Microsoft Project – Standard, Professional oder Server?

MS_Partner_Logo

Die Microsoft Lösung für Projekt-Planung, -Verwaltung, -Zusammenarbeit, -Dokumentation und -Bereitstellung gibt es als Standard und Professional Version. Zusätzlich gibt es auch den Project Server für bessere Zusammenarbeit und Integration mit Exchange, sowie ausführlichere Berichte und Business Intelligence. Wir zeigen Ihnen die Unterschiede zwischen den beiden Editionen und die zusätzlichen Funktionen, die Sie mit der Server Version erhalten.

Project 2016

Mittlerweile hat Microsoft den Project Server in der Version 2016 veröffentlicht. Mehr Informatioenen zur aktuellen Version und neuen Lizenzierungsmöglichkeiten, beispielsweise über die Office 365 Cloud, finden Sie auf unseren neuen Seiten:

Microsoft Project Standard

Die Standard Edition bietet die grundlegenden Funktion für die Projektplanung im Unternehmen. Mit der Zeitachse behalten Sie alle Aufgaben, Meilensteine und Phasen im Blick. Durch die einfache, an Excel angelehnte, Bedienung mit übersichtlichen graphischen Menüs und Informationen können auch Neulinge intuitiv mit den Programmfunktionen umgehen.

Die Version Project Standard lässt sich nicht zur Synchronisation mit dem SharePoint- oder Project-Server verwenden.

Project Standard Preis
Bezeichnung
Microsoft Project 2010 Standard Edition; FPP
SKU: Z9V-00011
Microsoft Project 2013 Standard Edition; Neulizenz; Open-NL
SKU: 076-05334
Microsoft Project 2013 Standard Edition; Neulizenz; Open-C
SKU: 076-05333
Microsoft Project 2013 Standard Edition; Neulizenz; Open-D
SKU: 076-05346
Microsoft Project 2013 Standard Edition; Neulizenz; Open-E
SKU: 076-05313
Microsoft Project 2016 Standard Edition; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-NL
SKU: 076-01866
Microsoft Project 2016 Standard Edition; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-C
SKU: 076-01787
Microsoft Project 2016 Standard Edition; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-D
SKU: 076-03299
Microsoft Project 2016 Standard Edition; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-E
SKU: 076-01865

Microsoft Project Professional

Microsoft Professional setzt auf der Standard Edition auf und erweitert die Funktionalität um eine einfach zu bedienende Ressourcenverwaltung. Ebenfalls ist die Unterstützung von SharePoint Foundation und Project Server in der Professional Edition enthalten.

Zusammen mit SharePoint Foundation bietet die Professional-Version verbesserte Zusammenarbeits-Funktionen und ermöglicht die beidseitige Synchronisation. Ebenfalls enthalten sind Business Intelligence Funktionen. So können Sie umfangreiche Berichte und Dashboards erstellen und anderen zur verfügbar machen. Die verbesserte Dokumentenverwaltung bietet die Kontrolle von Dokumenten-Prüfung und -Zulassung.

Project Professional Preis
Bezeichnung
Microsoft Project 2010 Professional Edition; FPP
SKU: H30-02673
Microsoft Project 2013 Professional Edition; Neulizenz; Open-NL
SKU: H30-04073
Microsoft Project 2013 Professional Edition; Neulizenz; Open-C
SKU: H30-04072
Microsoft Project 2013 Professional Edition; Neulizenz; Open-D
SKU: H30-04007
Microsoft Project 2013 Professional Edition; Neulizenz; Open-E
SKU: H30-04052
Microsoft Project 2016 Professional Edition; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-NL
SKU: H30-00147
Microsoft Project 2016 Professional Edition; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-C
SKU: H30-00141
Microsoft Project 2016 Professional Edition; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-D
SKU: H30-01279
Microsoft Project 2016 Professional Edition; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-E
SKU: H30-00165

Microsoft Project Server

Die volle Funktionalität erhalten Sie bei Verbindung der Project Professional Edition mit einem Project Server. Hierbei sind die zusätzlichen Funktionen aus der SharePoint-Variante bereits enthalten, da der Project Server auf SharePoint basiert. Erweitert wird die Funktionalität mit einer verbesserten Fortschrittsanzeige für Zeit und Aufgaben und einer vereinheitlichten Projekt und Portfolio Verwaltung (PPM) mit Portfolio Auswahl nach Unternehmensstrategie. Die Projekt-Zeitpläne und einfache Projekt-Daten lassen sich auch online von jedem Ort aktualisieren. Ebenfalls enthalten ist eine Unternehmenssuche für das einfache Auffinden von Projektdaten und Personen.

Project Server Preis
Bezeichnung
Microsoft Project Server 2013; Neulizenz; Open-NL
SKU: H22-02465
Microsoft Project Server 2013; Neulizenz; Open-C
SKU: H22-02464
Microsoft Project Server 2013; Neulizenz; Open-E
SKU: H22-02555
Microsoft Project Server 2016; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-NL
SKU: H22-00316
Microsoft Project Server 2016; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-C
SKU: H22-00270
Microsoft Project Server 2016; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-D
SKU: H22-01205
Microsoft Project Server 2016; Neulizenz inkl. Software Assurance; Open-E
SKU: H22-00336
Project Server CAL Preis

Hinweis: Eine Project Server CAL ist in jeder Project Professional Edition enthalten.

Bezeichnung
Microsoft Project Server 2013; Device CAL; Open-NL
SKU: H21-03304
Microsoft Project Server 2013; Device CAL; Open-C
SKU: H21-03303
Microsoft Project Server 2013; Device CAL; Open-D
SKU: H21-03355
Microsoft Project Server 2013; Device CAL; Open-E
SKU: H21-03214
Microsoft Project Server 2016; Device CAL inkl. Software Assurance; Open-NL
SKU: H21-00252
Microsoft Project Server 2016; Device CAL inkl. Software Assurance; Open-C
SKU: H21-00233
Microsoft Project Server 2016; Device CAL inkl. Software Assurance; Open-D
SKU: H21-01610
Microsoft Project Server 2016; Device CAL inkl. Software Assurance; Open-E
SKU: H21-00292
Microsoft Project Server 2013; User CAL; Open-NL
SKU: H21-03306
Microsoft Project Server 2013; User CAL; Open-C
SKU: H21-03305
Microsoft Project Server 2013; User CAL; Open-D
SKU: H21-03356
Microsoft Project Server 2013; User CAL; Open-E
SKU: H21-03216
Microsoft Project Server 2016; User CAL inkl. Software Assurance; Open-NL
SKU: H21-00546
Microsoft Project Server 2016; User CAL inkl. Software Assurance; Open-C
SKU: H21-00528
Microsoft Project Server 2016; User CAL inkl. Software Assurance; Open-D
SKU: H21-01612
Microsoft Project Server 2016; User CAL inkl. Software Assurance; Open-E
SKU: H21-00545

Lizenzierung von Microsoft Project

Bei der Lizenzierung von Project Standard oder Professional, ohne Verwendung des Servers, können Sie Project als Box-Version oder im Volumenlizenzprogramm von Microsoft kaufen. Microsoft Project Professional Lizenzen enthalten bereits eine Project Server CAL. Optional kann die Microsoft Software Assurance erworben werden.

Die Lizenzierung des Project Servers ist etwas komplizierter. Hierbei wird nach dem Client-/Server-Modell über Client Access Lizenzen lizenziert. Die Client Access Licenses können nach Gerät (Device CAL) oder Nutzer (User CAL) lizenziert werden. Für den Project Server benötigen Sie folgende Zugriffslizenzen:

  • Project Server CAL (in Project Professional enthalten)
  • SharePoint Standard CAL
  • SharePoint Enterprise CAL
  • SQL Server CAL
  • Windows Server CAL
Software Asset Management (SAM) / Compliance

Die Unterscheidung von User-CAL und Device-CAL wird oft vernachlässigt. Kunden glauben, da beide Lizenzen den gleichen Preis haben, dass es im Falle eines Lizenz-Audits durch Microsoft (bzw. die KPMG) keine große Rolle spielt, wenn man beispielsweise User-CALs als Device-CALs nutzt. Dem ist aber nicht so. Microsoft unterscheidet beide CAL-Versionen sehr genau in der Lizenzbilanz und verlangt regelmäßig die teure Nachlizenzierung. Sie sollten genau überlegen, ob Sie User-CALs oder Device-CALs benötigen.

Funktion Standard Professional
Bedienung
Menüband zur einfachen Bedienung und schnellerem Zugriff auf Project-Funktionen und -Befehle
Personalisiertes Menüband
Übersichtliche Informationen beispielsweise zu Befehlen via Quickinfo, Statusleiste und kontextbezogene Onlinehilfe
Formatierungsbefehle im Menüband zur Definition von Gantt-Diagrammen und -Aufgaben
Komfortfunktionen wie AutoVervollständigen, Textumbruch, flexible Datentypen oder Autofilter, sowie schnelle und einfach Suchfunktionen
Backstage-Ansicht von Microsoft Office für einen schnelleren Zugriff auf Tools, Vorlagen und Programmoptionen
Zeitachse
Übersichtliche Zusammenfassung des Projektplans durch selektive Platzierung von Phasen, Meilensteinen und Schlüsselaufgaben
Hervorhebung von Meilensteinen und Phasen mit visuellen Effekten und Farben, sowie Zoom und Blickwinkeländerungen für eine ganzheitliche oder spezifische Sicht auf Daten und Szenarien
Bearbeiten der Zeitachse in Office Anwendungen für eine bessere, schnellere und unkomplizierte Kommunikation
Benutzergesteuerte Terminplanung
Wahlweise automatischen Datenberechnung oder manuelle Aufgabenplanung mit expliziten Daten und Zeitdauern
Zeitsparende Planung von Projekten mit manuell geplanten Sammelvorgängen
Spätere Eingabe von Daten und Zeitdauern, falls Details noch nicht bekannt sind
Abgleich der manuellen Schätzungen für Dauer, Anfangs- und Endzeiten von Projektphasen mit der automatisch errechneten Planung
Durchführung von Was-wäre-wenn-Analysen und Prüfung der Auswirkungen auf Zeitplan und Ressourcen
Ressourcenplanung
Schnelle Anpassung der Ressourcenzuweisung via Drag&Drop in der neuen Terminplaner-Ansicht
Übersichtliche Darstellung von geplanten und ungeplanten Aufgaben, sowie Überlastungsbedignungen
Dialogboxen für Warnungen und Empfehlungen zur Konfliktlösung und Behebung von Planungsschwierigkeiten
Korrekturmaßnahmen, wie der Ausgleich mehrfach zugewiesener Ressourcen Aufgabe für Aufgabe
Zusammenarbeit
Gemeinsame Entwicklung von Zeitplänen durch kopieren in Office Anwendungen wie Excel, Word oder PowerPoint
Gemeinsames Bearbeiten von Zeitplänen über eine SharePoint Seite
Veröffentlichung des Projektzeitplans als SharePoint-Aufgabenliste für den Empfang von Aufgabenaktualisierungen der Mitarbeiter
Anbindung an den Project Server 2010 für eine bessere strategische Ausrichtung, Ressourcenausnutzung, Projektauswahl und Kontrolle über alle Projekte
Autor: Stefan Barth |

Kommentare

1
Mahrholdt |

Hallo,
Können Sie mir die Kürzel etwas genauer beschreiben ?
Microsoft Project 2010 Standard Edition;

FPP; Open-NL, Open-C; Open-D
Open-E
Vielen Dank.
Sören Mahrholdt


2
admin |

Gerne Herr Mahrhold,

im Glossar finden sie viele Begriffe erklärt. Zum Beispiel hier:

https://www.software-express.de/glossar/open-license/

Die Lizenzierung ist ein komplexes Thema. Man kann sich da natürlich selbst Stunden und Tag lang einlesen, oder kommen Sie auf uns zu und beschreiben Ihren Bedarf. Wir können sehr schnell einschätzen, welche Lizenzarten überhaupt in Frage kommen.

Meine Kollegen aus dem MS-Team freuen sich auf ihren Anruf oder auf ein Mail.

Grüße vom Web-Team