VMware vCloud Suites – Neue Version

Neue Versionen der VMware vCloud Suites

Die neuen VMware vCloud Suites enthalten Komponenten zum Bereitstellen von Infrastructure as a Service (IaaS) mit den Komponenten vCloud Director und vFabric Application Director innerhalb weniger Minuten. Mit der vCloud erhalten Sie schnellen Zugriff auf Ihre virtualisierte Infrastruktur. VMs können auf Ressourcen überall im Datacenter zugreifen ohne auf die physiscehn Einschränkungen durch das Netzwerk Rücksicht nehmen zu müssen. Ebenso beinhalten die Suites umfangreiche Monitoring- und Berichts-Funktionen zur Leistungsüberwachung und Einhaltung von SLAs (Service Level Agreements), sowie zur Planung und Optimierung der Kapazitäten. Sicherheitsfunktionen wie Load Balancing für das Netzwerk oder eine hochverfügbare Firewall sind ebenso enthalten, wie der vCenter Site Recovery Manager mit Disaster Recovery Funktionen.

Die vCloud Suites werden immer nach der Anzahl der physisch vorhandenen CPUs lizenziert. Die enthaltenen Komponenten sind nicht auf auf eine bestimmte Anzahl VMs begrenzt, dürfen aber nur auf den mit der vCloud Suite lizenzierten Hosts laufen (wie bei Essentials und Acceleration Kits). Upgrades sind von vSphere Lizenzen mit aktiver SnS (Support and Subscription). Für Kunden die vSphere bereits einsetzen wird VMware in den kommenden Tagen noch eine Upgrade-Promotion mit günstiger Upgrades aufsetzen.

Die Editionen der Suites im Überblick
  • vCloud Suite Standard: vSphere Enterprise Plus, vCloud Director & vCloud Connector und Standard vCloud Networking and Security
  • vCloud Suite Advanced: vSphere Enterprise Plus, vCloud Director & vCloud Connector, Standard vCloud Networking and Security, Advanced vCloud Networking and Security und vCenter Operations Advanced
  • vCloud Suite Enterprise: vSphere Enterprise Plus, vCloud Director & vCloud Connector, Standard vCloud Networking and Security, Advanced vCloud Networking and Security, vCenter Operations Enterprise, vCenter Configuration Manager, vCenter Infrastructrure Navigator, vCenter Chargeback Manager und vFabric Application Director
Autor: Software-Express Team |

Kommentare