Logo: Virtual Apps and Desktops

Virtual Apps and Desktops

  • Anwendungs- und Desktopvirtualisierung
  • Umfangreiche Bereitstellungs- und Verwaltungsmöglichkeiten
  • auch für Rechenzentren geeignet
Harald Wieke
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Harald Wieke
Topseller
Citrix Virtual Apps and Desktops Advanced
User/Device License
Subscription 1 Year
Einzelpreis netto: 135,00 €

Citrix Virtual Apps and Desktops

Virtual Apps and Desktops ermöglicht die zentrale Bereitstellung von einzelner Anwendungen, Desktops oder ganzen Desktop-PCs aus dem Rechenzentrum heraus. Einzige Desktop-Virtualisierungs-Lösung, die sämtliche Einsatz-Szenarien im Unternehmen abdecken kann. Dank der einzigartigen Citrix FlexCast- und HDX-Technologien bietet “Citrix Virtual Apps and Desktops” den perfekten Desktop für jeden Anwender. Installation und Verwaltung der Applikationen auf einzelnen Endgeräten wird überflüssig.

Virtual Apps and Desktops ersetzt Citrix XenApp und Citrix XenDesktop.

Preise

Advanced

Neben Anwendungs-Hosting, wird auch das Anwendungs-Streaming von Windows-Applikationen unterstützt. Diese Version eignet sich daher für mittelgroße Unternehmen mit Mitarbeitern, die auch im Offline-Modus arbeiten (ehemals XenDesktop Enterprise).

Premium

Für große Unternehmen bietet sich die Enterprise Edition an, die neben den Funktionen der Advanced Edition auch Technologien zur Verwaltung von Server-Farmen und die Bereitstellung UNIX-Anwendungen unterstützt (ehemals XenDesktop Platinum).

Lizenzierung

  • Lizenziert wird nach Nutzern, bzw. Geräten (User/Device).
  • Lizenzen gibt es als jährliches Abonnement, weitere Laufzeiten auf Anfrage.
  • Alle Editionen von Citrix Virtual Apps and Desktops umfassen u.a. die Advanced Edition von Citrix Hypervisor.

Funktionen

Dieses Produktpaket ermöglicht die zentrale Verwaltung und Bereitstellung virtualisierter Anwendungen (SaaS - Software as a Service) und auch ganzer Arbeitsplätze (DaaS - Desktop as a Service). Der Benutzer kann somit Anwendungen unabhängig von seinem System (Mac, Windows, Linux, Android, iOS) ausführen. Desktops/Anwendungen können in nur wenigen Schritten mehreren Benutzern bereitgestellt werden. Unabhängig davon, wie sie bereitgestellt werden, verhalten sich Anwendungen und Desktops so, als ob sie auf den tatsächlichen Geräten der Mitarbeiter ausgeführt würden und sehen auf Windows, Mac oder mobilen Geräten gleich aus. Die Wartung von Programmen und Betriebssystem werden damit auf ein Minimum reduziert und die Daten können zentral verwaltet und gesichert werden, unabhängig des vom Endbenutzer eingesetzten Systems.

Mit Virtual Apps and Desktops erfüllt man sämtliche Anforderungen an einen sicheren und ortsunabhängigen Arbeitsplatz bei geringen Kosten und zentraler Administration. Ermöglichen Sie einen modernen und ortsunabhängigen Arbeitsplatz, indem Sie Apps, Desktops oder ganze Desktop-PCs aus Ihrem Netzwerk auf jedem Gerät bereitstellen.

  • Einfachere Administration: Anwendungen oder Betriebssystem müssen nicht mehr auf einzelnen Endgeräten installiert und aktualisiert werden. Sie installieren eine neue Anwendung oder ein Update zentral auf dem Server und alle Arbeitsplätze auch an verteilten Standorten können diese Version zeitgleich nutzen.
  • Verbesserte Sicherheit: Alle Anwender arbeiten mit einer einheitlichen, aktuellen Version der Anwendung, die der Server bereitstellt. Sensible Unternehmensdaten werden zentral verwaltet und gesichert.
  • Flexibilität: Sie können von jedem Ort und mit fast jedem Endgerät auf Ihre zentral bereitgestellten Anwendungen zugreifen. Durch die Clientseitige Anwendungsvirtualisierung ist es auch möglich Offline mit den Anwendungen zu arbeiten. Dies ist zum Beispiel für mobile Mitarbeiter oder Mitarbeiter im Homeoffice praktisch.
  • Leistung: Virtualisierte Anwendungen benötigen nur eine geringe Bandbreite, da lediglich geringe Datenmengen über das Netzwerk übertragen werden müssen.