Logo: Kaspersky Vulnerability and Patch Management

Kaspersky Vulnerability and Patch Management

  • Zentrale Verwaltung von Patches und Schwachstellen, inklusive IT-Bestandsmanagement
  • Als Standalone oder Add-On Lizenz für Kaspersky Endpoint Security
Simon Klein
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Simon Klein

Kaspersky Vulnerability and Patch Management

Patch Management ist eine der wichtigsten Maßnahmen zum Schutz gegen Cyberattacken. Hier dürfen keine Fehler passieren. Mit Kaspersky Patch Management halten Sie Ihre Systeme immer auf dem neusten Stand.

Kaspersky Vulnerability and Patch Management ist einzeln (standalone) oder als günstiges Add-on für Kaspersky Endpoint Security Lösungen erhältlich.

Lizenzierung

Kaspersky Vulnerability and Patch Management ist als Abonnement-Lizenz verfügbar. Für Bildungseinrichtungen (Education) und Behörden (Government) gibt es Sonderkonditionen. Die Lizenz beinhaltet die Cloud-Services/SaaS und kostenlose Updates und Upgrades auf neuere Produktversionen. Die Laufzeit kann bei der Erstbestellung ein, zwei Jahre oder drei Jahre betragen. Bezahlt wird immer im Voraus für die gesamte Laufzeit, die Folgejahre sind bereits rabattiert. Am Laufzeitende kann die Lizenz auf Wunsch zu einem günstigeren Renewal-Preis verlängert werden.

Bei Erstbestellungen gilt eine Untergrenze von 10 Lizenzen. Für Nachbestellungen sind auch einzelne Lizenzen möglich. Es gilt jeweils die Preisstaffel, die man bei der Erstbestellung erreicht hat. Gleichzeitig wird die Laufzeit an das Ende der aktuellen Laufzeit angepasst. Der Preis reduziert sich entsprechend. Wenden Sie sich bei Nachbestellungen bitte direkt an mich. Ich errechne Ihnen gerne den günstigeren Preis.

Ab drei Monate vor Laufzeitende kann man die Subscription zu einem ermäßigten Preis verlängern (Renewal). Die Anzahl aller Renewals plus eventuelle Nachbestellungen bestimmen die neue Preisstaffel.

Achtung! Nachbestellungen sind ab 3 Monate vor Laufzeitende nicht mehr möglich. Nehmen Sie für einen Work-Around Kontakt mit mir auf.

Jeder Benutzer und jeder zu schützende Windows-Server benötigen eine Lizenz. Eine Lizenz deckt einen Windows oder macOS-Rechner und zwei mobile Android oder iOS Smartphones/Tablets ab. Sie zählen also Anwender und Windows Server (physisch und virtuell) zusammen. Die Summe ist die Anzahl der benötigten Lizenzen.

Preise

Ist Kaspersky noch sicher?

Das BSI warnt vor dem Einsatz. Wir informieren in unserem Beitrag über Alternative Sicherheits-Software.

Ein Angebot über eine mehrjährige Laufzeit oder eine Anpassung der bestehenden Laufzeit erstelle ich Ihnen gerne auf Anfrage.

Preise für Abonnementverlängerungen

Education / Government

Add-on Preise

Beim Kauf zusammen mit einer Kaspersky Endpoint Security Lösung. Wenn Sie die Lizenz einem bestehenden Abonnement hinzufügen möchten, muss erst die Laufzeit angepasst werden. Gerne erstelle ich Ihnen ein Angebot auf Anfrage.

Funktionen

  • Verwaltung von Patches und Schwachstellen
  • IT-Bestandsmanagement und Image Management
  • Remote-Troubleshooting