MobileIron Online-Katalog

Übersicht der MobileIron-Produkte und -Preise, sowie Informationen zum Kauf und zur Lizenzierung.

Stand: 01. Februar 2016



MobileIron Enterprise Mobility Management (EMM)

MobileIron gehört zu den umfassendsten EMM-Lösungen am Markt und bietet MDM (Mobile Device Management), MAM (Mobile Application Management) und MCM (Mobile Content Management).

Wie kauft und lizenziert man MobileIron?

MobileIron wird ab 50 Devices oder User angeboten. Es gibt User-Lizenzen (für jeden Benutzer kauft man eine Lizenz. Berechtigt pro User maximal 3 Devices) und Device-Lizenzen (kauft man für jedes Device, also pro Endgerät genau eine Device-Lizenz). Es werden nur User oder Geräte lizenziert. Sie müssen keine Server-Lizenzen kaufen. Weiterhin gibt es Perpetual-Lizenzen (Dauerlizenzen) und Jahreslizenzen (Mietlizenzen). Die jährliche Wartung (Maintenance) ist im ersten Jahr Pflicht. Zu jeder Neulizenz muss ein Jahr Wartung bestellt werden. Die Kosten für die Wartung betragen 20% vom Listenpreis.

Es gibt die 3 MobileIron Bundles:

MobileIron und MYPHONE@WORK sind eingetragene Markenzeichen der Mobile Iron, Inc. in den Vereinigten Staaten von Amerika und/oder anderen Ländern. Alle anderen, hier nicht aufgeführten Markenzeichen, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


Kommentare