IBM Download Anleitung

Der Download-Prozess von IBM Software ist nicht gerade benutzerfreundlich. Wenn Sie dieser Anleitung Schritt für Schritt folgen, sollten Sie mit etwas Geduld dennoch zum Ziel kommen. Wenn nicht, dann rufen Sie uns an. Selbstverständlich lassen wir Sie nicht im Stich und führen Sie durch den Download-Prozess.

Kurzanleitung

Für die Registrierung sind folgende Schritte notwendig, die vollständige Schritt für Schritt Anleitung finden Sie unten:

  1. Im IBM Passport Advantage Portal unter Customer sign können Sie sich anmelden Sie, bzw. registrieren
  2. Es folgt die self nomination Seite. Hier geben Sie bitte Ihre Sitenumber / Standortnummer ein
  3. Unter I believe I am the Primary Contact for this Site geben Sie Yes an
  4. Sie sollten auf die Seite mit dem „temporary passcode“ gelangen. Diesen erhalten Sie per Post oder E-Mail. Wenn Sie den Passcode nicht erhalten haben können Sie mit „request passcode“ einen neuen Passcode anfordern. Diesen erhalten Sie per E-Mail und geben ihn in das „temporary passcode“ Feld ein. Klicken Sie auf die „Submit“ Schaltfläche und die Registrierung ist abgeschlossen
  5. So können Sie die Software anschließend herunterladen:
    1. Im Passport Advantage Portal anmelden
    2. Nach dem Customer Sign up klicken Sie auf Software – Downloads und Datenträgerbestellung
    3. Akzeptieren Sie die Vertragsbedingungen
    4. Klicken Sie auf „Downloadfinder“
    5. Wählen Sie „Download all“ und wählen Sie die gewünschte Software

Schritt-für-Schritt Anleitung

Primary Contact anlegen

Der Kunde registriert den Hauptansprechpartner (Primary Contact) auf der IBM Seite.

  • Gehen Sie auf Passport Advantage Online und klicken Sie im „Fast Access“ Menü auf der rechten Seite den „Customer Sign In“ SPSS_Download_Anleitung1
  • Sie landen auf der „Sign in“ Seite. Auf der rechten Seite finden Sie die Registrierung für Neukunden (New customers). Füllen Sie hier bitte alle Felder aus. Das Feld „E-mail adress“ wird Ihre künftige IBM Customer ID mit der Sie sich im Portal anmelden können. Sind alle Felder ausgefüllt klicken Sie auf die „Register“-Schaltfläche unten. SPSS_Download_Anleitung3
  • Nach der Registrierung kommen Sie zurück auf die „Sign in“ Seite. Hier füllen Sie diesmal das linke Formular („Returning customers“) mit der IBM ID (E-Mail Adresse) und dem gerade angelegten Passwort aus und klicken auf „Sign in“. SPSS_Download_Anleitung2
  • Nun werden Sie auf die „Self-nomination“ Seite weitergeleitet. Geben Sie die „Sitenumber“ (Standortnummer) von Ihrem Lizenzpapier ein und wählen Sie „Yes – I believe I am the Primary Contact for this Site“. SPSS_Download_Anleitung4
  • Nach kurzer Überprüfung der Daten, erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie darüber informiert werden, ob Ihr Zugang freigeschaltet wurde. Falls die Überprüfung negativ ausfällt erhalten Sie eine Erklärung warum diese abgelehnt wurde.
  • Nach dem Einloggen kann es sein, dass Sie nach einem Temporay Passcode gefragt werden. Diesen finden Sie in Ihrem Welcome Letter von IBM. Falls Sie die E-Mail gelöscht haben, können Sie rechts unten auf der Seite einen neuen Temporary Passcode beantragen. Dieser wird Ihnen dann innerhalb von ein paar Tagen zugesandt. Wenn Sie den Prozess beschleunigen möchten, können Sie beim HelpDesk (07032 154 9284) anrufen. SPSS_Download_Anleitung5
  • Ihr Passport Advantage Account ist somit angelegt
Software-Download
  1. Gehen Sie auf die IBM PA Seite
  2. Klicken Sie auf Passport Advantage Online
  3. Klicken Sie auf den Customer Sign in
  4. Melden Sie sich an (Detaillierte Anmeldung siehe oben)
  5. Klicken Sie auf Software – Downloads und Datenträgerbestellung
  6. Akzeptieren Sie die Vertragsbedingungen
  7. Klicken Sie auf Downloadfinder
  8. Wählen Sie Download all und die gewünschte Software
Hinzufügen weiterer Benutzer

Der neu anzulegende Nutzer registriert sich auf der IBM Seite, falls noch keine IBM ID vorhanden ist. Anschließend melden Sie sich unter „Returning Customers“ auf der Seite an.

Senden Sie die vom Nutzer angelegte User ID an den Primary Contact des Unternehmens. Geben Sie dazu im nächsten Schritt die Standortnummer ein und gehen bei der Frage, ob Sie der Primärkontakt sind auf NO.

Der Primary Contact kann den neuen Nutzer jetzt im Menü „Manage access“ mit der IBM User ID anlegen. Hierzu wählen Sie eine Berechtigungsklasse und weisen dem User unter dem Punkt „Berechtigungen“, „Zuweisung von Berechtigungen“ die Option „kein Zugriff“ zu und wählen die Zugriffsberechtigungen aus.

Autor: Massimo Martusciello |

Kommentare