SPSS Download Problem?

Der Download von IBM SPSS Statistics ist leider nicht ganz trivial. Man kauft seine SPSS Lizenzen üblicherweise – unsere Meinung nach die beste Art – über die IBM Volumenlizenzprogramme Passport Advantage oder Passport Advantage Express. Vereinfacht läuft das so:

  1. Wir geben ihre Bestellung zur Buchung an IBM
  2. IBM bucht ihre Lizenzen nun intern. Das dauert ein paar Arbeitstage. Es können auch mal 10 Tage daraus werden, sollte aber in der Regel schneller gehen.
  3. Bei der Weitergabe zur Buchung geben wir einen Hauptansprechpartner (IBM sagt dazu: Primary Contact) an. Üblicherweise ist das der Besteller, kann auf Wunsch jedoch ein beliebiger anderer Mitarbeiter im Unternehmen sein.
  4. Der Primary Contact bekommt direkt von IBM am Tag der IBM-internen Buchung den Berechtigungsnachweis (quasi das Lizenzpapier) sowie ein Mail mit einer Anleitung und den Daten zum Lizenzportal. Dort kann die Software heruntergeladen und die Lizenzschlüssel können verwaltet werden.

Der letzte Punkt stellt die Kunden des öfteren auf die Geduldsprobe. Leider ist das Download-Portal inkl. Lizenzverwaltung unübersichtlich und … nennen wir das Kind beim Namen … einfach richtig schlecht gemacht! Sorry IBM, aber das wisst Ihr selbst.

Jedoch lassen weder IBM noch wir sie im Stich. Wenn Sie Probleme beim Login oder beim Download haben, dann hilft ihnen IBM recht zügig in der Support-Hotline. Sie können dort anrufen und bekommen üblicherweise einen deutschsprachigen Mitarbeiter ans Telefon. Wenn nicht, dann können Sie einen verlangen. Oder Sie schicken lediglich die Bitte um einen Rückruf, der laut IBM innerhalb von wenigen Minuten bis maximal einer Stunde erfolgt. Hier die Daten:

E-Mail: palogin@ie.ibm.com
Telefon: 07034 – 2872284, dann im „Maschinendialog“ die Eins und nochmals die Eins drücken.
Verfügbarkeit 09:00 – 18:00 CET/CEST

Viel Erfolg, und geben Sie gerne über unsere Kommentarfunktion weiter unten Feedback. Wenn Sie mit dem Support Probleme haben, sind selbstverständlich wir auch noch für Sie da. Es grüßt das SPSS-Team :-)

Autor: Alexander Gerbl | Veröffentlicht: 08. Mai 2013 | Aktualisiert: 22. Dezember 2015

Kommentare