VMware View 4.5 – neue Version mit 20 % Rabatt

VMware hat eine neue Version der branchenführenden Desktop-Virtualisierungslösung VMware View veröffentlicht. Aus diesem Anlass erhalten Sie aktuell 20% Rabatt beim Kauf der View Premier Bundle Edition. View 4.5 bietet nun vollen Windows 7 Support und Möglichkeiten zur Integration in Managementtools von Microsoft. Die Flexibilität zur unternehmensweiten Bereitstellung der virtuellen Desktops wurde verbessert. Desktops können nun mit allen Funktionen unabhängig von Hardware und Ort bereitgestellt werden. Der Zugriff auf den persönlichen Desktop ist durch den neuen lokalen Modus auch möglich, wenn der Anwender offline ist, weil er beispielsweise unterwegs oder Zuhause ist. Der View Manager – die zentrale Administrationsoberfläche zur Verwaltung der virtuellen Desktops, der Anwendungen und der Anwenderdaten – wurde überarbeitet und basiert auf Adobe Flex. Verbessert wurde die Sicherheit des Remote-Zugriff auf die virtuellen Desktops durch Integration mit RSA SecurID und Smarcards.

Die Neuheiten im Überblick:

  • Vollständige Windows 7 Unterstützung (32-und 64-bit) im Gast und im Client, sowie Unterstützung von vCenter 4.1 und vSphere 4.1. Auch ein neuer Mac-Client ist dabei.
  • Rollenbasierte Zugriffskontrolle für Administrationsaufgaben
  • Überarbeiteter View Manager auf Basis von Adobe Flex
  • Verbesserte Integration in externe System-Management-Tools: Der Microsoft System Center Operations Manager (SCOM) kann nun auch View überwachen und auch eine Library für Powershell wurde hinzugefügt, mit der Sie View via Script administrieren können.
  • Der View Desktop kann nun auch im Offline-Mode benutzt werden
  • Zahlreiche Detailverbesserungen wie Lokalisierungen in Deutsch und Französisch oder Location Based Printing

Lesen Sie Details zu den vielen Neuerungen von View 4.5 im aktuellen Datenblatt.

Die VMware View 4.5 Editionen

View 4.5 ist in zwei Editionen erhältlich. Das Enterprise Bundle und das Premier Bundle enthalten folgende Komponenten.

Produkt View Premier Bundle View Enterprise Bundle
VMware vSphere für Desktops
VMware vCenter Server für Desktops
VMware View Manager
VMware View Composer
VMware vShield Endpoint
VMware ThinApp
VMware View Client im lokalen Modus

Die Promo im Überblick

Zeitraum des Angebots
  • 01.09.2010 – 15.03.2011
Eingeschlossene Produkte
  • VMware View 4.5 Premier Bundle (Starter Kit, 10er Pack, 100er Pack)
Vorraussetzungen und Beschränkungen
  • Die Promotion gilt nicht für Academic und Government Kunden, sowie für Add-Ons und Upgrades.
  • Die Promotion kann nicht mit anderen Preisnachlässen kombiniert werden.
  • Zusätzlich zur Promotion benötigen VMware Lizenzen einen Support & Subscription-Vertrag (SnS).
Beschreibung des Preisnachlasses

Sie erhalten 20% Rabatt auf den Listpreis der VMware View 4.5 Permier Bundles. Der Zugehörige Support muss dazu erworben werden.

Bezeichnung
VMware View 4 Premier Promo Bundle Starter Kit for 10 desktop VMs
SKU: VU4-PREM-STR-PRO
Basic Support/Subscription for VMware View 4 Premier Bundle Starter Kit for 1 year
SKU: VU4-PR-STR-G-SSS-C
VMware View 4 Premier Promo Bundle 100 Pack for 100 desktop VMs
SKU: VU4-PREM-100-PRO
Basic Support/Subscription for VMware View 4 Premier Bundle 100 Pack for 1 year
SKU: VU4-PR-100-G-SSS-C
VMware View 4 Premier Promo Bundle 10 Pack for 10 desktop VMs
SKU: VU4-PREM-10-PRO
Basic Support/Subscription for VMware View 4 Premier Bundle 10 Pack for 1 year
SKU: VU4-PR-10-G-SSS-C

Lizenzierung

Lizenziert werden muss die maximal mögliche gleichzeitige Anzahl an Connections (Concurrent Connections) zum View Manager, sprich die Anzahl der maximal gestarteten virtuellen Desktops (Desktop VMs) im Unternehmen.

Die zwei Editionen sind jeweils als Starterkit plus Erweiterungen (Packs) für weitere Desktop VMs erhältlich. Das Starterkit enthält Lizenzen für 10 Desktop VMs. Die Erweiterungen gibt es mit 10 Desktop VMs und 100 Desktops VMs. Enthalten ist dabei auch die vSphere Umgebung, welche allerdings nur für die VMware View Umgebung genutzt werden darf. Für Kunden, die eine bestehende vSphere-Umgebung haben und diese nutzen wollen, gibt es die sogenannten Add-On Lizenzen für das View Enterprise Bundle und das View Premier Bundle.

Beispiel: Ein Unternehmen mit 150 Mitarbeitern hat 150 Arbeitsplätze (ThinClients) und möchte komplett auf eine VMware View Premier Umgebung umstellen. Dafür wird ein Premier Bundle Starterkit mit 10 Desktop VMs, ein Pack für 100 weitere Desktop VMs und 4 Packs für 10 weitere Desktop VMs benötigt. Wenn das Unternehmen eine bereits bestehende vSphere-Umgebung hat und diese auch für die View-Umgebung nutzen kann, kann alternativ ein Add-On Paket für 100 Desktop VMs plus 5x ein Add-On Paket für 10 Desktop VMs gekauft werden.

In unserem Shop finden Sie aktuelle VMware Preise. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein unverbindliches Angebot.

Autor: Software-Express Team |

Kommentare