AutoDesk Änderung der Upgrade-Preise ab Februar

Ab dem 1. Februar 2013 ändert AutoDesk die Preise für Neulizenzen und Upgrades. Die Upgrade-Artikel werden konsolidiert und im „Upgrade from Previous Versions“-Artikel zusammenegefasst. Die bisher erhältlichen „Get Current Upgrade“-Artikel sind damit nicht mehr erhältlich. Zudem werden die Versionen für die Upgrade-Artikel auf die letzten 3 Versionen beschränkt. Auf AutoCAD LT können Sie dann noch von den letzen 3 Versionen (2010, 2011, 2012) upgraden. Für ältere Versionen ist ein Upgrade nicht mehr möglich.

Außerdem erhöht AutoDesk den Upgrade-Preis auf 70% (vormals 50%) des Listpreises. Upgrades auf AutoCAD LT kosten damit ab 1. Februar ca. 29% mehr!

Autor: Software-Express Team |

Kommentare