Unterschiede zwischen SPSS Subscription und Miete

Die SPSS Lizenzen können auf 2 unterschiedliche Arten für einen begrenzten Zeitraum eingesetzt werden: Als SPSS Subscription oder als Fixed Term Lizenz.

Wir zeigen, wie Sie SPSS am Besten und am Günstigsten mieten können. Einen Vergleich mit der dauerhaften SPSS Lizenzierung (Lizenz + Maintenance) finden Sie in unserem Beitrag SPSS kaufen – aber wie?.

Ich bin Ihr Ansprechpartner.
Ich bin Ihr Ansprechpartner.

Die SPSS Subscriptions

Die SPSS Subscriptions sind immer Bundles und enthalten mehrere Komponenten. Wie bei der Modul-basierten Lizenzierung wird auch hier eine Base Subscription benötigt und es gibt Add-Ons, die deren Funktionalität erweitern.

Im Gegensatz zur modularen Lizenzierung sind bei den Subscriptions mehrere Module in einer Subscription zusammengefasst, mit allen Subscriptions erhalten Sie auch alle Module. Nur das eigenständige SPSS AMOS ist in den Subscriptions nicht erhältlich.

SPSS Subscription Editionen

Vergleich von SPSS Statistics Premium und der SPSS Subscription

FunktionFixed Term LizenzSubscription
AbrechnungJährlichFlexibel
LizenzartAuthorized / ConcurrentUser
UmfangAlle SPSS Statistics Module 14Alle SPSS Statistics Module 14
SPSS AMOS enthalten
Offline-Nutzung (Einmalige Aktivierung nötig)
Mehrfachinstallation
Support
LizenzverwaltungÜber Passport Advantage online (komplex)Über IBM Homepage (einfach)

Fazit

Für die meisten Nutzer sind die SPSS Subscriptions, die einfachere und günstigere Variante. Die Verwaltung ist einfach, da kein Passport Advantage Vertag benötigt wird und die Subscriptions sind mit mehr Modulen meist günstiger als die entsprechende Fixed Term Lizenz. Die SPSS Subscription Base Edition kostet jährlich ca. 1368€ brutto und ist damit günstiger als die Fixed Term Lizenz (1435€ brutto). Die Subscription enthält allerdings zusätzlich die beiden Module Data Preparation und Bootstrapping.

Die Fixed Term Lizenzierung rechnet sich nur, wenn Sie die Concurrent User Lizenzierung benötigen. Die Lizenzierung gleichzeitiger Zugriffe, anstatt benannter Nutzer, kann bei entsprechender Firmenstruktur günstiger sein.

Einen Vergleich der Mietlizenzen mit der herkömmlichen Lizenzierung finden Sie in unserem Beitrag SPSS kaufen – aber wie?.