Acronis Grouplogic ExtremeZ-IP

Mit der Übernahme des für seine Collaboration und Communication Software-Lösungen bekannten Hersteller Grouplogic bietet Acronis jetzt auch das bereits seit mehr als 10 Jahren in zahlreichen Unternehmen eingesetzte Produkt Grouplogic ExtremeZ-IP an. Mit ExtremeZ-IP können Sie Nutzer von Macintosh-Geräten gefahrlos in Ihre Windows-Unternehmensumgebung aufnehmen und diesen problemlos den Zugriff auf geteilte Verzeichnisse oder Drucker im Netzwerk ermöglichen. Durch umfangreiche Verwaltungs- und Kontrollfunktionen behalten Sie trotzdem, durch die vorhandene Active Directory Einbindung, die volle Kontrolle und Sicherheit über Ihr Netzwerk.

Die Funktionen von Acronis Grouplogic ExtremeZ-IP

  • Ermöglicht die Nutzung von Dateien, die auf Windows Servern oder NAS-Speichern liegen, für Macintosh Nutzer.
  • Reduziert die Verwaltungskosten, da Windows und Mac-Umgebungen unterstützt werden.
  • Reduziert die Hardware Kosten, da keine Mac Server für die Unterstützung von Macs benötigt werden.
  • Reduziert Help-Desk-Anrufe um bis zu 40%.
  • Reduziert die Ausfallzeit für Server Restarts.
  • Spart Platz und reduziert die Sicherungszeit durch einheitliche Dateinamen-Richtlinien und verhindert das ungeeignete Dateien (beispielsweise MP3s) auf den Server gelangen.
  • Bietet hochwertige IT Dienste für Mac-Nutzer, wie ein Distributed File System (DFS), Active Directory und Netzwerk-basierte Home-Verzeichnisse.
  • Nutzt Kerberous für Anmeldung (Single-Sign on) auf allen Windows-basierten Systemen.
  • Ermöglicht Mac Nutzern die selbständige Wiederherstellung von Dateien mit dem Volume Shadow Copy Service (VSS).
  • Ermöglicht den Einsatz von Windows Datei-Servern als Ziel für Mac Time Machine Desktop Backups mit vollem, mac-kompatiblen Zugriff auf den Datei-Server.
  • Schnelleres Auffinden von Dateien, durch Nutzung der Mac Funktion Network Spotlight.
  • Verbessert die Zusammenarbeit von Mac und PC Nutzern.
  • Konsistente Zugriffe auf Dateien und Drucker für Mac und PC Nutzer.
  • Behalten Sie die Integrität der Mac Anwendungserfahrung – ohne Einschränkungen in der Windows-Umgebung.
  • Unterstützt Mac OS 9 bis zum neuesten Release OS X 10.7 Lion.

ExtremeZ-IP 8.0

Die neueste Funktion bietet folgende zusätzliche Funktionen:

  • Unterstützung von Network Reshare. Mit Network Reshare kann der ExremeZ-IP Server verschiedene Dateien, die auf Windows Servern und NAS Geräten liegen, allgemein verfügbar machen.
  • Distributed File System (DFS) Namespaces können als ExtremeZ-IP Network Reshare AFP (Apple Filing Protocol) Volumes zur Verfügung gestellt werden.
  • Die ArchiveConnect-Funktion ist jetzt mit ExtremeZ-IP Network Reshare AFP Volumes kompatibel.
  • Optimiert den initialen ExtremeZ-IP Zugriff auf Dateien und Verzeichniss und verbessert die Anwender-Erfahrung mit ArchiveConnect. Durch die Änderungen wird verhindert, dass Dateien unnötig von Anti-Viren-Programmen gescannt werden.
  • Zusätzliche Leistungsverbesserungen, sowie Verbesserungen bei der Spotlight Suche und Bonjour.

Lizenzierung

Acronis/Groulogic ExtremeZ-IP 8.0 wird pro Verwaltungs-Server lizenziert. Dieser enthält, je nach Staffel, eine bestimmte Anzahl an Macintosh-Clients, die verwaltet werden können. Eine Acronis/Grouplogic Lizenz ist dauerhaft gültig und enthält 1 Jahr Support via Telefon/E-Mail, sowie kostenlose Upgrades.

DFS Connect ist eine Add-On Lizenz die optional zum Server gekauft werden kann. Die zusätzliche Lizenz ermöglicht Mac-Nutzern den Zugriff auf Distributed File System (DFS)-Ressourcen. Wie beim ExtremeZ-IP-Server sind auch bei DFS-Connect unterschiedliche Staffeln für die Anzahl der Clients erhältlich.

Die Preise für ExtremeZ-IP finden Sie in unserem Online Shop.

Vorschau: Acronis Backup & Recovery 11.5 für Mac

Vorraussichtlich ab dem 26.02. veröffentlicht Acronis das neue Produkt Backup & Recovery 11.5 für Mac zur zentralen Sicherung von Macintosh Geräten. Hierfür wird es ein Bundle zusammen mit ExtremeZ-IP geben.

Mit der herkömmlichen Mac Sicherung über die Time Machine ist es nur möglich auf lokale angeschlossene Laufwerke zu sichern. Mit der neuen Acronis Lösung bestehend aus Backup & Recovery für Mac und ExtremeZ-IP ist auch das zentrale Backup von Macs über ein Backup des ExtremeZ-IP Server möglich. Sobald wir nähere Details zum Bundle haben, schreiben wir einen genaueren Artikel zum Thema.

Autor: Software-Express Team |

Kommentare