Logo: Migration von McAfee Produkten

Migration von McAfee Produkten

  • Umstieg auf aktuelle Produktlinien
  • Erläuterungen und Hinweise
Simon Klein
Sie haben Fragen?
Ich bin für Sie da.
Simon Klein

Migration McAfee Produkte

Die aktuellen Produkte basieren auf der neuen Endpoint Security Plattform und der zentralen Verwaltungskonsole ePolicy Orchestrator (ePO). Hier finden Sie eine Übersicht und Vergleichstabelle mit alternativen McAfee Produkten und deren Funktionen, um Ihnen den Umstieg zu erleichtern. Gerne können Sie mich auch kontaktieren.

Einleitung

McAfee Endpoint Security ist eine moderne, integrierte Plattform für Endgerätesicherheit. Sie ersetzt mehrere ältere McAfee-Produkte, die als Einzelprodukte eingesetzt wurden (VirusScan Enterprise, McAfee, SiteAdvisor, McAfee Host IPS und andere) durch eine Single-Agent Architektur und integrierten, hoch entwickelten Abwehrmechanismen wie Analyse durch maschinelles Lernen. Die zentrale Verwaltung McAfee ePolicy Orchestrator (ePO) bietet dem Administrator mehr Übersicht und Unterstützung bei seinen Aufgaben. Hohe Integration auf Systemebene ermöglicht effektivere und schnellere Reaktionen auf Sicherheitseinbrüchen bei geringerer Belastung der Endgeräte. Alles gute Gründe für ein Umstieg auf die neuen McAfee Endpoint Security Produkte.

Die hier aufgeführten Produkte wurden zum 14.1.2022, bzw. bei TSH zum 31.12.2022, abgekündigt. Bestellungen sind nicht mehr möglich.

Als Alternative bieten sich die McAfee Enterprise Security Produkte MVISION oder CEB an. Eine Gegenüberstellung der Funktionen der abgekündigten Produkte mit denen der aktuellen alternativen Produkte finden Sie auf dieser Seite in unten folgender Vergleichstabelle.

Siehe dazu auch Vergleich McAfee Endpoint Security Produkte und McAfee Cloud Workload Security Produkte. Gerne beraten wir Sie zu den Produkten.

Upgrade- und Migrationshilfe

McAfee bietet mit McAfee Endpoint Upgrade Assistant ein Tool an, das Sie bei der Durchführung von Upgrades auf die neueste Version von Endpoint Security unterstützt. Dieses Tool bietet auch Unterstützung bei der Migration von anderen McAfee Produkten. McAfee Endpoint Upgrade Assistant ist im Lieferumfang von McAfee ePO 5.10.x enthalten, außerdem kann man das Tool von der Website für McAfee-Produkt-Downloads herunterladen.

Auf folgender Webseite wird der Umstieg bzw. Upgrade beschrieben, ebenso die Übernahme vorhandener Sicherheitsrichtlinien: Upgrades von älteren McAfee-Produkten auf Endpoint Security

Funktionen - Vergleichstabelle

FunktionETPETDEPACTPTSHMV1MV2MV6MV7CEB
MVISION ePO (SaaS)
McAfee ePolicy Orchestrator (ePO)
MVISION Endpoint (Win 10)
Threat Prevention-, Firewall(HIPS)-, Web-Module
Device Control
Application Control Desktop (ACD)
Threat Intelligence Exchange (TIE Server included)
Data Exchange Layer (DXL)
MITRE ATT&CK
Endpoint Ad-hoc-Abfragen (in x Tagen)3090
Endpoint Security (ENS) for Windows, macOS, Linux
Dynamic Application Containment (DAC)
Real Protect
Abkürzungen der Produktbezeichnungen:
Abgelaufene Produkte 2022
ETP: Endpoint Threat ProtectionETD: Endpoint Threat Defense (AddOn)
EPA: Endpoint Protection Advanced SuiteCTP: Complete Endpoint Protection
TSH: Endpoint Protection Essential for SMB

  • Die Module Virusscan Enterprise, SiteAdvisor Plus, Dynamic Application Containment (DAC) und Host Intrusion Prevention for Desktops (HID) sind in vergleichbarer Funktion Bestandteil der neuen Endpoint Security (ENS).