Logo: Nutanix Cloud Infrastructure (NCI)

Nutanix Cloud Infrastructure (NCI)

  • Nutanix Cloud Bundles Basic, Standard und Advanced
  • HCI Plattform, Unterstützt VMware ESXi, Microsoft Hyper-V und Nutanix AHV
  • Flexible Subscriptions
Enrico Köhle
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Enrico Köhle

Nutanix Cloud Infrastructure (NCI)

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu Lizenzierung von Nutanix Cloud Infrastructure (NCI). Nutanix bietet die Cloud Bundles Basic, Standard und Advanced an. Die Informationen richten sich in erster Linie an IT-Einkäufer und Administratoren.

Produkt

Nutanix Cloud Infrastructure (NCI) bietet eine HCI-Plattform als Hybrid-Cloud Lösung. NCI bietet einheitliche, zentrale Verwaltung für sämtliche Module und Bereiche (Virtual Networking, Microsegmentierung, Virtualisierung, Kubernetes), egal ob On-Prem, Private Cloud oder Public Cloud. Unterstützt werden neben dem hauseigenen AHV die gängigen Hypervisoren ESXi und Hyper-V. Datenbackup und integrierte Disasterrecovery-Funktionen sind ebenfalls integriert.

Preise

Nutanix Cloud Bundles werden in Subscriptions angeboten: Basic, Standard und Advanced.

Bitte beachten Sie, dass die Preise stark von den individuellen Geschäftsanforderungen abhängen (Projektpreise). Die benötigten Lizenzen werden anhand Ihres Workloads ermittelt und ein individuelles Angebot erstellt.

NCI Basic

Enthält NCI Starter
Abonnement für NCI-Starter-Softwarelizenz und Support-Service für Produktionssoftware für ein (1) CPU-Kern. Es beinhaltet grundlegende Funktionen und Komponenten. Nicht für Public Cloud lizenzierbar.

NCI Standard

Enthält NCI Pro und Nutanix Cloud Manager (NCM) Starter
Abonnement für NCI Pro-Softwarelizenz, NCM Starter- Softwarelizenz und Support-Service für Produktionssoftware für ein (1) CPU-Kern. Beinhaltet alle Funktionen und Komponenten der Basic Edition sowie zusätzliche Funktionen wie GPU-Unterstützung, Nutanix Cloud Manager (NCM), Nutanix Unified Storage, Nutanix Data Lens (NDL), Nutanix Mine Integrated Backup und Nutanix Cloud Infrastructure.

NCI Advanced

Enthält NCI Ultimate und Nutanix Cloud Manager (NCM) Starter
Abonnement für NCI Ultimate-Softwarelizenz, NCM Starter-Softwarelizenz und Support-Service für Produktionssoftware für ein (1) CPU-Kern. Beinhaltet alle Funktionen und Komponenten der Standard Edition sowie erweiterte Datenservices, verbesserte Resilienz, GPU-Unterstützung und flexiblere Bereitstellungsoptionen. Es enthält auch eine vollständige Suite von Funktionen, einschließlich fortgeschrittener Disaster Recovery (DR), K8s Engine und erweiterte Stack-Sicherheit.

Ich bin für Sie da
Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen haben oder ein Angebot möchten.
Enrico Köhle
Enrico Köhle
Enrico Köhle

Übersicht

Vergleich NCI Bundles

Funktionen\BundleBasicStandardAdvanced
NCI-EditionStarterProUltimate
Basis-HCI mit konsolidiertem Speicher und Virtualisierung✔️✔️✔️
Zentrale Verwaltung✔️✔️✔️
Erweiterte Deduplizierung und Komprimierung✔️✔️
Erasure-Codierung✔️✔️
QoS✔️✔️
Self-Service-Wiederherstellung✔️✔️
Kapazitätsplanung✔️✔️
Erweiterte Replikation✔️
Sync und NearSync Disaster Recovery✔️
Cluster-übergreifende Live-Migration✔️
Kubernet-Verwaltungsmodul✔️
Mikrosegmentierung für Sicherheit und Compliance✔️

Vergleich NCI Editions

Wir listen hier die wichtigsten Funktionen auf. Eine umfangreichere Übersicht finden Sie unter: NCI Editionen - PDF

FunktionenStarterProUltimate
Nutanix AOS✔️✔️✔️
Nutanix AHV✔️✔️✔️
Nutanix Unified Storage (NUS)✔️✔️✔️
Nutanix Kubernetes Engine (NKE)✔️✔️✔️
Nutanix Disaster Recovery✔️✔️✔️
Prism (Multi-Cloud-Verwaltung)✔️✔️✔️
Nutanix Cloud Manager✔️✔️
Rich Data Services✔️✔️
Erhöhte Ausfallsicherheit (HA)✔️✔️
GPU-Unterstützung✔️✔️
Erweitere Bereitstellungsoptionen✔️✔️
Cluster-Nodes max.12

Zusätzlich:

  • Flexible Kapazität: Sie können jede beliebige Menge mit mindestens 72 Kernen bis maximal 192 Cores verkaufen.
  • NUS optional: Bei Bedarf können Sie Nutanix Unifed Storage (NUS) in beliebiger Menge bis zu 10TiB hinzufügen.
  • Flexible Laufzeiten: Wählen Sie zwischen 12 und 60 Monaten
  • Flexibler Start: Verschiebung des Startzeitpunkts möglich

Lizenzierung

  • Der NCI-Preis wird pro Kern berechnet, die Lizenzierung muss die gesamte Anzahl der Kerne abdecken.
  • NCI-Editionen werden auf Clusterebene bestimmt, Cluster mit gemischter Lizenzierung verwenden standardmäßig die niedrigste Ebene.
  • Lizenzen sind zeitlich befristet.
  • Die Laufzeiten sind flexibel zwischen 6 und 60 Monate konfigurierbar.
  • Lizenzen sind auf einer Vielzahl von Plattformen portierbar (Nutanix-Appliances, Hardware, Private Cloud, Public Cloud).
  • Lizenzen müssen aktiv sein um Zugriff auf Software und Support zu erhalten.
  • Der Zugriff auf Disaster Recovery Seiten erfordert eine separate Lizenzierung.

Funktionen

Mit diesen Diensten wird es Unternehmen ermöglicht, ihre hybride Multi-Cloud-Infrastruktur zu vereinheitlichen, einschließlich Compute, Storage und Networking, Hypervisoren und Containern, in Public und Enterprise Clouds.

  • Hyperkonvergente Infrastruktur (HCI): Nutanix Acropolis ist eine leistungsstarke und sichere HCI-Lösung, die alle Anwendungen und Daten in jeder Größenordnung und in jeder Cloud bereitstellen kann.

  • AOS Storage: Nutanix AOS Storage bietet konsistente und vorhersagbare Performance. Es schützt die Daten vor Hardwareausfällen und standortweiten Störungen.

  • Flexible und offene Rechenleistung: Nutanix bietet Hypervisor-Wahlfreiheit mit VMware ESXi oder Microsoft Hyper-V oder dem integrierten, leichten und leistungsstarken AHV-Hypervisor.

  • Cloud-natives Kubernetes: Nutanix ermöglicht das Erstellen und Implementieren von Cloud-nativen Anwendungen auf einer intelligenten verteilten Infrastruktur.

  • Automatisiertes und sicheres Netzwerk: Nutanix bietet Mikrosegmentierung zur Verhinderung der Ausbreitung von Malware und zur Reduzierung der Angriffsfläche.

  • Nutanix Unified Storage (NUS): NUS ist eine verteilte, softwaredefinierte Speicherlösung, die die Skalierung bietet, die Unternehmen benötigen, um jeden Workload überall zu bedienen: Core, Edge oder Cloud.

  • Nutanix Database Service (NDB): NDB reduziert die manuellen Aufgaben, die mit der Datenbankverwaltung verbunden sind, deutlich, indem es viele der Vorgänge der Bereitstellung, des Datenbank-Lebenszyklusmanagements, der Verwaltung von Datenkopien und der Datensicherung über verschiedene Clouds hinweg automatisiert.

  • Nutanix AOS: Es handelt sich um eine skalierbare, hochgradig parallele Speicherarchitektur, die eine hohe Leistung und geringe Latenzen bietet. Nutanix AOS verwendet eine 2D-Datenstruktur, bei der Daten über mehrere Flash-SSDs verteilt werden. Diese Architektur ermöglicht hohe Speicherdurchsätze und gleichzeitig eine hohe Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Ein weiterer wichtiger Aspekt von Nutanix AOS ist seine Fähigkeit, Daten auf mehreren Ebenen des Speichermodells zu organisieren, einschließlich Dateisystem-, Objekt- und Blockspeicher. Schließlich bietet Nutanix AOS auch eine Reihe von Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, einschließlich Verschlüsselung auf allen Ebenen des Speichermodells, rollenbasierte Zugriffskontrolle und Überwachung.

  • Nutanix AHV (Acropolis Hypervisor): Ist eine Hypervisor-Software, die speziell für den Einsatz in der Unternehmensumgebung entwickelt wurde. Es ist Teil der Nutanix-Plattform und wird mit jeder Nutanix-Node kostenlos geliefert. AHV ist so konzipiert, dass es Hyperkonvergenzinfrastrukturen (HCI) und das Enterprise Cloud unterstützt. Nutanix unterstützt neben VMware ESXi, Hyper-V und XenServer auch AHV. AHV bietet eine Reihe von Funktionen zur Verwaltung virtueller Maschinen (VMs), einschließlich Datenschutz, Hochverfügbarkeit und Fehlertoleranz, betriebliche Einblicke, Anwendungsleistung und Verwaltbarkeit. Diese Funktionen ermöglichen es den Benutzern, ihre Geschäftsanwendungen und Workloads effektiv zu verwalten und zu optimieren.
  • Nutanix Cloud Manager (NCM): Ist eine integrierte Plattform, die dazu dient, Cloud-Infrastrukturen zu verwalten. Es bietet Funktionen wie Überwachung und Betriebsmeldungen, um sicherzustellen, dass die Cloud-Umgebung ordnungsgemäß funktioniert. Darüber hinaus ermöglicht es intelligente IT-Cloud-Operationen, um die Effizienz und Leistung der Cloud-Infrastruktur zu verbessern.
  • Nutanix Unified Storage (NUS): Eine Software-Defined Data-Plattform, die die Betriebsabläufe für das Unternehmensdatenlager vereinfacht. Sie bietet Geschwindigkeit und Flexibilität, um moderne Anwendungen und Dienste zu erstellen, unabhängig davon, wo sie eingesetzt werden - ob im lokal oder in der Cloud. NUS vereint nahtlose Zugriffs- und Verwaltung von isolierten Datei-, Objekt- und Blockspeicher in einer einzigen Plattform. Es bietet integrierten Schutz vor Ransomware und Datenanalyse. Weitere Merkmale sind Nullunterdrückung, Komprimierung, Deduplizierung und Löschcodierung.

  • Nutanix Kubernetes Engine (NKE): Nutanix Kubernetes Engine (NKE) ist eine zertifizierte Unternehmenslösung für die Verwaltung von Kubernetes, die von Nutanix entwickelt wurde. Sie ermöglicht die einfache Bereitstellung, Operation und Lebenszyklusverwaltung von Kubernetes. NKE bietet eine native Kubernetes-Benutzererfahrung durch offene APIs und beschleunigt den Übergang zum Cloud-nativen Journey mit Nutanix. Es ermöglicht die Bereitstellung eines Kubernetes-Clusters auf Nutanix innerhalb weniger Minuten.

  • Nutanix Disaster Recovery: Nutanix Disaster Recovery bietet eine Vielzahl von besonderen Merkmalen und Eigenschaften, die es zu einer leistungsfähigen Lösung für die Katastrophenwiederherstellung machen.

    • Multi-Site-Recovery: Nutanix Disaster Recovery ermöglicht eine einfache Implementierung von Replikation und Disaster Recovery über mehrere Standorte hinweg. Dies ist besonders wichtig für Unternehmen, die über mehrere Standorte verfügen und eine hohe Verfügbarkeit ihrer Daten sicherstellen möchten.
    • Datensilo-Elimination: Die Lösung bietet Replikations- und Wiederherstellungsoptionen von einer einzigen Benutzeroberfläche über mehrere Hypervisoren und Clouds hinweg. Dies hilft bei der Eliminierung von Datensilos und verbessert die Datenverwaltung.
    • DRaaS (Disaster Recovery as a Service): Nutanix bietet eine DRaaS-Option, die den unmittelbaren Bedarf abdeckt, ohne die Komplexität der Konfiguration oder Verwaltung eines Wiederherstellungsstandorts. Dies minimiert Ausfallzeiten und konsolidiert Backup-Operationen in einer schlüsselfertigen, einfachen, skalierbaren und nativ integrierten Komplettlösung.
    • Hybrides Backup: Nutanix Disaster Recovery unterstützt auch hybride Backup-Lösungen, die eine Kombination aus lokalen und entfernten Backup-Standorten darstellen. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihre Daten sowohl lokal als auch in der Cloud zu sichern, was eine zusätzliche Sicherheitsebene bietet.
  • Nutanix Data Lens (NDL): Saas-Plattform (Software-as-a-Service) zur Überwachung und Überprüfung von Benutzeraktivitäten.

Ich bin für Sie da
Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie Fragen haben oder ein Angebot möchten.
Enrico Köhle
Enrico Köhle
Enrico Köhle