Symantec Endpoint Protection 12 Webcast am 28. Juni

Anfang Juli 2011 wird Symantec die neue Version 12 der Symantec Enpoint Protection veröffentlichen. In unserem gemeinsam mit Symantec veranstalteten Webcast am 28. Juni stellen wir Ihnen schon vorher die Funktionen der neuen Version und die Änderungen gegenüber der Vorgängerversion vor. Das neue Symantec Insight wird im Webcast ebenfalls vorgestellt. Die neue Insight-Technologie zur reputationsbasierten Erkennung von Schadsoftware reduziert die Auslastung der Systeme und erkennt neue Bedrohungen präziser und schneller als herkömmliche Methoden die auf Signaturen oder verhaltensbasierte Erkennung setzen. Der Schutz virtueller Umgebungen mit Symantec Endpoint Protection wird im Webcast ebenfalls behandelt.

Neu in Symantec Endpoint Protection 12

Das neue Endpoint Protection 12 behandelt den Kontext einer Bedrohung genauso wichtig, wie den Inhalt. Diese Technologie, Symantec Insight genannt, unterscheidet sich durch eine bessere Leistung, sowohl in der Erkennung als auch in der Systemauslastung, von den herkömmlichen Methoden, die Bedrohungen anhand von Signaturen und Verhalten der Dateien bewerten. Die Symantec Insight-Technologie identifiziert auch bislang unbekannte Bedrohungen durch den Kontext der Datei. Dazu werden Merkmale wie Alter, Änderungshäufigkeit oder Quelle der Dateien zusammen mit anderen Sicherheitsmetriken überprüft, um die Gefährlichkeit einer Datei einzuschätzen.

Zu den neuen Funktionen zählen auch:

  • Eine Heuristische Erkennung in Echtzeit, zur Überwachung während der Laufzeit
  • SONAR 3-Echtzeitschutz, der Programme während der Laufzeit überprüft und bösartige Aktivitäten erkennt.
  • Browser Intrusion Prevention, die Angriffe auf Sicherheitslücken in Browsern verhindert.
  • Der Symantec Power Eraser hilft Ihnen bei der Entfernung von Schadsoftware auf infizierten Systemen.
  • Cloud-Scan sucht online nach den aktuellsten Risikoeinschätzungen.
  • Verbesserung der Bedienbarkeit, durch eine schnellere und bessere skalierbare Konsole sowie verbesserte Assistenten und einen intelligenten Planer
  • Verbesserung der Leistung, durch bessere Verteilung und Einsatz der System-Ressourcen
Webcast: Symantec Endpoint Protection 12
  • Wann: Dienstag, 28. Juni 2011
  • Uhrzeit: 10.30 – 11.30 Uhr
  • Thema: Symantec Endpoint Protection
  • Sprecher: Herr Hans Hirlacher (Symantec)
  • Anmeldung: Nach Registrierung auf unserem Anmeldeformular erhalten Sie von uns die benötigten Anmeldedaten.
  • Agenda:
    • Virtualisierung (spezielle Eigenschaften und Tools für Virtuelle Umgebungen)
    • Symantec Insight (Reputationsbasierender Schutz, Funktionsprinzip)
    • SONAR (Echtzeit Verhaltensbasierter Schutz)
    • Schnellere Scangeschwindigkeit
    • Neuerungen zur Vorgängerversion SEP 11.06
    • Rundumschutz des Clients / Servers, denn Virenschutz alleine ist nicht ausreichend!
Autor: Software-Express Team |

Kommentare