Vorschau auf Acronis Backup Version 12

Acronis_Gold_Partner_Logo_250px

Acronis hat angekündigt am 17. Juli 2016 die neue Version 12 der Acronis Backup Produkte zu veröffentlichen. Mit Version 12 hat Acronis die Produktpalette weiter konsolidiert: Die Acronis Backup 12 Produkte gibt es in den 4 Editionen Workstation, Windows Server Essentials, Server und Virtual Host. Die Editionen speziell für einzelne Betriebssysteme (Beispielsweise Server für Windows/Linux, Virtual Edition für Hyper-V/VMware) wurden zusammengefasst und auch die Unterscheidung zwischen Backup (lokale Verwaltung) und Backup Advanced (zentrale Verwaltung) wurde aufgehoben und die zentrale Administration in allen Produkten integriert. Neu hinzugekommen ist die patentierte Universal Restore Technologie, mit der sich Backups innerhalb weniger Sekunden als virtuelle Maschine in VMware und Hyper-V Umgebungen ausführen lassen.

Kernfunktionen

  • Schützt das gesamte Unternehmen: Datensicherung lokal, in Remote-Systemen, in Private und Public Clouds oder auf Mobilgeräten
  • Schützt lokale Daten im Unternehmen (on-Premise) und in der Cloud mit einer einheitlichen, zentralen Webkonsole zur Sicherung und Wiederherstellung
  • Neu: Acronis Instant Restore – reduziert die Wiederherstellungszeiten auf wenige Sekunden, indem jedes Image-Backup (egal ob physisch/virtuell, Windows/Linux) als virtuelle Maschine in einer VMware oder Hyper-V Umgebung ausgeführt werden kann
  • Sicherung von physischen und virtuellen Systemen im Unternehmen und mit Version 12 jetzt auch Microsoft Azure-basierte VMs und Amazon EC2-Instanzen
  • Sichert VMware ESXi- und Microsoft Hyper-V-Hosts (zusätzlich zu den VMs) und kann diese auch auf abweichender Hardware wiederherstellen
  • Schützt jeden Benutzer dank umfassender Backup-Unterstützung für Windows-basierte PCs und Tablets, Mac-basierte Computer, iPads, iPhones und beliebige Android-Geräte
  • Ermöglicht Ihnen die komplette Kontrolle über die Speicherung Ihrer Daten, Systeme und Backups – sodass Sie immer wissen, wo sich Ihre Unternehmensdaten befinden (auch wenn diese in der Cloud liegen)

Acronis Backup 12 Produktpalette

  • Acronis Backup Workstation – Image- und Dateibasiertes Backup & Recovery für komplette Windows PCs/Tablets und Mac-Computer zur umfassenden Sicherung Ihrer Benutzer-Desktops/-Laptops
  • Acronis Backup Windows Server Essentials – Kostengünstiges Image- und Datei-basiertes Backup & Recovery für komplette Windows Server Essentials Systeme inkl. Applikationen
  • Acronis Backup Server – Umfassende Data Protection für physische Server oder Cloud-Workloads inkl. unterstützter Applikationen
  • Acronis Backup Virtual Host – Umfassende Data Protection für komplette VMware ESX(i)- oder HyperV-Hosts für unbegrenzte Anzahl von VMs sowie unterstützte Applikationen
  • Acronis Cloud Storage – Flexibles Add-on für skalierbaren Cloud-Speicherplatz in einem sicheren deutschen Datenzentrum von Acronis, inkl. Initial Seeding und Large Scale Recovery-Service

Acronis Lizenzierung

  • Dauerlizenzen – Acronis bietet dauerhaft gültige Software-Lizenzen an, inkl. technischem Support und kostenlosen Upgrades im ersten Jahr (optionale Verlängerung der Wartung möglich)
  • Abonnement-Lizenzen – Acronis bietet die Lizenzen auch als Abonnement (inkl. technischer Support und Upgrades auf neue Versionen). für 1, 2 oder 3 Jahre an

Autor: David Greisiger |

Kommentare