G DATA Endpoint Protection Online-Katalog

Eine Übersicht der G-DATA-Produkte und -Preise, sowie Informationen zum Kauf und zur Lizenzierung.



Die umfassende G DATA Business-Lösung verfügt neben den Modulen Antivirus, Firewall und Antispam über einen Policy Manager, der mit wenigen Mausklicks die Internetnutzung und den Einsatz von Programmen und Geräten (wiez. B. USB-Sticks) steuert.

Lizenzierung

GDATA_Endpoint_Protection_Business_150px

G DATA Endpoint Protection Lizenzen können als Abonnement für eine Laufzeit von 1, 2 oder 3 Jahren gekauft werden und sind in unterschiedlichen Rabattstaffeln ab 5, 10, 25, 50, 100 Nutzern erhätlich. Die Mindestbestellmenge für Neulizenzen und Renewals beträgt 5 Lizenzen.

Für Behörden (Government) und Bildungseinrichtungen (Education) gibt es Sonderkonditionen. Wenn Ihr gewünschtes Produkt nicht aufgeführt ist können Sie direkt ein Angebot von unserem G DATA Spezialisten Simon Klein (030-49987088-110) anfordern.

G DATA Endpoint Protection – Preise

Wir führen hier die Preise der Basislizenz, ohne Module auf. Wenn Sie ein Angebot über ein Bundle mit Modulen benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren G DATA Spezialisten Simon Klein (030-49987088-110).

Bezeichnung
G DATA EndpointProtection Business; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 5-9 Nutzer
SKU: 20911
G DATA EndpointProtection Business; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 10-24 Nutzer
SKU: 20912
G DATA EndpointProtection Business; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 25-49 Nutzer
SKU: 20913

Renewal

Bezeichnung
G DATA EndpointProtection Business; Renewal; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 5-9 Nutzer
SKU: 20961
G DATA EndpointProtection Business; Renewal; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 10-24 Nutzer
SKU: 20962
G DATA EndpointProtection Business; Renewal; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 25-49 Nutzer
SKU: 20963

G DATA Anti Virus – enthaltene Funktionen

Perfekter Clientschutz

  • CloseGap-Hybridtechnologie – Maximaler Schutz durch proaktive und signaturbasierte Erkennung
  • G DATA BankGuard – Sicherer Online-Zahlungsverkehr – kein Browser-Add-on oder sonstige Zusatzsoftware nötig
  • Verhaltensprüfung von Dateien – Schützt auch vor noch unbekannten Viren
  • Schutz vor Sicherheitslücken in installierter Software – Der Exploit-Schutz sichert Ihre Clients zuverlässig vor Sicherheitslücken in installierten Programmen ab – von der Textverarbeitung bis zum Browser-Plug-in
  • Schutz vor schädlichen USB-Geräten Der integrierte USB Keyboard Guard schützt die Clients zuverlässig vor schädlichen USBGeräten, die sich als Tastatur tarnen
  • Antivirus für Linux-Clients – Schützt auch die Linux-Rechner im Firmennetzwerk vor Internet-Gefahren. Jetzt mit Unterstützung für noch mehr Distributionen
  • Antivirus mit zentraler Verwaltung für Mac-Clients – Administrieren Sie jetzt auch die Apple-Rechner in Ihrem Netzwerk komfortabel über den G DATA Administrator

Zentrale Verwaltung

  • Einfache Administration – Installationen, Virenscans und Rechte für alle Clients zentral steuern
  • Übersichtliches Dashboard – Für eine benutzerfreundliche Übersicht aller relevanten Informationen mit kontextbasierter Hilfe
  • Remote-Administration – Auch per Webinterface von überall möglich – selbst mit mobilen Browsern
  • Gerätekontrolle – Bestimmen Sie, wer USB- Sticks, Speicherkarten oder Brenner verwenden darf
  • Anwendungskontrolle – Legen Sie fest, welche Programme installiert oder gestartet werden dürfen
  • Surffilter und Internetnutzungskontrolle – Sperren Sie auf Wunsch Webseiten und begrenzen Sie die Surf-Dauer
  • Active Directory-Anbindung – Zur Übernahme bestehender Gruppenstrukturen und automatischer Client-Installation
  • Mobile Device Management – Zentrale Verwaltung mobiler Android- und iOS-Endgeräte mit Diebstahlschutz, App-Kontrolle, Unternehmens-Telefonbuch, Anruf-Filter u.v.m.(Features können je nach System abweichen)
  • Soft- und Hardwareverzeichnis – Detaillierte Darstellung des gesamten Inventars
  • Kostenfreier Support 24/7/365 – Die Entwicklung und der hauseigene Support arbeiten für Sie in der Bochumer G DATA Zentrale eng zusammen

Optionale Module

  • Network Monitoring – Überwachen Sie vom Drucker bis zum Server Ihre komplette Infrastruktur mit individuell anpassbaren Metriken
  • Patch Management – Zentral gesteuerte Programm-Updates für Microsoft- und Dritthersteller-Software
  • Premium Service & Support – Garantierte Reaktionszeiten und hochspezialisierte Ansprechpartner – fragen Sie uns nach einem Angebot
  • Exchange Mail Security – Profitieren Sie von einem Viren- und Spamfilter für Ihren Microsoft Exchange Server (2007 bis 2016)
  • Linux Mail Security Gateway – Ergänzen Sie Ihren Postfix- und Sendmail-basierten Linux-Mailserver um Schutz vor Viren und Spam
  • Linux Web Security Gateway -Statten Sie Ihr Squid-basiertes Web Gateway mit einem umfassenden Schutz vor Viren und Phishing aus

G DATA Endpoint Protection Business mit MailSecurity und ClientBackup

Erweitert die Funktionalität um die Module:

  • Mailsecurity: Mailserverunabhängige, zentrale Gateway Lösung mit Viren- und Spam-Filter (SMTP/POP3) zum Schutz von beliebigen Mailservern, wie beispielsweise Microsoft Exchange und Lotus Notes
  • ClientBackup: Sichern und Verwalten der Daten auf den Client
Bezeichnung
G DATA EndpointProtection Business + MailSecurity + Backup; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 5-9 Nutzer
SKU: 21011
G DATA EndpointProtection Business + MailSecurity + Backup; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 10-24 Nutzer
SKU: 21012
G DATA EndpointProtection Business + MailSecurity + Backup; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 25-49 Nutzer
SKU: 21013

Renewal

Bezeichnung
G DATA EndpointProtection Business + MailSecurity + Backup; Renewal; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 5-9 Nutzer
SKU: 21061
G DATA EndpointProtection Business + MailSecurity + Backup; Renewal; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 10-24 Nutzer
SKU: 21062
G DATA EndpointProtection Business + MailSecurity + Backup; Renewal; Netzwerklizenz für 1 Jahr; Lizenzstaffel 25-49 Nutzer
SKU: 21063
Author: Simon Klein | Veröffentlicht: 27. November 2012 | Aktualisiert: 17. März 2017

Kommentare