Symantec Backup Exec 3600 – Neue Backup-Appliance von Symantec

Unternehmen setzen heute laut Gartner bis zu sieben verschiedene Backup-Lösungen ein, die Administration dieser gemischten Infrastrukturen gestaltet sich deshalb schwierig. Das zwingt Administratoren zum Umdenken. Mit der Symantec Backup Exec 3600 Appliance können Sie Ihre Backup-Infrastruktur vereinfachen und verbessern.

5 Gründe für Symantec Backup Exec 3600:

  • Einfache Administration: Die Backups für Systeme und Informationen lassen sich dank ausgeklügelter Backup-Richtlinien mühelos implementieren und übersichtlich organisieren.
  • Virtuelle und physische Backups: Die Funktion Symantec V-Ray vereint auf einer Appliance virtuelle und physische Backups und ermöglicht eine Wiederherstellung innerhalb von Sekunden.
  • Integriertes Desaster Recovery: Die integrierte Wiederherstellung beherrscht die Konvertierungen Backup-to-Virtual (B2V) und Physical-to-Virtual (P2V).
  • Tape-Out-Support: Für die langfristige Datensicherung unterstützt die Appliance Backup Exec 3600 auch Tape-Systeme.
  • Deduplizierung: Die Backup-Leistung wird dank integrierter Deduplizierungs- und Archivierungstechnologien verbessert. Die Speicherlast sinkt um bis zu 90 Prozent.
Autor: Alexander Gerbl |

Kommentare