Ist Kaspersky noch sicher?

Kaspersky Alternativen Banner-Bild

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor dem Einsatz von Kaspersky. Das BSI empfiehlt, Anwendungen aus dem Portfolio von Virenschutzsoftware des Unternehmens Kaspersky durch alternative Produkte zu ersetzen.

Wir empfehlen diese Kaspersky-Alternativen

Firmenlogo vom Security Anbieter Avast

Avast

Tschechische Nationalflagge

Avast Business Lösungen richten sich an kleinere und mittlere Organisationen. Installation und Betrieb erfordern lediglich einfache IT-Kenntnisse. Eine spezielle Edition für Homeoffice wird ebenfalls angeboten.

Firmenlogo vom Security Anbieter AVG

AVG Technologies

Tschechische Nationalflagge

AVG Technologies bietet Schutz vor Malware wie Viren, Spam, Scams und Phishing. Die Lösungen bieten eine zentrale Verwaltungslösung aus der Cloud. Kleinere und mittlere Organisationen können damit ohne großen Aufwand Ihren Schutz vor Malware selbst verwalten.

Firmenlogo vom Security Anbieter Bitdefender

Bitdefender

Rumänische Nationalflagge

Bitdefender ist auf die Sicherheit von Endgeräten und Netzwerken spezialisiert. Die Lösungen sind On-Premises und aus der Cloud verfügbar und richten sich an Organisationen jeder Größe, bis hin zu großen, virtualisierten Datenzentren.

Firmenlogo vom Security Anbieter ESET

ESET

Nationalflagge der Slowakei

ESET schützt vor Malware und Spam auf Endgeräten, File-/Mailservern und Gateways. Die Software-Pakete sind für Unternehmen jeglicher Größe geeignet. PROTECT Entry, Advanced und Complete eignen sich für kleinere und mittlere Organisationen und PROTECT Enterprise für große Unternehmen und Konzerne.

Firmenlogo vom Security Anbieter F-Secure

F-Secure

Finnische Nationalflagge

F-Secure bietet Firmen umfassenden Schutz vor Spam- und Malware für Endgeräte, Server, Services und Gateways. ELEMENTS ist eine cloudnative Plattform zur Schwachstellenverwaltung. Die Business Suites bieten einen ähnlichen Funktionsumfang als On-Prem Lösungen zur Installation im eigenen Rechenzentrum.

Firmenlogo vom Security Anbieter G-DATA

G DATA

Deutsche Nationalflagge

G Data ist ein deutscher Anbieter von IT-Sicherheitslösungen. Der Fokus liegt auf Endpoint Security, VM Security, Mobile Device Management und dem Schutz von Mail- und Proxyservern. Zusätzlich bietet G Data Security Services und Trainings wie Penetrationstests, Incident Response, Malware Analyse und Security Awareness Schulungen.

Firmenlogo vom Security Anbieter Malwarebytes

Malwarebytes

Vereinigte Staaten Nationalflagge

Malwarebytes bietet Schutz von Endgeräten, Schutz von Servern, eine zentrale Verwaltungskonsole aus der Cloud, Unterstützung bei der Entfernung von Schadsoftware und Schwachstellen-/Patch-Management für Organisationen jeder Größe.

Firmenlogo vom Security Anbieter McAfee

McAfee

Vereinigte Staaten Nationalflagge

McAfee gehört zu den Security-Anbietern mit einem der umfangreichsten Produktportfolios. Endpoint Security, VM Security, Endpoint Detection and Response (EDR), Device Control, Verschüsselung und mehr. Zu den besten Verwaltungskonsolen gehört seit vielen Jahren der ePolicy Orchestrator (ePO).

Firmenlogo vom Security Anbieter Sophos

Sophos

Vereintes Königreich Nationalflagge

Sophos gehört zu den Herstellern mit einem umfassenden Produktportfolio zum Schutz von Endpoints, Netzwerken, Applikationen. Neben Anti-Spam und Anti-Malware bietet Sophos Anti-Malware Firewalls (physisch/virtuell) zum Schutz vom Heimarbeitsplätzen und Firmennetzwerken.

Firmenlogo vom Security Anbieter TrendMicro

TrendMicro

Japanische Nationalflagge

TrendMicro entwickelt und vertreibt ein umfassendes Portfolio zum Schutz von IT-Infrastrukturen. Damit können Sie alle Bereiche wie Hybrid Cloud Security, Network Security, User Protection, Endpoint Security und Detection and Response mit den Produkten eines einzigen Herstellers schützen.