System Center 2012 – Neue Lizenzierung und Webcast

In den kommenden Wochen veröffentlicht Microsoft die neue Version des Administrationswerkzeugs Microsoft System Center. Mit System Center 2012 wird die Lizenzierung deutlich vereinfacht: Microsoft stellt nur noch 2 verschiedene System Center Editionen zur Verfügung. Was sich dadurch für Sie bei der Lizenzierung ändert und wie Sie auf die aktuelle Version wechseln können, haben wir im Artikel zusammengefasst. Außerdem veranstalten wir gemeinsam mit Microsoft einen Webcast zu den neuen Funktionen.

System Center 2012 Webcast

In unserem Webcast stellen wir die neuen Produkte in System Center 2012 vor und erläutern die neue Lizenzierung

  • Wann: Freitag, 16. März 2012
  • Uhrzeit: 11:00 – 11:45h
  • Sprecher: Carola Pantenburg und Carsten Bodemann (beide Microsoft)
  • Anmeldung: Direkt über die Microsoftwebinar Homepage

Das neue Lizenzmodell

System Center 2012 wird in 2 unterschiedlichen Editionen angeboten. Diese unterscheiden sich lediglich in der Lizenzierung:

  • Die System Center 2012 Standard Edition-Lizenz berechtigt zur Installation auf einem Server mit 2 Prozessoren und 2 darauf verwalteten Betriebssystemen.
  • Die System Center 2012 Datacenter eignet sich für virtualisierte Umgebungen mit einem Host-Server für die virtuellen Maschinen. Die Lizenz berechtigt ebenfalls zur Installation auf einem Server mit 2 Prozessoren, die Anzahl der verwalteten Betriebssysteme ist aber unbegrenzt. D.h. Sie können auf dem Host beliebig viele VMs mit System Center verwalten.
Die Server Management Lizenzen (ML)

Falls Sie sich jetzt wundern, welche Edition Sie zum Einsatz eines einzelnen System Center-Produkts benötigen, können wir Sie beruhigen: Beide System Center Editionen enthalten alle System Center Produkte. Dies bedeutet allerdings auch, dass einzelne System Center Produkte nicht mehr separat lizenziert werden können. Die zentralen Management Server wurden, inklusive der teilweise nötigen SQL Option, in die beiden System Center Editionen integriert. Die Unterscheidung zwischen Standard und Enterprise, die bei einigen System Center Server Management Lizenzen bestand, wurde ebenfalls aufgehoben und Sie können jetzt mit einer Lizenz alle Funktionen nutzen. Folgende Produkte sind somit in beiden Editionen enthalten:

  • System Center Operations Manager
  • System Center Configuration Manager
  • System Center Service Manager
  • System Center Virtual Machine Manager
  • System Center Data Protection Manager
  • System Center Orchestrator (vormals Opalis)
  • NEU: System Center Endpoint Protection – Malware Schutz
  • NEU: System Center App Controller – Diensteverwaltung für Hybrid-Clouds
Die Client Management Lizenzen (ML)
  • Die alte System Center Configuration Manager Client ML enthält jetzt auch den System Center Virtual Machine Manager
  • Neu eingeführt wird die System Center Endpoint Protection Subscription, die Malware-Schutz für das Client-Betriebssystem bietet.
  • Die System Center Client Management Suite Client ML enthält die Produkte System Center Operations Manager, System Center Service Manager, System Center Data Protection Manager und System Center Orchestrator

Umwandeln von alten System Center Lizenzen

Durch die Umstellung des Lizenzmodells bietet Microsoft Kunden, die bereits System Center Server Management Produkte mit Software Assurance (SA) lizenziert haben, die Möglichkeit zum Umwandeln in System Center 2012 Lizenzen.

System Center Server Management Lizenzen

Für die Server Management Lizenzen gibt es eine Umwandlungsrate der Lizenzen. Sie erhalten beispielsweise eine System Center 2012 Datacenter Server ML für zwei alte Server Mangement Suite Datacenter (SMSD) Lizenzen, da die SMSD Lizenz pro Prozessor lizenziert wird, die neue Lizenz aber für zwei Prozessoren gilt.

Alte Lizenz Umwandlungsrate Neue Lizenz
Server Mangement Suite Datacenter (SMSD) 2:1 System Center 2012 Datacenter Server ML
Server Management Suite Enterprise(SMSE) 1:2 System Center 2012 Standard Server ML
Jede einzelne Enterprise Server ML 1:1 System Center 2012 Standard Server ML
Jede einzelne Standard Server ML 1:1 System Center 2012 Standard Server ML
Jede einzelne Management Server Lizenz 1:1 System Center 2012 Standard Server ML
System Center Virtual Machine Manager 1:1 System Center 2012 Datacenter Server ML
System Center Client Management Lizenzen

Die Client Management Lizenzen werden immer 1:1 umgewandelt.

Alte Lizenz Neue Lizenz
System Center Operations Manager Client ML System Center 2012 Client Management Suite Client ML Lizenz für jede einzelne, qualifizierte Produkt-Client ML
System Center Data Protection Manager Client ML
System Center Service Manager Client ML
System Center Configuration Manager 2007 R3 Client ML System Center 2012 Configuration Manager Client ML Lizenz
System Center Virtual Machine Manager
Forefront Endpoint Protection 2010 Subscription System Center 2012 Endpoint Protection Subscription
Autor: Software-Express Team |

Kommentare