenbankmanagementsystem im Einsatz haben, enthalten. Das mit dem IBM Traveler gelieferte DB2 Nutzungsrecht, darf nur zur Unterstützung des IBM Traveler genutzt werden und darf nicht anderweitig im Unternehmen verwendet werden. Die IBM Notes Traveler Hochverfügarkeitsfunktionen können nicht auf einem IBM Domino Messaging Server aufgespielt werden.

Funktionen

Der IBM Notes Traveler bietet automatische, zwei-Wege Synchronisation over-the-air zwischen IBM Domino Servern und mobilen Geräten, wie Android und ausgewählte Mobilgeräte, die das Exchange Active Sync Protokoll unterstützen, wie Apple, Windows Phone oder BlackBerry 10 Geräte. Der IBM Notes Traveler synchronisiert E-Mail, Kalender und Adressbücher in Echtzeit. Auf manchen Clients werden auch Aufgaben (To-Do) und Journal Einträge synchronisiert.

Neue E-Mails im Domino Postfach werden beim Empfang automatisch auf die Geräte synchronisiert und lösen eine Benachrichtigung (beispielsweise Klingelton oder Vibration) aus. Updates auf den Geräten, wie der Versand neuer E-Mail Nachrichten oder Kalender-Einträge werden mit dem Server synchronisiert sobald eine Netzwerkverbindung besteht.

Der IBM Notes Traveler bietet ein einfach zu bedienendes Interface mit einer kleinen Anzahl nötiger Konfigurationseinstellungen. Die Synchronisation der Daten kann angepasst werden, um Bandbreite und Gerätespeicher optimal auszunutzen. Der Traveler Server wird auf dem System installiert, auf dem der IBM Domino 9 läuft. Für Hochverfügbarkeitseinstellungen sind weitere Schritte nötig, um die verschiedenen Traveler Server in einem Hochverfügbarkeits-Pool zusammen zu fassen. Tägliche Administrationsaufgaben werden über den IBM Domino Administrator Client oder die IBM Traveler Web Administration ausgeführt mit der Domino Remote Administration Console. IBM Notes Traveler nutzt das Domino Verzeichniss, um Nutzer automatisch zu finden. Daher ist ein manuelles Enrollment nicht möglich.

Nutzer von IBM Notes oder iNotes werden automatisch im IBM Notes Traveler freigeschalten. Die Nutzer mobile Geräte müssen nur die für das Geräte nötige Client-Software installieren und den Traveler Server eintragen. Die Geräte registrieren sich austomatisch am Server und die Synchronisation beginnt kurz darauf.

Vorteile mit IBM Notes Traveler

  • Konnektivität und höhere Produktivität für Ihre Benutzer mit vollständiger E-Mail-Funktionalität für Smartphones und Tablet-Computer
  • Sicherheit zum Schutz von sensiblen Daten und gleichzeitig besserer Erfüllung Ihrer unternehmensinternen Richtlinien
  • Höhere Administratorproduktivität und optimierter Netzdurchsatz
Author: Stephanie Schmidt | Stand: 25.10.2015

Kommentare