Windows 7 Extended Security Updates (ESU) jetzt verfügbar

Letzte Aktualisierung: 23.12.2019
Abbildung: Windows 7 ESU Bestätigungsmeldung der erfolgreichen Aktivierung.

Windows 7 Support endet am 14. Januar 2020. Updates werden nicht mehr ausgeliefert. Windows 7 wird zur Sicherheitslücke. Microsoft bietet Kunden, die nicht rechtzeitig alle Anwendungen und Geräte auf Windows 10 umstellen können, eine kostenpflichtige Verlängerung der Sicherheitsupdates bis maximal 14. Januar 2023.

Update: Windows 7 ESU für das zweite Jahr (2021) sind jetzt verfügbar. Siehe Windows 7 ESU 2021.

Windows 7 Extended Security Update Preis

Bezeichnung
Windows 7 Professional/Ultimate/Enterprise Extended Security Updates 2020 (ESU); 14.1.2020 bis 12.1.2021; CSP
SKU: DG7GMGF0FL73

Windows 7 ESU-Services zum Festpreis

Für Kunden, die das Windows 7 ESU nicht selbst installieren und aktivieren möchten, bieten wir Service-Einheiten zum Festpreis. Die Arbeiten werden per Fernwartung durchgeführt. Bitte lesen Sie auch unsere Windows 7 ESU Schritt für Schritt Anleitung.

Update: Windows 7 ESU für das zweite Jahr (2021) sind jetzt verfügbar. Siehe Windows 7 ESU 2021.

Bezeichnung
Service-Einheit: Microsoft Tenant/Mandant anlegen
Service-Einheit: Microsoft Windows 7 ESU Patch Assessment und Updates; SSU-12-03-19, SHA-2, SSU-10-09-19, KB4519976
Service-Einheit: Windows 7 ESU Installation und Aktivierung;

Windows 7 ESU Lizenzierung

Jedes mit Windows 7 ausgestattete Gerät benötigt eine ESU-Lizenz. Bisher sind nur Preise für das erste Jahr bekannt. Von Microsoft noch nicht bestätigt wurden die Preise der beiden Folgejahre. Wir haben von deutlichen Preissteigerungen gehört. Verdoppelung für das zweite Jahr und Verdreifachung für das dritte Jahr.

  • Ein Win 7 ESU pro Windows 7
  • Anwendbar für Windows 7 Professional, Windows 7 Ultimate und Windows 7 Enterprise
  • Nicht anwendbar für Windows 7 Home/Premium.
  • Es spielt keine Rolle, wie Windows 7 ursprünglich erworben wurde (vorinstalliert, OEM, Microsoft Open License und andere Volumenlizenzen).
  • Preise für Folgejahre unbekannt. Wir erwarten deutliche Preissteigerungen.
  • Für spezielle Kundengruppen wie Behörden (GOV), Ausbildungsbetriebe (EDU), Forschung, Lehre und Charity gibt es keine Rabatte.

Diese Nachricht haben wir aus Microsofts Lizenzabteilung erhalten: Windows 7 Ultimate is not eligible for ESU licensing, please see the provided link below and the table that details which Windows 7 Products are eligible, as Ultimate is not listed it does not meet the ESU criteria.

Wir vertrauen allerdings auf diesen offiziellen Kommentar von Microsoft-Mitarbeiter Joe Lurie. Danach ist Windows 7 Ultimate definitiv enthalten.

Windows 7 ESU Funktionsumfang

Die Updates enthalten wichtige (important) und kritische (critical) Updates. Nicht enthalten sind neue Funktionen und technischer Support von Microsoft.

Windows 7 ESU installieren und aktivieren

Für IT-Profis ist Installation und Aktivierung kein Problem. Dennoch kann das „CSP-Drumherum“ auch für routinierte Windows-Administratoren vorsichtig ausgedrückt „beschwerlich und irritierend“ sein. Um allen Kundengruppen gerecht zu werden, haben wir eine kleine Anleitung erstellt. Lesen Sie bitte Windows 7 ESU Schritt für Schritt installieren.

Gerne erledigen wir für Sie alle Aufgaben, die beim Windows 7 ESU anfallen, auf Basis unserer Service-Einheiten. Rufen Sie mich bei Interesse an oder schicken Sie mir ein E-Mail.

Windows 7 ESU Enterprise Agreement (EA)

Großkunden mit Microsoft Enterprise Agreement (EA) und aktiver Windows Software Assurance erhalten einen Rabatt von ca. 50%. Bestellt werden muss über Microsoft EA. Rufen Sie mich an.

Windows 7 ESU Alternativen

Umzug nach Azure

Wenn Sie den Betrieb Ihrer Windows 7 Desktops in die Azure-Cloud verlegen, ist Win7 ESU kostenlos. Gerne beraten und unterstützen wir Sie beim Umzug nach Microsoft Azure.

Modern Workplace mit Microsoft 365

Nutzen Sie die Gelegenheit, um schrittweise Ihre IT-Arbeitsplätze zu modernisieren. In Microsoft 365 (MS365) sind Betriebssystem (Windows 10), moderne Verwaltung (Intune und Autopilot), Security und Office 365 in einem Modern Workplace Bundle vereint.

  • Haben Sie Geräte, die auf Windows 10 aktualisiert werden können? Wenn ja, dann erwägen Sie MS365 statt Win7 ESU.
  • Haben Sie Geräte, die bald ersetzt werden müssen? Wenn ja, dann erwägen Sie die Anschaffung moderner Surface-Geräte, die vom Werk aus für MS365 vorbereitet sind.

Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Microsoft Modern Workplace, Microsoft 365 und Microsoft Surface.

Ich heiße Stefan Barth und bin für Windows 7 ESU zuständig. Bei Fragen können Sie anrufen oder mir ein E-Mail schicken.