SPSS Authorized vs Concurrent User

Die SPSS Statistics Software von IBM kann auf unterschiedliche Arten lizenziert werden. In unserem Beitrag zeigen wir Ihnen den Unterschied zwischen der Authorized User (AU) und der Concurrent User (CU) Lizenzierung und welche der Beiden für Sie am Besten und Günstigsten ist.

Ich bin Ihr Ansprechpartner.
Ich bin Ihr Ansprechpartner.

Authorized User (Einzelplatz-Lizenz)

In diesem Lizenzmodell werden die Lizenzen pro Anwender (bzw. pro Arbeitsplatz) lizenziert. Die Berechtigung über diese Lizenz liegt grundsätzlich bei einem berechtigem Benutzer und ist ihm eindeutig zugeordnet. Im Spezialfall von SPSS Statistics, ist die Lizenz nach der Installation sogar hardwaregebunden. Sprich Sie dürfen das Programm nicht auf einem weiteren Gerät installieren. Vor einer Neuinstallation muss erst der sogenannte „Hardware-Lock“ über einen speziell generierten „Lock-Code“ gelöst werden. Dies kann der Kunde über das SPSS License Key Center kontrollieren. Unternehmen dürfen die Lizenz jederzeit einem neuen User zuordnen, der die Software auf maximal zwei Endgeräten nutzen darf.

Concurrent User Lizenzen (Netzwerk-Lizenz)

Das Concurrent User Lizenzmodell bietet die Möglichkeit, die SPSS Lizenz auf mehrere Anwender aufzuteilen. Arbeitet ein Anwender mit SPSS, dann ist die Lizenz in diesem genutzten Zeitraum ihm zugeteilt. Beendet der Anwender SPSS, kann ein anderer Anwender diese Lizenz nutzen und ist dann ihm zugeteilt. Bei einer hohen Anzahl von Concurrent User Lizenzen können entsprechend viele Anwender parallel auf die SPSS Software zugreifen. Die Lizenzen werden auf einem Server zentral verwaltet. Die SPSS-Clients werden weiterhin auf den jeweiligen Endgeräten installiert und arbeiten lokal.

Der Preis beträgt das 2,5-fache der Authorized-User-Lizenz. Wenn aber mehrere Nutzer zu unterschiedlichen Zeitpunkten die Lizenz nutzen wollen, kann dies Kosten sparen!

Beispiel: 4 Nutzer wollen die Software nutzen. Sie arbeiten aber in Schichtarbeit, zu unterschiedlichen Uhrzeiten. Bei der Authorized User Lizenzierung benötigt man 4 Authorized User Lizenzen. Jedoch benötigen Sie bei der Concurrent User Lizenzierung nur eine Concurrent Lizenz, wenn nur ein User gleichzeitig die Software nutzen will. Somit ist die Concurrent Lizenzierung günstiger als eine Authorized User Lizenzierung.

Vergleich von SPSS Userlizenzierungsmodellen

UserlizenzierungsmodellAuthorized UserConcurrent User
LizenzierungPro autorisiertem Nutzer (Authorized User)Pro gleichzeitigem Zugriff (Concurrent User)
Installationsrecht1x pro Lizenz / Rechnerdarf beliebig oft & auf sämtlichen Rechnern im Unternehmen installiert werden
Produkt-Aktivierungeinmalig, Hardware gebundenlive per Lizenz Server
Pendler Option

Fazit

Wenn Ihr Unternehmen viele Benutzer hat, die zu unterschiedlichen Zeiten arbeiten, ist die Concurrent User Lizenzierung günstiger. Der Preisunterschied zur Authorized User Lizenzierung erscheint auf den ersten Blick sehr hoch, jedoch lohnt sich ein genauerer Preisvergleich. Außerdem erlaubt IBM seinen Kunden, die Authorized User und Concurrent User Lizenzierung auch gemischt einzusetzen! So können Sie SPSS Statistics sehr flexibel lizenzieren, in dem Sie beispielsweise für Power-User gezielt eine Authorized User Lizenz erwerben und eine Concurrent User Lizenz, zur gemeinsamen Nutzung für sporadische User der Software.

Wenn Sie weitere Unterstützung zum Kauf benötigen, finden Sie in unserem Beitrag SPSS kaufen – aber wie? mehr Informationen. Gerne können Sie mich auch jederzeit dazu kontaktieren.