IT Management Services

Letzte Aktualisierung: 29.04.2021

Kleinere und mittlerer Organisationen benötigen für die IT-Verwaltung (Software-Lizenzen, Cloud-Services, Server, Arbeitsplatzrechner, Notebooks, Tablets, Smartphones, Switches, Drucker etc.) automatisierte und werkzeuggestützte Prozesse. In der Praxis wird IT-Management häufig über historisch entstandene, manuelle, Excel-basierte Verfahren durchgeführt. Für einen umfassenden Tool-basierten Ansatz fehlt oft die Zeit und ein erfahrener Tool-Spezialist.

Hier setzen unsere IT-Management-Services an, die Ihnen Skills und Ressourcen als Managed Service Subscriptions zu Festpreisen zur Verfügung stellen. Das Besondere ist die Verbindung einer detaillierten Dokumentation Ihrer IT-Infrastruktur mit unserer Lizenzierungsexpertise und den langjährigen Kontakten zu allen namhaften Software-Herstellern und Cloud-Service-Anbietern.

Nutzen Sie manuelle Verfahren mit Microsoft Excel als Entscheidungs- und Planungsgrundlage? Dann lesen Sie bitte weiter…

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Stefan Barth und bin Ihr Ansprechpartner für IT Management Services. Bei Fragen einfach melden.

Ihr Ansprechpartner

Ich heiße Stefan Barth und bin Ihr Ansprechpartner für IT Management Services. Wenn Sie Fragen haben…

IT Management Services

ITAM ist der Basisdienst für nachgelagerter IT-Aufgaben wie Verbesserung/Erweiterung der Infrastruktur, Lizenzoptimierung, Rabattverhandlungen, Datenschutz, DSGVO und Cybersecurity.

Informationen abrufen

Die Verwaltung von Software und Software-Lizenzen (SAM) beginnt mit einer Lizenzbilanz, die kontinuierlich aktualisiert wird. Software-Compliance, Lizenzoptimierung und Audit-Vermeidung sind primäre Ziele des Software Asset Managements.

Informationen abrufen

Ein wichtiger Cybersecurity-Leitsatz lautet: Sie können nur schützen, was Sie kennen. Die Umsetzung einer erfolgreichen Cybersecurity-Strategie erfordert jedoch mehr, als IT Asset Management und Software Asset Management. Wir folgen den Best Practices des CIS (Center for Internet Security).

Informationen abrufen

Das Ziel des Workplace Modernization Assessments ist es, Ihnen eine datenbasierte Analyse des Arbeitsplatzes und der mobilen Endgeräte bereitzustellen. Hierbei liegt der Fokus auf dem Wechsel zu oder der Umsetzung einer Software as a Service (Saas)-Strategie.

Informationen abrufen

IT Asset Management (ITAM)

IT Assets sind materielle und immaterielle Güter aus der Unternehmens-IT. Dazu gehören Server, Rechner, Notebooks, Smartphones, Drucker, Switches, Software, Firmware, Internet-Zugänge, Cloud-Services und mehr. Beim IT Asset Management (ITAM) geht es in erster Linie um deren Inventarisierung und Verwaltung.

ITAM ist die Basis nachgelagerter IT-Aufgaben wie

Manuelle Verfahren zur Verwaltung von IT Assets sind ab einer bestimmten Unternehmensgröße personalintensiv, unzuverlässig und fehleranfällig. Datenerhebung und Inventarisierung sollten Tool-gestützt und automatisiert durchgeführt werden. Große Organisationen mit 10.000 und mehr Assets nutzen dafür Werkzeuge, die von einem oder mehreren Asset-Managern mit entsprechender Expertise genutzt werden. Kleinere und mittleren Organisationen mit begrenzen Budgets müssen sich anderweitig behelfen. Statt von einem dedizierten Asset-Manager muss ITAM von Administratoren und IT-Leitern nebenbei miterledigt werden. Kein idealer Zustand.

Die Folgen können weitreichend sein. Mängel bei der Planung auf Grund unvollständiger und ungenauer Inventar-Daten, verpasste Rabattmöglichkeiten beim Einkauf, hohe Nachzahlungen nach Audits wegen unwissentlicher Falschlizenzierung, unbeabsichtigte Verstöße gegen Datenschutz oder DSGVO-Richtlinien und schwerwiegende Cybersecurity-Vorfälle.

Wir bieten Ihnen IT Asset Management als Managed Service zu überschaubaren Festpreisen an. Die Abrechnung erfolgt periodisch auf Basis verwalteter Assets. Erfahrene und effizient arbeitende Asset Manager erstellen und pflegen werkzeugbasiert Ihr IT Asset Repository. Über ein einfach zu bedienendes Self-Service-Portal können Sie auf Kopfdruck tagesaktuelle Reports abrufen und zur Planung, in der Beschaffung, bei Audits, Compliance-Fragen und Security-Analysen heranziehen.

IT Asset Management ist ein Basisdienst. Darauf aufbauend bieten wir weitere Managed Services wie Software Asset Management (SAM), Lizenzoptimierung, Cybersecurity und DSGVO an.

Software Asset Management (SAM)

Beim Software Asset Management (SAM), der Verwaltung von Software und Software-Lizenzen, geht es in erster Linie um Aufgaben wie

Dazu werden aktuelle, belastbare Daten aus dem IT Asset Management benötigt. Unser Managed Service für SAM enthält unter anderem

Wir bieten Ihnen Software Asset Management als Managed Service zu überschaubaren Festpreisen an. Die Abrechnung erfolgt periodisch auf Basis verwalteter Software-Assets. Erfahrene und effizient arbeitende SAM-Spezialisten erstellen und pflegen Tool-gestützt Ihre Lizenzbilanz. Über ein einfach zu bedienendes Self-Service-Portal können Sie auf Kopfdruck tagesaktuelle Reports abrufen und zur Planung, in der Beschaffung, bei Audits, Compliance-Fragen und Security-Analysen heranziehen.

Unser Software Asset Management Service baut auf dem Basisdienst IT Asset Management auf.

Microsoft-Solution Assessment: Workplace Modernization

Modernes Business in der Cloud ist das neue Ziel. Technologie ist durch die Cloud allgegenwärtig und bietet einfachen Zugang zu digitalen Dienste, bringt aber auch neue Herausforderungen mit sich.

Aller Anfang ist schwer, denn es gibt zum einen.

Das Ziel des Workplace Modernization Assessments ist es, Ihnen eine datenbasierte Analyse des Arbeitsplatzes und der mobilen Endgeräte bereitzustellen. Hierbei liegt der Fokus auf dem Wechsel zu oder der Umsetzung einer Software as a Service (Saas)-Strategie. Diese Analyse bietet fundierte Empfehlungen für einen modernen IT-Betrieb und zeigt Kosten- sowie Technologievorteile auf, die sich durch Cloud Services, wie z.B. M365 und Teams entwickeln können.

Vereinfachen Sie ihren Umzug in die Cloud

Mit dem Workplace Modernization Assessment verfolgen wir einen vierphasigen Ansatz, um Ihren zukünftigen Weg zu planen.

4-Phasen Steps

Assess & Discover
Echtzeit-Details zu ihrer Umgebung und Identifizierung von Cloud-Übergangs-Blockern.
Plan & Decide
Verstehen, wie Cloud-basierte Skalierbarkeit die Flexibilität erhöht und erkennen von Möglichkeiten zur Verbesserung von Geschäftsprozessen und der Wirklichkeit.
Migrate
Kostenanalyse der Migration in die Microsoft-Cloud und Priorisierung von User-Tools und Geschäftsanwendungen für den Übergang zur Cloud.
Optimize
Verfolgen und Erreichen von Meilensteinen mit benutzerdefinierten Migrationsplänen und Festlegung einer Nutzungs-Basis zur Bewertung des Fortschritts über die Zeit.

Das Assessment umfasst die folgenden Leistungserbringungen:

  • Executive Summary: Zusammenfassung des Projekthintergrundes, Umfang sowie der erfassten Daten
  • Customer Discovery: Motivation für eine Cloud Transformation, Einblicke in die kurz- und langfristige Business Strategie und IT-Ziele. Identifizierung der Blocker, die diesen Zielen entgegenstehen
  • Zusammenfassung der aktuellen Umgebung: Eine Übersicht der erfassten Infrastruktur (Büro- und Produktionsumgebungen) mit Handlungsempfehlungen, einschließlich
  • Identifizierung der End of Support Produkte und, wenn anwendbar, Hardware in Bezug auf Sicherheit und Datenverlust mit Empfehlungen für die Migration dedizierter Cloud-Lösungen
  • Management von mobilen Endgeräten, Lösung für remote und Heimarbeitsplätze, Server-based Computing (Terminal Server, Citrix)
  • Identifizierung von Sicherheitsrisiken (z.B. im Hinblick auf Identity Management)
  • Windows 10 Migration Readiness und Vorteile von Windows 10 Enterprise / E3
  • Office 365/M365 Migration Readiness
  • Business case: Eine auf die ursprünglichen Ziele des Kunden abgestimmte Business Case Analyse mit einer Bewertung der Vorteile, Kostenabschätzung und Risiken der empfohlenen Lösung
  • Empfohlene nächste Schritte: Handlungsempfehlungen für die weitere Cloud Journey

Unser Cloud Asset Management Service baut auf dem Software Asset Management auf.

Cybersecurity

Sie können nur schützen, was Sie kennen! Dies ist vielleicht der wichtigste Cybersecurity-Leitsatz überhaupt. Die Umsetzung einer erfolgreiche Cybersecurity-Strategie erfordert jedoch mehr, als ITAM und SAM. Das Center for Internet Security (CIS) benennt wichtige Best-Practices, die Sie sicherstellen müssen.

Unser kontinuierlicher, automatisierter Cybersecurity-Service ergänzt Ihre bisher vorhandene Security-Infrastruktur indem Sie genau erfahren, welche Assets geschützt werden müssen, wo Schwachstellen vorhanden sind und wie Sie die Angriffsfläche potentieller Angreifer deutlich verkleinern. Cybersecurity as a Managed Service baut auf den Managed Services IT Asset Management und Software Asset Management auf.