Logo: SEP sesam

SEP sesam

  • Hybride Backup und Disaster Recovery Lösung mit Unterstützung einer Vielzahl von Datenbanken
  • Flexible Lizenzierung als Kauflizenz oder Abonnement
Harald Wieke
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Harald Wieke

SEP sesam

SEP sesam ist eine skalierbare, hybride Backup und Disaster Recovery Lösung mit Unterstützung einer Vielzahl von Datenbanken. Unter anderem werden Microsoft SQL Server, Exchange, SharePoint, MariaDB, Enterprise DB, PostgreSQL und (Novell) Groupwise unterstützt (Level 2). Level 3 Agenten unterstützen zusätzlich IBM DB2/Informix, HCL/IBM (Lotus) Domino, SAP HANA und Oracle Sicherungen.

Virtuelle Umgebungen mit maximal 50 VMs lassen sich auch mit sesam VM Essentials und sesam VM Essentials Plus sichern.

Seit Anfang 2023 ist sesam für Neukunden ausschließlich als Volumenlizenz, Unit-Lizenz oder Core-Lizenz für VMs als erhältlich.
Bestandskunden können mit der Classic-Lizenzierung weiterhin Ihre Umgebung erweitern oder den Support verlängern. Ein Angebot erhalten Sie auf Anfrage. Achtung: Ein Umstieg auf die Unit-Lizenzierung ist nicht möglich.

Volumenlizenzen

Lizenzierung nach Frost Side Datenvolumen. Siehe auch: sesam Lizenzierung.

SEP sesam Professional Preise

  • 1 TB Front Side Datenvolumen
  • Unlimitierte Streams
  • Level 2 Agenten - Atlassian JIRA, EnterpriseDB, IMAP (Courier, Cyrus, Dovecot), Kopano (Zarafa), MariaDB, Micro Focus (Novell) GroupWise, Microsoft Exchange, Microsoft SharePoint, Microsoft SQL Server, MySQL, OpenLDAP, PostgreSQL
  • Unlimitierte Nutzung von Clients/Hypervisor/Disk/Tape/Deduplizierung/Replikation/Disaster Recovery

Subscription

Kauflizenz und Maintenance

SEP sesam Ultimate Preise

  • 1 TB Front Side Datenvolumen
  • Unlimitierte Streams
  • Level 3 Agenten - Alle Level 2 Agenten und IBM DB2, Informix, HCL Domino / IBM Domino, Oracle, SAP ASE (Sybase), SAP NetWeaver (SAP R/3), SAP HANA, SAP S/4 HANA
  • Unlimitierte Nutzung von Clients/Hypervisor/Disk/Tape/Deduplizierung/Replikation/Disaster Recovery

Kauflizenz und Maintenance

Subscription

Unit-Lizenz

Die Lizenzierung erfolgt nach Anzahl der benötigten Units für eine komplette vom SEP Backup Server verwalteten Umgebung. Siehe auch: sesam Lizenzierung.

SEP sesam Tier 1

  • Nur zur Sicherung von VMs!
  • 1 TB Front Side Datenvolumen
  • Level 2 Agenten - Atlassian JIRA, EnterpriseDB, IMAP (Courier, Cyrus, Dovecot), Kopano (Zarafa), MariaDB, Micro Focus (Novell) GroupWise, Microsoft Exchange, Microsoft SharePoint, Microsoft SQL Server, MySQL, OpenLDAP, PostgreSQL
  • Unlimitierte Nutzung von Migration, Storage Medien (Disk, Tape), Streams, Si3 Deduplizierung (Target-, Source-Side und Replikation), HPE Catalyst, Object Store, Immutable Storage (SiS).

Subscription

Kauflizenz und Maintenance

SEP sesam Tier 2

  • Sicherung von VMs und phyischer Geräte
  • 1 TB Front Side Datenvolumen
  • Level 2 Agenten - Atlassian JIRA, EnterpriseDB, IMAP (Courier, Cyrus, Dovecot), Kopano (Zarafa), MariaDB, Micro Focus (Novell) GroupWise, Microsoft Exchange, Microsoft SharePoint, Microsoft SQL Server, MySQL, OpenLDAP, PostgreSQL
  • Unlimitierte Nutzung von Migration, Storage Medien (Disk, Tape), Streams, Si3 Deduplizierung (Target-, Source-Side und Replikation), HPE Catalyst, Object Store, Immutable Storage (SiS).

Subscription

Kauflizenz und Maintenance

SEP sesam Tier 3

  • 1 TB Front Side Datenvolumen
  • Level 3 Agenten - Alle Level 2 Agenten und IBM DB2, Informix, HCL Domino / IBM Domino, Oracle, SAP ASE (Sybase), SAP NetWeaver (SAP R/3), SAP HANA, SAP S/4 HANA
  • Unlimitierte Nutzung von Migration, Storage Medien (Disk, Tape), Streams, Si3 Deduplizierung (Target-, Source-Side und Replikation), HPE Catalyst, Object Store, Immutable Storage (SiS).

Subscription

Kauflizenz und Maintenance

Core-Lizenz

SEP sesam VM Essential Preise

Achtung: Enthält nur die Essential Maintenance (8x5 via E-Mail)!

Für VMware, Hyper-V, Citrix Hypervisor, XCP-ng, RHV, Oracle Linux Virtualization Manager, KVM QEMU, OpenNebula, Proxmox (1 Sockel entspricht 16 Kernen). Ausschließlich zur Sicherung von virtuellen Maschinen. Enthält unlimitierte Nutzung von VMs/Disk/Tape/Si3T Deduplizierung und File-Option-Clients.

Die Anzahl der Sockel müssen der physischen Anzahl an Sockeln in den Virtualisierungsservern entsprechen und sind auf maximal 50 Sockel begrenzt. Die zu sichernden Virtualisierungs-Plattformen sind dabei frei kombinierbar.

Renewal

SEP sesam VM Essential Plus Preise

Achtung: Enthält nur die Essential Maintenance (8x5 via E-Mail)! Mit der Socket Lizenzierung können maximal 50 virtuelle Maschinen gesichert werden!

Für VMware, Hyper-V, Citrix Hypervisor, XCP-ng, RHV, Oracle Linux Virtualization Manager, KVM QEMU, OpenNebula, Proxmox (1 Sockel entspricht 16 Kernen). Inkl. Agenten für folgende virtualisierte Datenbanken/Anwendungen: Microsoft Exchange, GroupWise und Kopano mit insgesamt max. 150 Mailboxen; Microsoft SQL Server, MariaDB, MySQL, PostgreSQL, EnterpriseDB. Ausschließlich zur Sicherung von virtuellen Maschinen. Enthält unlimitierte Nutzung von VMs/Disk/Tape/Si3T Deduplizierung und File-Option-Clients.

Die Anzahl der Sockel müssen der physischen Anzahl an Sockeln in den Virtualisierungsservern entsprechen. Die zu sichernden Virtualisierungs-Plattformen sind frei kombinierbar.

Renewal

sesam Lizenzierung

Achtung: Der Wechsel in ein anderes Lizenzierungsmodell ist nachträglich nicht möglich!

Volumen-Lizenzierung

Die SEP sesam Volumen-Lizenzierung erfolgt nach dem zu sichernden Datenvolumen in TB (Front Side Zählung). Die Datenbanksicherung gibt es in Leistungsklassen (Level 2 und Level 3) mit unterschiedlichen Agenten:

  • Level 2 Agenten: Atlassian JIRA, EnterpriseDB, IMAP (Courier, Cyrus, Dovecot), Kopano (Zarafa), MariaDB, Micro Focus (Novell) GroupWise, Microsoft Exchange, Microsoft SharePoint, Microsoft SQL Server, MySQL, OpenLDAP, PostgreSQL
  • Level 3 Agenten: IBM DB2, Informix, HCL Domino / IBM Domino, Oracle, SAP ASE (Sybase), SAP NetWeaver (SAP R/3), SAP HANA, SAP S/4 HANA

Eine Kombination der SEP sesam Professional Edition (unterstützt Level 2 Agenten) und Ultimate Edition (unterstützt Level 3 Agenten) ist möglich. Basislizenz ist in diesem Fall die Ultimate Edition.

Unit Lizenzierung

SEP hat Anfang 2023 ein neues Lizenzmodell eingeführt: Die vereinfachte Unit-Lizenzierung erfolgt grundsätzlich nach Anzahl der benötigten Units für eine komplette, vom SEP Backup Server verwaltete, Umgebung.

Die Produkte werden als sogenannte Tier Units in Paketen aus Gerätelizenz mit Agenten zusammengefasst. Tier 1 beinhaltet die reine VM Sicherung, Tier 2 die Sicherung von VMs oder physischen Systemen mit Level 2 Agenten, Tier 3 sichert zusätzliche Datenbanken mit Level 3 Agenten. Alle Tier Bundles enthalten 1 TB Front Side Datenvolumen, sowie die unlimitierte Nutzung von Migration, Storage Medien (Disk, Tape), Streams, Si3 Deduplizierung (Target-, Source-Side und Replikation), HPE Catalyst, Object Store und Immutable Storage (SiS).

  • Tier 1 Unit: Beinhaltet die agentenlose Sicherung einer VM auf allen von SEP sesam unterstützten Virtualisierungslösungen.
  • Tier 2 Unit: Beinhaltet die Sicherung eines (virtuellen oder physischen) Systems inklusive Level 2 Agenten, auf dem ein SEP sesam Agent installiert ist.
  • Tier 3 Unit: Beinhaltet die Sicherung eines (virtuellen oder physischen) Systems inklusive Level 3 Agenten, auf dem ein SEP sesam Agent installiert ist.

Classic Lizenzierung

  • Das SEP sesam Classic Lizenzmodell ist nur noch für Bestandskunden verfügbar. Ein Angebot erhalten Sie auf Anfrage.
  • Die Lizenizerung wird hier individuell auf den Bedarf der Umgebung abgestimmt und ist granular aufgebaut.
  • Eine 12-monatige SEP Maintenance ist bereits kostenfrei enthalten. Diese besteht aus dem Software Upgrade und Update Service sowie dem SEP sesam Support.
  • Die Umwandlung in ein anderes Lizenzmodell ist nicht vorgesehen.