Abwrackprämie für Ihre alten Crystal Reports Lizenzen

Wenn Sie beim Kauf von Crystal Reports Server Lizenzen Ihre Lizenzen für Desktop-Versionen von Crystal Reports in Zahlung geben, erhalten Sie einen Rabatt auf die Crystal Reports Server Lizenzen. Die Höhe des Rabattes hängt von der Anzahl der in Zahlung gegebenen Lizenzen ab. Das Angebot gilt bis zum 31. März 2010. Wert der Inzahlungnahme:
  • 160 € pro Lizenz beim Wechsel zu Crystal-Reports-Server-Lizenzen für definierte Anwender (Named User Licenses, NULs)
  • 40 € pro Lizenz beim Wechsel zu Crystal-Reports-Server-Lizenzen für gleichzeitigen Zugriff (Concurrent Access Licenses, CALs)
In 3 einfachen Schritten zu Ihrem Rabatt:
  1. Wenden Sie Ihre Anfrage an Sebastian Weiß
  2. Wir überprüfen die Menge der in Zahlung gegebenen Lizenzen und berechnen den Rabatt
  3. Sie erhalten ein individuelles Angebot inklusive Rabatt
Sichern Sie sich Ihre Vorteile:
  • vorhandene, aber nicht mehr verwendete Software bringt finanzielle Vorteile
  • maximieren den Nutzen ihrer Investitionen in Crystal Reports
  • Aufwändige Änderungen an Berichten entfallen – das Servermodell unterstützt RPT-Dateien der Versionen 8, 8.5, 9, 10, XI und 2008
  • durch flexible Optionen für Serverlizenzen können mehr Anwender auf Berichte zugreifen
  • für Serverlizenzen ist eine jährliche Wartung verfügbar (im Gegensatz zu den Desktop-Versionen)
  • in einer verwalteten Serverumgebung stehen Funktionen für Planung, Sicherheit, Veröffentlichung, Überwachung und Dashboards zur Verfügung

Die Promo Abwrackprämie für Ihre alten Crystal Reports Lizenzen im Überlick

Zeitraum des Angebots
  • Das Angebot endet am 31. März 2010
Eingeschlossene Produkte
  • Crystal Reports Server Named User Licenses (NUL)
  • Crystal Reports Server Concurrent Access Licenses (CAL)
Eingeschlossene Lizenzprogramme
  • Alle
Beschränkung
  • Keine
Beschreibung des Preisnachlasses
  • 160 € pro Lizenz beim Wechsel zu Crystal-Reports-Server-Lizenzen für definierte Anwender (Named User Licenses, NULs)
  • 40 € pro Lizenz beim Wechsel zu Crystal-Reports-Server-Lizenzen für gleichzeitigen Zugriff (Concurrent Access Licenses, CALs)
Autor: Software-Express Team |

Kommentare