Neue Suites von Trend Micro: Smart Protection Endpoint und Complete

Trend Micro hat zwei neue Suiten veröffentlicht: Smart Protection Endpoint und Smart Protection Complete. Diese richten sich an Unternehmen mit mehr als 100 Nutzern, bieten einen größeren Funktionsumfang als die bekannten Trend Micro-Lösungen, wie beispielsweise die Enterprise Security Suite, und beinhalten standardmäßig die Verwaltung mobiler Geräte (Mobile Device Management – MDM) und Data Loss Prevention (DLP). Die Smart Protection Endpoint Suite bietet Schutz für alle Anwenderaktivitäten und mit der Smart Protection Complete Suite sind auch E-Mail und Collaboration, sowie Web-Aktivitäten geschützt. Die Suites bieten ein neues flexibles Lizenzmodell, bei dem Sie die Produkte wahlweise vor Ort im Unternehmen oder in der Cloud nutzen können. Im Artikel stellen wir die beiden Produkte vor.

Flexible Lizenzierung und Verwaltung

Die beiden Smart Protection Suites bieten eine optimale Flexibilität bei der Installation und nahtlose Unterstützung bei der sich ständig ändernden Kombination aus lokal installierter und cloudbasierter Sicherheit. Die Lösung kombiniert dazu die Lizenzierung von lokalen Installationen mit den cloudbasierten Software-as-a-Service (SaaS) Modellen und bietet dem Kunden die Möglichkeit, ohne zusätzliche Kosten oder umständliche Verwaltung, zwischen den Modellen zu wechseln. So haben Sie beispielsweise bei der Installation die Möglichkeit flexibel zwischen den lokal installierten und den cloudbasierten Lösungen wechseln zu können und zudem lassen sich beide Lösungen zentral in einer Konsole verwalten.

Die Smart Protections Suites enthalten immer 24/7 Direkt-Support. Der Support rund um die Uhr stellt sicher, dass Trend Micro Ihnen bei Problemen unmittelbar weiterhilft.

Lizenzierung und Preise

Die Smart Protection Suites werden als Abonnement pro Nutzer lizenziert und setzen eine Mindestanzahl von 100 Nutzern voraus. Der Direkt-Support ist während der Laufzeit enthalten und muss nicht, wie bei anderen Trend Micro Produkte, dazu lizenziert werden.

Preise für die Produkte erhalten Sie von unserem Trend Micro Spezialisten Simon Klein, da diese von Trend Micro Projektabhängig bekanntgegeben werden. Die kleineren Trend Micro Worry-Free Security Produkte und die Trend Micro Enterprise Security Produkte finden Sie in unserem Webshop.

Trend Micro Smart Protection Endpoint Suite

Die Suite enthält die folgenden Funktionen:

  • Sicherheit für Mac Endgeräte: Die Smart Protection Suites bieten konsistente Sicherheit über alle Endgeräte für Laptops und Desktops dem Apple OS Betriebssystem
  • VDI Sicherheit: Optimiert die Leistung von virtuellen Desktops mit Hilfe von agentenbasierter virtueller Desktop-Sicherheit, die sich einfach auf einer Vielzahl von Hypervisoren ausbringen lässt
  • Schutz vor Schwachstellen: Schützt vor Schwachstellen in Betriebssystemen und Client-Anwendungen mit Host Intrusion Prevention System (HIPS) auf Netzwerkebene
  • Endpoint Application Control: Sicherheit für Ihre Daten und Geräte gegen unerlaubte Zugriffe und Benutzerfehler, sowie Sperren von Endgeräten, um unbekannte und unerwünschte Anwendungen an der Ausführung zu hindern
  • Endgeräte Verschlüsselung: Sicherheit für Daten, die auf PCs, Laptops, CDs, DVDs und USB-Geräten gespeichert wurden, sowie vollständige Festplatten-, Ordner-, und Datei-Verschlüsselung mit granularer Gerätekontrolle, Daten- und Schlüssen-Verwaltung
  • Cloud-basierte Endgeräte-Sicherheit: Sichert Windows, Mac und Android Endgeräte mit einem gehosteten Schutz, der aus einer sicheren, zentralen, web-basierten Konsole verwaltet wird. Sie erhalten alle Vorteile von einer Lösung vor Ort ohne Server und ohne Maintenance
  • Mobile Security: Mit den integrierten Funktionen für das mobile Device Management (MDM), Sicherheit für mobile Geräte und Daten, sowie der Anwendungskontrolle schützen Sie Ihre mobilen Endgeräte mit iOS, Android, BlackBerry, Symbian, Windows Mobile
  • Data Loss Prevention (DLP): Der integrierte Datenschutz sichert Daten durch erzwungene DLP-Richtlinien über mehrere Sicherheitsebenen – vom Gateway, über das mobile Geräte, bis hin zu USB, E-Mail und Web

Trend Micro Smart Protection Complete Suite

Die Trend Micro Smart Protection Complete Suite entält zusätzlich zur Smart Protection Endpoint Suite die folgenden Funktionen:

  • Sicherheit für E-Mail Gateways: Schützen Sie Ihr E-Mail-Gateway mit vor Ort oder kombinieren Sie mit einer integrierten hybriden Lösung, Datenschutz und Kontrolle einer lokalen virtuellen Appliance mit dem proaktiven Schutz eines optionalen cloudbasierten Vorfilters. Die Smart Protection Complete Suite bietet Schutz für Microsoft Exchange, Sharepoint und Lync Server, sowie Lotus Domino
  • Sicheres Web Gateway: Das lokale oder cloud-basierte sichere Web Gateway bietet Anti-Malware Schutz, Web Reputation in Echtzeit und bietet Sichtbarkeit und Kontrolle mit granularer Anwendungskontrolle, flexibler URL-Filterung und umfassendem Reporting
Autor: Simon Klein | Veröffentlicht: 16. September 2014 | Aktualisiert: 26. Januar 2016

Kommentare