VMware vCenter Converter

VMWare Enterprise Partner Logo Das Thema Virtualisierung ist nach wie vor in aller Munde. Mit dem vCenter Converter bietet VMware ein Werkzeug an mit dem Sie physische Computer einfach in virtuelle Maschinen konvertieren können. Nutzen Sie schnelle Virtualisierung von Desktops und Servern. Aber wie genau geht das? Wie virtualisieren Sie Ihre Server und Desktops? Müssen Sie alle Maschinen neu aufsetzen? Der vCenter Converter ermöglicht es Ihnen mehrere Maschinen parallel zu virtualisieren. Somit können Sie auch große IT-Umgebungen schnell und einfach umwandeln. Mittels Hot-Cloning kann man PCs und Server im laufenden Betrieb zu virtualisieren. Selbstverständlich beherrscht der vCenter Converter auch Cold-Cloning, bei dem der Server angehalten und nach der Konvertierung neugestartet werden muss. Der Converter arbeitet sowohl lokal als auch über eine Netzwerkverbindung. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die anstehenden Konvertierungen in eine Warteschleife zu stellen die automatisch abgearbeitet wird. VMware vCenter Converter Grafik

Der vCenter Converter ist in zwei Editionen verfügbar:

  • VMware vCenter Converter Starter kann kostenlos heruntergeladen werden und ist für einfachere Konvertierungen gedacht.
  • VMware vCenter Converter Enterprise dient zum Virtualisieren größerer IT-Infrastrukturen und ist nur für Kunden verfügbar, die den vCenter Server lizenziert haben oder den P2V Assistenten im Einsatz haben.

Editionsvergleich vCenter Converter Starter und Enterprise

Edition VMware vCenter Converter Starter VMware vCenter Converter Enterprise
Produktbeschreibung Kostenloses Programm zur Konvertierung physischer Computer in virtuelle Maschinen Produkt für Management und Automatisierung umfangreicher Konvertierungen in Unternehmen
Support verfügbar? Wird auf Einzelfallbasis abgerechnet Ist im Support für VMware vCenter Server enthalten
Beabsichtigter Einsatzbereich
  • Überschaubare Konvertierungen einzelner Server
  • Schnelle Backups/Clones einer kleinen Anzahl an Servern
  • Umfangreiche Serverkonsolidierungsprojekte.
  • Zentralisiertes Management mehrerer gleichzeitiger Konvertierungen.
Hot Cloning (Konvertierung physischer Computer ohne Unterbrechung des Betriebes) Ja Ja
Cold Cloning (mithilfe einer Boot-CD) Nein Ja
Mehrere gleichzeitige Konvertierungen Nein Ja
Lokale Konvertierungen Ja Ja
Remote-Konvertierung Für Konvertierungsziele mit VMware Workstation, VMware Server, VMware Player und VMware GSX Server. Falls auf dem Ziel VMware ESX installiert ist, wird VMware vCenter Converter Enterprise benötigt. Für sämtliche Ziele.
Lizenzierung Keine Lizenz erforderlich. Für die Unternehmensfunktionen von VMware vCenter Converter Enterprise ist eine Lizenzdatei erforderlich.
Autor: Software-Express Team |

Kommentare