Logo: ESET Protect Essentials

ESET Protect Essentials

  • Cloud-Antivirus für Endgeräte, Dateien, virtuelle Umgebungen und mobile Anwender
  • Einfache Lizenzierung als Subscription pro Gerät
Enrico Köhle
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Enrico Köhle

ESET Protect Essentials

ESET PROTECT Essentials (ehemals Endpoint Protection Standard Cloud) beinhaltet den Virenschutz für Endgeräte, Dateien, virtuelle Umgebungen und mobile Anwender aus der ESET PROTECT Cloud.

ESET PROTECT Essentials ist seit Dezember 2022 abgekündigt und kann nicht mehr bestellt werden. Nachfolger ist die ESET PROTECT Entry Edition

Lizenzierung

ESET PROTECT Essentials ist der Nachfolger der ESET Endpoint Protection Standard Cloud.

Die Business Solutions werden mit dem ESET Unilicense-Modell lizenziert. Hierbei wird für jedes zu sichernde Gerät eine Lizenz benötigt. Diese kann flexibel an das Betriebssystem angepasst werden (beispielsweise beim Wechsel von Windows nach Linux) und auch auf andere Geräte übertragen werden (wenn das alte Gerät nicht mehr genutzt wird).

Unilicense unterstützt die folgenden Betriebssysteme:

  • Computer: Windows, Mac, Linux
  • Smartphone & Tablet: Android, Symbian, Windows Mobile
  • File Server: Windows, Linux, BSD, Solaris

Preise

Achtung: ESET PROTECT Essentials kann nicht mehr bestellt werden. Nachfolger ist die ESET PROTECT Entry Edition

Funktionen

  • Endpoint Anti-Virus - Bietet bewährten Schutz und lässt dank geringer Systembelastung mehr Ressourcen für die eigentlichen Aufgaben
  • Mobile Security - Schützt alle Anwendungen und Dateien in Echtzeit mit der proaktiven ESET NOD32®- Technologie, die für mobile Plattformen optimiert wurde.
  • File Security - Eliminiert alle Arten von Bedrohungen wie Viren, Rootkits, Würmer sowie Spyware und bietet damit erstklassigen Schutz für Daten auf Ihren Fileservern.
  • Virtualization Security - Für virtuelle Umgebungen konzipiert – mit einer Reihe an Funktionen für reibungslose Arbeitsprozesse und optimale Leistungsfähigkeit.
  • Zentrale Verwaltung - Kann komplett über den ESET Remote Administrator verwaltet werden.